Standorte International

Durch die IAF kommt die Welt zu Gast nach Gummersbach

Mit allen Kräften für eine liberale Welt: Dafür ist die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit im Rahmen ihrer internationalen Arbeit in aller Welt im Einsatz. Wir fördern den Aufbau demokratischer, marktwirtschaftlicher und rechtsstaatlicher Strukturen, damit immer mehr Menschen in liberalen, demokratischen Gesellschaften leben können.

Das Regionalbüro Afrika der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit umfasst geografisch die Länder Subsahara Afrikas.

Subsahara-Afrika

Das Regionalbüro Afrika der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit umfasst geografisch die Länder Subsahara Afrikas.

ETAD

Europäischer und Transatlantischer Dialog (ETAD)

Das Regionalbüro Europäischer und Transatlantischer Dialog (ETAD) arbeitet an den Standorten Brüssel, Athen, Prag und Washington, DC.

Internationale Programme und Konferenzen

Internationale Programme und Konferenzen

Unsere Büros in Gummersbach und Berlin nehmen Maß am Bedarf der Partner und der Projekte weltweit und entwerfen entsprechende Angebote in vier Programmreihen.

Lateinamerika

Lateinamerika

In den 28 Ländern Lateinamerikas und der Karibik, die ein Gebiet viermal so groß wie die EU umfassen, leben 580 Millionen Menschen, die 9% der Weltbevölkerung ausmachen.

Blick von der Zitadelle über der jordanischen Hauptstadt Amman mit dem römischen Amphitheater.

Nordafrika und Mittlerer Osten

Die Projektregion Nordafrika und Mittlerer Osten spielt traditionell für die Auslandsarbeit der liberalen Stiftung eine herausragende Rolle: Seit fünf Dekaden ist die Stiftung für die Freiheit hier präsent.

Südasien

Südasien

Seit über 40 Jahren arbeitet die Stiftung mit Partnern in Südasien. Gegenwärtig unterhält sie Büros in Indien, Pakistan und Bangladesch.

Südost- und Ostasien

Südost- und Ostasien

Das Regionalbüro Südost- und Ostasien hat seinen Sitz in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Von hier aus werden die Projektbüros in der Region administrativ betreut und durch Dienstleistungen unterstützt.

Südost- und Osteuropa

Südost- und Osteuropa

Die Hauptaufgabe der Stiftung für die Freiheit in der Region Südost- und Osteuropa (SOOE) ist die Förderung von Demokratie, Rechtsstaat, Pluralismus und Marktwirtschaft.