"Tag der internationalen Begegnungen" in Gummersbach

22.07.2004

Am Samstag, 17. Juli 2004, fand in der Innenstadt von Gummersbach der jährliche „Tag der internationalen Begegnungen“ statt. Zusammen mit ausländischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen präsentierten sich Institutionen und Organisationen aus Gummersbach und Umgebung, um die Öffentlichkeit über ihre Arbeit zu informieren. Schwerpunkt war das Engagement für die Entwicklungshilfe.

Inmitten einer Fülle von Info-Ständen und Darbietungen präsentierten sich auch die Theodor-Heuss-Akademie (THA)und die Internationale Akademie für Führungskräfte (IAF). Sie verteilten Materialien zur internationalen Arbeit der Friedrich-Naumann-Stiftung und allgemeine Informationen zum Veranstaltungsprogramm. Das Interesse der Besucher an den Stiftungsprojekten und an ihrem Veranstaltungsangebot wurde in vielen Gesprächen mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die den Info-Stand der Stiftung betreuten, deutlich.