Archiv des Liberalismus
Liberale Literatur unter der Lupe 01/2009

Online-Rezensionen 1/2009 des Jahrbuchs zur Liberalismus-Forschung
Rezensionen_1_15
© Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Zweimal jährlich informiert das Archiv des Liberalismus über Neuerscheinungen zum Thema Liberalismus. Vorgestellt werden wissenschaftliche Publikationen zu Theorie, Geschichte und Gegenwart des deutschen und internationalen Liberalismus.

Die Rezensionen sind über das Internetangebot des Archivs des Liberalismus sowie auf der Rezensionsplattform recensio.net dauerhaft abrufbar. Kontaktadresse für alle, die aktiv durch Kommentare oder Rezensionsvorschläge an der wissenschaftlichen Begleitung der Liberalismus-Forschung teilnehmen wollen, ist juergen.froelich@freiheit.org.

  • Wilhelm Ribhegge : Preußen im Westen. Kampf um den Parlamentarismus in Rheinland und Westfalen 1789-1947 Rezensiert von Monika Faßbender

  • Wilfried Nippel : Johann Gustav Droysen. Ein Leben zwischen Wissenschaft und Politik Rezensiert von Anne Chr. Nagel

  • Jörg Lesczenski : August Thyssen 1842 - 1926. Lebenswelt eines Wirtschaftsbürgers Rezensiert von Christiane Scheidemann

  • Kirsten Zirkel : Vom Militaristen zum Pazifisten. General Berthold von Deimling – eine politische Biographie Rezensiert von Patrick Bormann

  • Lothar Gall : Walther Rathenau – Portrait einer Epoche Rezensiert von Karl-Heinz Hense

  • Ernst Troeltsch : Der Historismus und seine Probleme. Erstes Buch: Das logische Problem der Geschichtsphilosophie (1922) Rezensiert von Matthias Wolfes

  • Hugo Preuss : Gesammelte Schriften Bd. 4: Politik und Verfassung in der Weimarer Republik Rezensiert von Jürgen Frölich

  • Ludwig Quidde : Deutschlands Rückfall in Barbarei. Texte des Exils 1933 – 1941 Rezensiert von Karl-Heinz Hense

  • Christian Blasberg : Die liberale Linke und das Schicksal der Dritten Kraft im italienischen Zentrismus 1947-1951 Rezensiert von Patrick Ostermann

  • Klaus Harpprecht : Die Gräfin. Marion Dönhoff. Eine Biographie Rezensiert von Lutz Sartor

Archiv des Liberalismus

Jürgen Frölich
Dr.
Jürgen Frölich
Referent für historische Liberalismus-Forschung
Telefon: 02261/3002-170