Wir über uns

Für die Freiheit. Begabung. Leidenschaft. Mut.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit fördert begeisterungsfähige, neugierige und welt-offene Menschen. Wir unterstützen Persönlichkeiten mit akademischer Begabung in allen Fachrichtungen – im Studium und während der Promotion. Unsere Geförderten treten aktiv für liberale Werte und eine offene Gesellschaft ein. Sie übernehmen Verantwortung für sich und andere.

Wir über uns

Mit der Ausbildung unserer Geförderten leisten wir einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Kultur. Vielfalt ist ein zentrales Element unserer Förderpraxis. Wir begrüßen ausdrücklich unterschiedliche Lebens- und Bildungsbiographien. Im Vordergrund unserer Förderung steht die Persönlichkeit jedes Einzelnen. Hierzu zählen Leidenschaft, Leistungswille, Mut und Zuverlässigkeit. Wir erwarten die Bereitschaft, Verantwortung im liberalen Sinne zu übernehmen und die eigenen Fähigkeiten in die Weiterentwicklung von Gesellschaft und Kultur sowie Politik und Wirtschaft aktiv einzubringen. 

Wir bieten unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten eine umfassende finanzielle und ideelle Förderung sowie eine persönliche Betreuung – im Studium und während der Promotion. Wir fördern den interdisziplinären Austausch sowie die Auseinandersetzung mit politischen Themen.  Unsere Arbeitskreise, Initiativen, Akademien und andere Formate bieten Raum für kritische Reflexionen und intensive Diskussionen sowie die Weiterentwicklung des eigenen Standpunktes. Wir garantieren unseren Stipendiaten die Möglichkeit für eine Förderung im Ausland. Auslandsaufenthalte vertiefen das Fachwissen und tragen zur Beschäftigung mit anderen Kulturen und Lebensweisen bei. Sie er-möglichen das Kennenlernen und die Vernetzung mit der Auslandsarbeit der Stiftung. 

Wir betonen die Eigenverantwortung und fördern die Eigeninitiative sowie die Entwicklung von Ideen und deren Umsetzung aus eigenem Antrieb. Wir geben den Stipendiatinnen und Stipendiaten den größtmöglichen Freiraum in der Selbstverwaltung sowie in der Ausgestaltung ihrer liberalen Ansichten und Ideen. In diesem Sinne prägen unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten das Wirken der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit entscheidend mit. Wir erwarten von ihnen Ideen und Impulse für den Liberalismus und unsere eigene Arbeit.  

Wir unterstützen unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten bei der Bildung lebenslanger Netzwerke. Wir begrüßen deren Engagement im liberalen Umfeld und die Weitergabe liberaler Werte an zukünftige Multiplikatoren. Nach dem Ausscheiden aus der Förderung bieten wir unseren Geförderten Zugang zu zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten in der politischen Bildung. Wir fördern sie, ihre Kompetenzen weiter in der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und im liberalen Umfeld einzubringen und sich aktiv an der Gestaltung der politischen Landschaft zu beteiligen. Wir erwarten die Unterstützung unserer Alumni als ideelle oder materielle Förderer, die den jüngeren Geförderten als Mentoren zur Verfügung stehen. 

In der Zusammenarbeit untereinander, mit den Geförderten und mit unseren Partnern pflegen wir einen offenen, respektvollen und wertschätzenden Umgang.