Medienfreiheit
Qualitätsjournalismus für Südosteuropa

Ein Lehr- und Textbuch für junge Journalisten
Kvalitetno novinarstvo / Thomas Brey
Kvalitetno novinarstvo / Thomas Brey

Journalismus ist ein Handwerk, das gewissenhaft erlernt und ausgeübt werden muss! Das ist die zentrale Botschaft von Dr. Thomas Brey, langjähriger ehemaliger Südosteuropa-Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur, die in seinem aktuellen Buch „Qualitätsjournalismus für Südosteuropa“ auf jeder Seite zum Ausdruck kommt.  Das von der Friedrich-Naumann-Stiftung in Auftrag gegebene Lehr- und Textbuch vermittelt – als Handreichung im besten Sinne des Wortes - nüchtern und unspektakulär elementare journalistische Standards, Arbeitsweisen und Ausdrucksformen: theoretisch und ganz praktisch.  Denn Qualitätsjournalismus ist gerade in heutigen Zeiten von sich immer stärker ausbreitenden Verschwörungstheorien und Heilslehren, von Lügen, Täuschungen und Tricks unverzichtbarer denn je.

Das Handbuch soll gezielt in der politischen Bildungsarbeit mit jungen oder angehenden Journalisten zum Einsatz kommen.