Foto 
  Kristof
 
  Kleemann

Kristof Kleemann

Projektdirektor FNF Lebanon and Syria

Kurzbiografie

Ich bin seit März 2020 Leiter des Büros in Beirut. Ich habe meinen Master in Public Policy an der Hertie School of Governance in Berlin erhalten. Nach meinem Studium arbeitete ich bei der Bundeskanzlei in Berlin in der Direktion für europäische Angelegenheiten. Von 2010 bis 2017 war ich Stabschef von Alexander Graf Lambsdorff, einem liberalen Abgeordneten und Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments. Danach arbeitete ich für den ehemaligen EU-Kommissar Pavel Telička im Europäischen Parlament, bevor ich 2019 mein Amt bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für Freiheit antrat. Ich war aktives Mitglied der Freien Demokratischen Partei und war Delegierter des Parteitags der Europäischen Liberalen Partei (ALDE).

Freiheit und Liberalismus liegen mir sehr am Herzen. Toleranz ist und bleibt die Basis für eine freie Gesellschaft. Wahre Freiheit gibt es nur, wenn jeder frei ist, seine Talente in vollen Zügen zu entfalten, und wenn die Menschen frei von Angst und Unterdrückung sind. Deshalb sollten wir immer dem Zitat der englischen Autorin Evelyn Beatric Hall gerecht werden, die bekanntlich sagte: „Ich missbillige, was Sie sagen, aber ich werde Ihr Recht, es zu sagen, bis zum Tod verteidigen.“