Wirtschaft

  • In der Krise musste ich mein Business neu denken

RE:START21 Wirtschaft

In der Krise hat nicht nur der Staat, sondern auch die Wirtschaft ihre Leistungskraft bewiesen. Trotzdem ist der Modernisierungsbedarf riesig. Deutschland steht vor gewaltigen Herausforderungen der Modernisierung. Soll das Land seine zentrale Rolle als industrielles Herz der EU behalten und ausbauen, so bedarf es einer klugen Wachstumsstrategie und -politik. Weg vom Substanzverzehr und hin zu einer Zukunftsstrategie, die sich ambitionierte Ziele setzt, aber realistisch und klug auf der vorhandenen mittelständischen Wirtschaftsstruktur mit ihrer industriellen Innovationskraft aufsetzt.

Information

Publikationen zum Thema RE:START21 Wirtschaft

FREE THE ECONOMY

FREE THE ECONOMY

Die weitgehende Stilllegung von Wirtschaft und Gesellschaft zur Bekämpfung der Corona-Epidemie hat schwere wirtschaftliche Kollateralschäden verursacht und offengelegt, wie groß der Investitions- und Erneuerungsbedarf in vielen Bereichen ist. Im vorliegenden Papier finden sich Vorschläge, wie diese Missstände behoben werden können. Die strukturellen Ansätze würden über ein reines Konjunkturprogramm hinaus zusätzliche Wachstumskräfte entfachen und die Grundlage für den Wohlstand von morgen legen.

X-Road für Deutschland

Die Corona-Krise hat schonungslos offengelegt, wie groß die Defizite der Verwaltungsdigitalisierung in Deutschland sind. Der Blick nach Estland zeigt, wie es besser geht. Auf dem Weg zum digitalen Staat kann Deutschland viel von E-Estonia lernen, wie das Gutachten "X-Road für Deutschland" aufzeigt.