Mittelmeerdialog
Interview mit Miguel Gutiérrez, Abgeordneter von Ciudadanos im spanischen Kongress.

Miguel Gutiérrez, Diputado de Ciudadanos en el Congreso de España
Miguel Gutiérrez, Diputado de Ciudadanos en el Congreso de España

"Spanien ist das Tor zu einem Migrationsphänomen, das Richtung Europa geht". Mit diesem Satz unterstreicht Miguel Gutiérrez, Abgeordneter der Ciudadanos Partei im spanischen Kongress, die Dringlichkeit einer gemeinsamen Antwort der Mitgliedstaaten in der Migrationsfrage.

In den letzten Monaten hat Ciudadanos verschiedene Vorschläge entwickelt, um die Herausforderungen der Migration anzugehen, denen die EU gegenübersteht. Mehr Transparenz in der Migrationspolitik und eine enge Zusammenarbeit mit den Herkunfts- und Transitländern sind die Eckpfeiler für die Umsetzung effektiver Lösungen diesbezüglich.

Wie kann der wachsende Migrationsdruck bewältigt werden, der durch die Ankunft von mehr als 23.000 Migranten auf den Kanarischen Inseln im Jahr 2020 erzeugt wird?

Miguel Gutiérrez betont, dass die europäische liberale Familie weiterhin die Harmonisierung von Konzepten und politischen Maßnahmen zur Migration forcieren muss. Dies sind die Eckpfeiler, um in der Migrationsthematik den lang ersehnten europäischen Konsens zu erreichen. Ebenso wirbt der Ciudadanos-Abgeordnete dafür, sich an der Zusammenarbeit Spaniens mit dem Königreich Marokko zu orientieren, beispielhaft für die Bedeutung, Abkommen mit Transit- und Herkunftsländern zu stärken. 

Wenn Sie mehr wissen wollen, sehen Sie sich das Video. Das Video ist auf Spanisch mit englischen Untertiteln verfügbar.

Entrevista a Miguel Gutiérrez, Diputado de Ciudadanos en el Congreso de España.