Animate Europe
Aufruf für Einsendungen - Animate Europe 2020

Call for Comics 2020 - Animate Europe

Wir sind aufgeregt und auch ein bisschen stolz, dass unser alle zwei Jahre stattfindender Comic-Wettbewerb Animate Europe offiziell in die 5. Runde geht!

 

+++ EINSENDUNGEN GESCHLOSSEN +++

 

Aufruf zur Einsendung einseitiger Comics

Die Deadline war der 6. Dezember 2020.
Viel Glück und ein Shoutout an alle Mitwirkenden!

 

Die Benachrichtigungen werden Anfang 2021 verschickt.

 

Graphic Artists, dieser Aufruf geht an Euch! Derzeit muss Europa mit vielen völlig neuen Herausforderungen fertig werden. Und dabei meinen wir nicht nur die Covid-19-Pandemie. Populismus oder Euroskeptizismus zum Beispiel sind nur zwei von vielen weiteren zentralen Faktoren.

Für Animate Europe #5 sollt Ihr für uns grafisch erforschen, welche Optionen Europa für eine Transformation offenstehen: Drückt „Restart“ und zeigt uns, was ein Neubeginn mit sich bringen kann!

Der Restart bringt uns dorthin zurück, wo alles beginnt: die Öffentlichkeit. Konzentriert euch auf die Bürger Europas, ihre Lebensrealitäten und Alltagsprioritäten. Alles, was sie wertschätzen. Alles, was sie verachten. Ihre größten Ängste und wildesten Hoffnungen. Für welche Art von Neubeginn würden sie sich einsetzen? Welches Gesicht, welche Vision von Europa vertreten sie?

Zeigt sie uns dort, wo sie auch tatsächlich zu finden sind: in den Straßen Europas! Die Straßen sind der Ort, wo die Gesellschaft interagiert, wo Diskurse geformt werden, wo Ideen für Veränderungen entstehen, wo echte Partizipation stattfindet. Was für Straßen sehen wir? Ein Gewirr aus Treppenübergängen, eine Autobahn in die Zukunft? Verschlafene Landstraßen, gespenstische Seitengassen? Ein Spinnennetz aus Kreisverkehren, ein Sackgassenlabyrinth? Wer bleibt auf dem Bürgersteig zurück, wer gibt Gas auf der Überholspur? Wo enden die einen Straßen, wo beginnen die anderen? Das liegt ganz bei euch.

 

Macht einen Rundgang mit uns! Das diesjährige Thema lautet: “Restart! – The Streets of Europe”.

Und das gibt’s zu gewinnen

Finalisten: 1.000€ Preisgeld

1. Platz: 1.000€ zusätzlich zum Finalisten-Preisgeld

Jury

Auch dieses Jahr werden die Einreichungen wieder von einer etablierten internationalen Jury begutachtet: Comiczeichnerinnen Lucie Lomová und Judith VanistendaelJulie Tait, Direktorin des Lakes International Comic Festival sowie Kurator, Produzent und Drehbuchautor Kalle Hakkola.

Kontakt

Fragen? Schreibt uns hier.