RegTech: Transparenz und Verantwortlichkeit 4.0

Drivers of Innovation Podcast Ep. 03

Meinung17.01.2018Armin Reinartz
Drivers of Innovation 3

“Technologie hat ein disruptives Potential. Staatliches Handeln kann restriktiv sein. RegTech ist der potentielle Balancepunkt in diesem Spannungsfeld zwischen Einhaltung von Gesetzen und Entfaltung innovativen Potential“, sagt JP Reimann, ein in Hong Kong tätiger deutscher Compliance-Experte, im neuesten Drivers of Innovation Podcast.

Regulatory Technology (RegTech) ist derzeit ein Schlagwort, welches nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch im öffentlichen Bereich immer öfter auftaucht. Bei RegTech geht es darum, Technologien einzusetzen, um die Einhaltung regulatorischer Anforderungen sicherzustellen. Es institutionalisiert ein effizientes Compliance-Management und schafft letztlich Transparenz und Verantwortlichkeit in der Arbeitsumgebung.

Im dritten Teil der Drivers of Innovation Podcast-Serie diskutiert JP Reimann mit Armin Reinartz neueste Entwicklungen und innovative Möglichkeiten im Bereich RegTech.