Archiv des Liberalismus
Liberale Literatur unter der Lupe 02/2010

Online-Rezensionen 2/2010 des Jahrbuchs zur Liberalismus-Forschung
Rezensionen_1_15
© Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
  • Wolfgang Kersting : Verteidigung des Liberalismus Rezensiert von Klaus Füßmann

  • Jörg Schaub : Gerechtigkeit als Versöhnung. John Rawls politischer Liberalismus Rezensiert von Thomas Volkmann

  • Andreas Fahrmeir : Revolutionen und Reformen. Europa 1789-1850 Rezensiert von Florian Keisinger

  • Heinz Bude, Joachim Fischer, Bernd Kaufmann (Hrsg.): Bürgerlichkeit ohne Bürgertum. In welchem Land leben wir? Rezensiert von Beate-Carola Padtberg

  • Arthur Schlegelmilch : Die Alternative des monarchischen Konstitutionalismus. Eine Neuinterpretation der deutschen und österreichischen Verfassungsgeschichte des 19. Jahrhunderts Rezensiert von Ewald Grothe

  • Regina Baar : Flucht ins Land der Schönheit. Briefwechsel zwischen Georg Gottfried Gervinus und Karl Hegel auf ihrem Weg aus den politischen Konflikten des deutschen Vormärz nach Italien – und zurück (1837-1839). Rezensiert von Birgit Bublies-Godau

  • Wilhelm Bleek : Friedrich Christoph Dahlmann. Eine Biographie Rezensiert von Barthold C. Witte

  • Walter Schmidt (Hrsg.): Akteure eines Umbruchs. Männer und Frauen der Revolution von 1848/49, Bd. 3 Rezensiert von Michael Wettengel

  • Arno Herzig : Gabriel Riesser Rezensiert von Birgit Bublies-Godau

  • Angelika Schaser / Stefanie Schüler-Springorum (Hrsg.): Liberalismus und Emanzipation. In- und Exklusionsprozesse im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Rezensiert von Christiane Scheidemann

  • Rainer Orth : Werner von Rheinbaben und die Außenpolitik der Weimarer Republik Rezensiert von Wolfgang Michalka

  • Theodor Heuss – Hochverehrter Herr Bundespräsident! Der Briefwechsel mit der Bevölkerung 1949-1959 Rezensiert von Jürgen Frölich

Archiv des Liberalismus

Jürgen Frölich
Dr.
Jürgen Frölich
Referent für historische Liberalismus-Forschung
Telefon: 02261/3002-170