Archiv des Liberalismus
Liberale Literatur unter der Lupe 1/19

Online-Rezensionen 1/2019 des Jahrbuchs zur Liberalismus-Forschung

Zweimal jährlich informiert das Archiv des Liberalismus über Neuerscheinungen zum Thema Liberalismus. Vorgestellt werden wissenschaftliche Publikationen zu Theorie, Geschichte und Gegenwart des deutschen und internationalen Liberalismus.

Die Rezensionen sind über das Internetangebot des Archivs des Liberalismus sowie auf der Rezensionsplattform recensio.net dauerhaft abrufbar. Kontaktadresse für alle, die aktiv durch Kommentare oder Rezensionsvorschläge an der wissenschaftlichen Begleitung der Liberalismus-Forschung teilnehmen wollen, ist juergen.froelich@freiheit.org.

  • Andreas Arndt / Simon Gerber / Sarah Schmidt (Hrsg.): Wissenschaft, Kirche, Staat und Politik. Schleiermacher im preußischen Reformprozess / Rezensiert von Matthias Wolfes

  • Jürgen Luh: Der kurze Traum der Freiheit. Preußen nach Napoleon / Rezensiert von Birgit Bublies-Godau

  • Andreas W. Daum: Alexander von Humboldt / Rezensiert von Ewald Grothe

  • Werner Baumann: Ein Mann des Volkes. Aufstieg und Fall des Thurgauer Politikers Ulrich Baumann (1851–1904) / Rezensiert von Michael Kitzing

  • Carola Groppe: Im deutschen Kaiserreich. Eine Bildungsgeschichte des Bürgertums 1871–1918 / Rezensiert von Matthias Wolfes

  • Janosch Pastewka: Koalitionen statt Klassenkampf. Der sächsische Landtag in der Weimarer Republik 1918–1933 / Rezensiert von Ewald Grothe

  • Philipp Schink (Hrsg.): Freiheit – Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse / Rezensiert von Thomas Volkmann

  • Kerstin Wolff: Unsere Stimme zählt! Die Geschichte des deutschen Frauenwahl-rechts / Rezensiert von Christiane Scheidemann

  • Hedwig Richter / Kerstin Wolff (Hrsg.): Frauenwahlrecht. Demokratisierung der De-mokratie in Deutschland und Europa / Rezensiert von Christiane Scheidemann

  • Walter Rathenau: Kritik an der Novemberrevolution um 1918. Persönliche Einblicke aus politischer und gesellschaftlicher Sicht / Rezensiert von Wolfgang Michalka

  • Wolfgang Hardtwig: Freiheitliches Bürgertum in Deutschland. Der Weimarer Demo-krat Eduard Hamm zwischen Kaiserreich und Widerstand / Rezensiert von Helmut Metzner

  • Norbert Frei (Hrsg.): Wie bürgerlich war der Nationalsozialismus? / Rezensiert von Jana Licht

  • Manuel Limbach: Bürger gegen Hitler. Vorgeschichte, Aufbau und Wirken des bayerischen „Sperr-Kreises“ / Rezensiert von Jürgen Frölich

  • Thomas Höpel: Opposition, Dissidenz und Resistenz in Leipzig 1945-1989 / Rezensiert von Wolther von Kieseritzky

  • Siegfried Suckut: Blockparteien und Blockpolitik in der SBZ/DDR 1945-1990 / Rezensiert von Ines Soldwisch

  • Marie-Luise Recker: Parlamentarismus in der Bundesrepublik Deutschland. Der Deutsche Bundestag 1949–1969 / Rezensiert von Michael Kitzing

  • Kaspar Villiger: Demokratie jetzt erst recht! Politik im Zeitalter von Populismus und Polarisierung / Rezensiert von Jana Licht

  • Roland Appel / Michael Kleff (Hrsg.): Grundrechte verwirklichen – Freiheit erkämp-fen. 100 Jahre Jungdemokrat*innen / Rezensiert von Georg Osterfeld

  • Özlem Denli: Liberal Thought and Islamic Politics in Turkey. Converging Paths / Rezensiert von Hans-Georg Fleck

  • Frank Decker: Parteiendemokratie im Wandel / Rezensiert von Thomas Volkmann

  • Christian Volk / Winfried Thaa (Hrsg.): Formwandel der Demokratie / Rezensiert von Thomas Volkmann

Archiv des Liberalismus

Jürgen Frölich
Dr.
Jürgen Frölich
Referent für historische Liberalismus-Forschung
Telefon: 02261/3002-170