Stiftung
Freiheit bedeutet Veränderung

Die Friedrich-Naumann-Stiftung verändert sich

Unsere Welt ist im Wandel. Grenzen öffnen sich, doch neue Hürden entstehen. Viele fühlen sich machtlos gegenüber der Macht Einzelner. Extreme Stimmen werden lauter. Politische Entwicklungen im In- und Ausland stellen die liberale Demokratie und ihre Errungenschaften – für die Gesellschaft wie für den Einzelnen – in Frage.

Nur wenn wir uns verändern, werden wir auf die Fragen von heute die Antworten für morgen finden. Wir wollen unserem Anspruch als liberale Vor-, Neu- und Weiter-Denker gerecht werden. Deshalb haben wir einen stiftungsweiten Prozess angestoßen, der unsere Botschaften nach Innen und nach Außen schärft und unsere Überzeugungskraft stärkt. Das Ziel dieses gemeinsamen Veränderungsprozesses ist unsere Vision:

„Die Friedrich-Naumann-Stiftung ist die kreative Innovationsplattform zur gesellschaftlichen Vermittlung von Freiheit.“ 

Wir arbeiten an Positionen, Antworten und Angeboten, die unsere liberalen Überzeugungen zum Ausdruck bringen um möglichst viele Menschen als Mitstreiter für die Freiheit zu gewinnen. Jeder Einzelne, der sich für sie engagiert, verteidigt die Freiheit aller.

Seit über 60 Jahren ist Freiheit unsere Mission. In über 60 Ländern sind wir für Menschen- und Bürgerrechte im Einsatz. Wir folgen weiter unserer Tradition, um die Zukunft zu gestalten. 

Freiheit heißt Veränderung. Die Friedrich-Naumann-Stiftung verändert sich.

Mehr zum Thema