Brexit: Bye-bye, EU

Bye bye, EU

Erneut steht das Königreich vor einem Scherbenhaufen, den seine führenden Politiker selbst angerichtet haben. Innerhalb nur eines Jahres haben sich zwei britische Premierminister verzockt. Es ist vollkommen offen, welchen Preis die Briten am Ende für das „Gambling“ ihrer Politiker zahlen müssen. Das Traurige ist, dass es sich dabei nicht nur um ein politisches Strategiespiel, sondern die Zukunft ihres Landes handelt. Über die Gründe und Folgen des EU-Ausstieg Großbritanniens berichten Stiftungs-Experten.

Meldungen zum Thema