Pressefreiheit
Media Freedom in the Shadow of Covid-19

IPI Media Freedom Article Banner

Der Schutz und die Förderung der Pressefreiheit ist eine fortwährende Aufgabe für Liberale weltweit. Einschüchterung, Verhaftung und repressive Gesetze zur Bekämpfung vermeintlicher Falschberichterstattung sind nur einige der Herausforderungen, mit denen sich viele europäische Medienschaffende täglich auseinandersetzen. In diesem Zusammenhang hat der aus der COVID-19-Pandemie resultierende öffentliche Gesundheitsnotstand eine gefährliche Chance für die Ausweitung autoritärer Herrschaft in europäischen Ländern geschaffen, in denen sich die Medienfreiheit seitdem erheblich verschlechtert hat.

Um die Lage der Medienfreiheit während der Krise zu beleuchten, schloss sich das International Press Institute mit dem Europäischen Dialogprogramm der FNF und der Europäischen Kommission für dieses Projekt zusammen. Ziel war es nicht nur, die Krise zu dokumentieren, sondern auch eine europaweite Kampagne sowie gezielte Stellungnahmen zu den sich abzeichnenden Entwicklungen in einzelnen Ländern zu entwickeln.

Die Kampagne wurde über verschiedene soziale Medien sowie in einem Podcast entwickelt. Auslandskorrespondenten berichteten über Einschränkungen der Pressefreiheit und deren Auswirkungen in der gesamten EU, mit besonderem Fokus auf Mitteleuropa & die baltischen Staaten. Darüber wurde ein umfassender COVID-19-Tracker, der Angriffe auf Journalisten und die Presse im Zusammenhang mit der Pandemie weltweit dokumentiert ins Leben gerufen.

 

COVID-19 Press Freedom Tracker

Angesichts der Ausbreitung von COVID-19 ist der freie Fluss von Nachrichten und Informationen wichtiger denn je. Der COVID-19 Tracker überwacht weltweit Angriffe auf Journalisten und die Presse im Zusammenhang mit der Pandemie.

Press Freedom Covid 19 Tracker

Artikelserie: Reporting the Impact of Covid-19 on Journalism

Die Covid-19-Pandemie ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Unabhängige Medien in Europa sind einem enormen politischen und finanziellen Druck ausgesetzt. Im Rahmen der Reportage-Serie "Medienfreiheit in Europa im Schatten von Covid" haben IPI-Korrespondenten aus der gesamten EU eingehend analysiert, wie sich die europäische Medienlandschaft im Jahr 2020 umgestaltet. Sie können alle Artikel dieser Serie auf englisch hier finden. 

Podcast: Press Freedom Files

Als Teil dieses Projektes rief IPI den Podcast "Press Freedom Files" ins Leben. Werfen Sie gerne einen Blick auf die erste Folge, im Angesicht des Kuciak Prozesses vom 3. September 2020.

Sie können alle Folgen auf englisch auf Spotify und Apple Podcasts finden.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Report: Media Freedom in Europe in the Shadow of COVID-19

Der Monitoring-Bericht stellt eine Zusammenfassung der Verstöße dar, die sich aus der Pandemie ergeben haben und die IPI das ganze Jahr über auf seinem COVID-19 Press Freedom Tracker sowie durch seine Berichtsserie von Korrespondenten in ganz Europa dokumentiert hat. Es ist nicht überraschend, dass viele dieser Verstöße aus Staaten mit bestehenden autoritären Tendenzen und einer bereits angeschlagenen Medienfreiheitsbilanz wie Ungarn kamen, wo die Pandemie ausgenutzt wurde, um mehr Macht zu ergreifen und die Kontrolle über Informationen zu verschärfen. 

Der Bericht wird 2021 der Arbeitsgruppe Medien im Europäischen Parlament vorgestellt. Alle Einblicke, sowie den kompletten Bericht finden Sie hier.

Report Launch Event

Am 11. Dezember fand ein Online Event zur Vorstellung und Diskussion des Berichts, sowie der Projektbefunde statt. Wir diskutierten diese mit:

  • Meera Selva, Direktorin des Journalists Fellowship programme, Reuters Institute, Oxford
  • Ramona Strugariu, MEP Rumänien RENEW
  • Cristina Lupu, Executive Director, Centre for Investigative Journalism (CIJ), Rumänien
  • Borut Živulovič, Fotojournalist, Slovenien
  • Jamie Wiseman, Advocacy Officer, IPI
  • Moderator: Barbara Trionfi, Executive Director, IPI

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.