Stellenausschreibung
Stellenausschreibung: Assistent(in) des Direktors des Regionalbüros (Stellenangebot nur für mexikanische Staatsangehörige)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 21. Januar
Stellenausschreibung_Latam

Photo by BongkarnThanyakij via Getty Images

Assistent(in/en) des Regionalbüroleiters

Assistent(in/en) des Regionalbüroleiters

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist eine liberale Stiftung, die Angebote zur politischen Bildung in aller Welt bietet. Das Regionalverbundprojekt widmet sich der Förderung liberaler Organisationen, der Demokratie, des Rechtsstaates, der Marktwirtschaft sowie der Umwelt- und Kommunalentwicklung in Lateinamerika.

Ihre Aufgaben

Sie sind Teil des Teams des Regionalbüros für Lateinamerika, das die Stiftungsarbeit in der Region von Mexiko aus koordiniert und leitet, und fungieren als Schnittstelle zwischen der Zentrale der Stiftung in Potsdam und den Projekten der Region Lateinamerika. Sie unterstützen als persönliche(r) Assistent(in) den Regionalbüroleiter und nehmen folgende Aufgaben wahr:

Controlling der Projekte in der Region und Vorbereitung der entsprechenden internen und externen Berichte und Tagungen, Unterstützung des Regionalbüroleiters bei der Steuerung der Projekte, z.B.:

  • Vor- und Nachbereitung von Regionaltagungen
  • Jahresprogrammplanung und Monitoring der Aktivitäten der Region
  • Koordination von Fortführungsanträgen, Verwendungsnachweisen und Jahresberichten an denZuwendungsgeber (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit)
  • Organisation von politischen Beratungen und Evaluierungen in Lateinamerika
  • Controlling und Auswertung der Projektfortschrittsberichte der Projekte in Lateinamerika

 

Administrative und organisatorische Unterstützung des Regionalbüroleiters z.B.:

  • Kommunikation und Terminabstimmung mit internen und externen Kooperationspartnern
  • Koordination seiner Agenda
  • Koordination und Organisation von Dienstreisen
  • Vorbereitung und Abstimmung von internationalen Programmen und Veranstaltungen derStiftung, z.B.:
  • Programmplanung und Koordination der Teilnehmergewinnung aus Lateinamerika für Seminare derInternationalen Akademie für Führungskräfte der Stiftung
  • Organisation von Besuchsprogrammen und internationalen Konferenzen in Deutschland
  • Aktive Unterstützung des Teams bei weiteren Aufgaben wie z.B. Organisation von Veranstaltungen,Publikationen, Praktikantenbetreuung etc.

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Erfahrung im Stiftungswesen oder in einer internationalen Organisation ist von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch-, Englisch- und Spanischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • Ausgeprägtes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie sicherer Schreibstil
  • Ausgeprägtes Organisationstalent, effiziente und genaue Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations-, Netzwerk- und Koordinierungsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Interesse an gesellschaftspolitischen Fragestellungen und Identifikation mit liberalen Werten

Sprachniveaus 

Verhandlungssichere Deutsch-, Englisch- und Spanischkenntnisse in Wort und Schrift

Wie kann ich mich bewerbens?

E-mail: alexandra.arevalo@freiheit.org

Telefon: 55 8068 8931

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 21. Januar 2023 bitte ausschließlich als pdf-Dokument per Mail an alexandra.arevalo@freiheit. org