Kroatien
Fortbildung für Nachwuchsjournalisten

Handbuch „Qualitätsjournalismus in Südosteuropa – Schwerpunkt Kroatien“ jetzt erschienen.
Qualitätsjournalismus in Südosteuropa – Schwerpunkt Kroatien

„Unabhängig, kritisch, der Wahrheit verpflichtet …“

So brachte vor vielen Jahren ein renommierter deutscher Journalist das Verständnis von Qualitätsjournalismus auf den Punkt. Und dieser Journalismus bedarf der Stärkung und Unterstützung gerade in Zeiten sich ausbreitender Verschwörungstheorien, von Desinformation und populistischen Verheißungen.

Das Buch des Autors und Journalisten Dr. Thomas Brey „Qualitätsjournalismus in Südosteuropa – Schwerpunkt Kroatien“ leistet hierzu einen wichtigen Beitrag. Es handelt sich um ein praxisorientiertes Lehr- und Textbuch und richtet sich an Nachwuchsjournalisten und Studierende mit dem Berufsziel Journalismus sowie an alle medienpolitisch Interessierte.

Der Autor weiß, wovon er spricht. Er kennt die Region aus seiner jahrzehntelangen journalistischen Arbeit, zuletzt als Regionalbüroleiter der Deutschen Presse-Agentur dpa für Südosteuropa (2012-18).

Thomas Brey

Thomas Brey

Das zweisprachig (Kroatisch/Deutsch) verfasste Buch wurde kürzlich einem Fachpublikum vorgestellt. Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit der Universität Zagreb wird es künftig als Unterrichtsmaterial einer Workshopreihe für Nachwuchsjournalisten und Studierende eingesetzt.

In den Medien