Archiv des Liberalismus
Liberale Literatur unter der Lupe 1/14

Online-Rezensionen 1/2014 des Jahrbuchs zur Liberalismus-Forschung
Rezensionen_1_15
© Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Zweimal jährlich informiert das Archiv des Liberalismus über Neuerscheinungen zum Thema Liberalismus. Vorgestellt werden wissenschaftliche Publikationen zu Theorie, Geschichte und Gegenwart des deutschen und internationalen Liberalismus.

Die Rezensionen sind über das Internetangebot des Archivs des Liberalismus sowie auf der Rezensionsplattform recensio.net dauerhaft abrufbar. Kontaktadresse für alle, die aktiv durch Kommentare oder Rezensionsvorschläge an der wissenschaftlichen Begleitung der Liberalismus-Forschung teilnehmen wollen, ist juergen.froelich@freiheit.org.

Downloads

  • Mark Schweda: Entzweiung und Kompensation. Joachim Ritters philosophische Theorie der modernen Welt.

  • Judith N. Shklar: Der Liberalismus der Furcht.

  • Patrick Ostermann/Claudia Müller/Karl-Siegbert Rehberg (Hrsg.): Der Grenzraum als Erinnerungsort. Über den Wandel zu einer postnationalen Erinnerungskultur in Europa.

  • Irene A. Diekmann (Hrsg.): Das Emanzipationsedikt von 1812 in Preußen. Der lange Weg der Juden zu „Einländern“ und „preußischen Staatsbürgern“.

  • Werner Greiling: Das „Sündenregister der Franzosen in Teutschland“. Antifranzösische Propaganda
    im Zeitalter der Befreiungskriege. Darstellung und Edition.

  • Arnulf Krause: Der Kampf um Freiheit. Die Napoleonischen Befreiungskriege in Deutschland.

  • Oliver W. Lembcke/Florian Weber (Hrsg.): Republikanischer Liberalismus. Benjamin Constants Staatsverständnis.

  • Franz Knappik: Im Reich der Freiheit. Hegels Theorie autonomer Vernunft.

  • Martina Niedhammer: Nur eine “Geld-Emanzipation”? Loyalitäten und Lebenswelten des Prager jüdischen Großbürgertums 1800-1867.

  • Gabriele B. Clemens (Hrsg.): Zensur im Vormärz. Pressefreiheit und Informationskontrolle in Europa.

  • Frank Lorenz Müller: Der 99-Tage-Kaiser. Friedrich III. von Preußen – Prinz, Monarch, Mythos.

  • Detlef Lehnert (Hrsg.): Kommunaler Liberalismus in Europa. Großstadtprofile um 1900.

  • Lothar Machtan: Prinz Max von Baden. Der letzte Kanzler des Kaisers. Eine Biographie

  • Thomas Hertfelder: Von Naumann zu Heuss. Über eine Tradition des sozialen Liberalismus in
    Deutschland.

  • Giovanni Orsina: Il Berlusconismo nella storia d’Italia.

Archiv des Liberalismus

Jürgen Frölich
Dr.
Jürgen Frölich
Referent für historische Liberalismus-Forschung
Telefon: 02261/3002-170