MOBILES ARBEITEN

Remote Work: The New Normal? 4liberty.eu Review Nr. 14 jetzt online verfügbar

Das 4liberty.eu Netzwerk präsentiert mit Stolz die vierzehnte Ausgabe des 4liberty.eu Reviews mit dem Titel „Remote Work: The New Normal?“. Diesmal liegt der Fokus des Netzwerks darauf, wie die Covid-19 Pandemie die Arbeitsweise der Menschen in Mittel- und Osteuropa (und auch außerhalb Europas) verändert hat und die berufsbezogenen Bereiche unserer Leben beeinflusst hat.

Indem die Autoren unter anderem die Staaten Ungarn, Slowakei, Tschechien, Polen, Ukraine, Estland, Litauen und Kroatien analysieren, beabsichtigen sie Licht auf die neuesten und beunruhigenden Phänomene zu werfen, um die geeignetsten Lösungen für diese zu finden.

Nachstehend finden Sie den Link, um die gesamte englische Ausgabe  herunterzuladen. Alternativ können Sie die Zeitschrift online auf Issuu lesen. Gerne fordern wir Sie auch auf, einzelne Artikel herunterzuladen und zu teilen.

 

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

4liberty.eu ist ein Netzwerk aus gegenwärtig 17 liberalen Thinktanks aus Mitteleuropa und dem Baltikum. Durch unterschiedliche Aktivitäten und Publikationen informiert 4liberty.eu über politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen in zentraleuropäischen und baltischen Ländern. Ziel des Netzwerks ist auch die Vernetzung liberaler Akteure aus alten und neueren EU-Mitgliedstaaten.