LGBT
"Kaukasische Metamorphose" ein Film

Caucasian Metamorphosis

Caucasian Metamorphosis

Das Projekt "Caucasian Metamorphosis" ist die Geschichte der georgischen LGBTQI-Community, die beschloss, Franz Kafkas Stück "Metamorphosis" als Theaterstück zu inszenieren, um die aktuelle Realität der in Georgien lebenden queeren Menschen zu zeigen. Das Theaterstück fand im Rahmen der Aktivitäten der Tbilisi Pride 2019 statt. Der Film wurde von Vakhtang Kuntsev-Gabashvili gedreht, der versucht, die Kämpfe dieser mutigen Menschen in einer konservativen Umgebung festzuhalten.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.