So gestalten wir unsere Zukunft!

Seminare für Schüler und Auszubildende

Nachricht14.07.2017Michael Postel
Jugendseminare in der Theodor-Heuss-Akademie
istock / Jovanmandic

Mehr Möglichkeiten, mehr Freiheit - noch nie hatten Schüler und Auszubildende eine so große und großartige Auswahl an Bildungswegen und Möglichkeiten zur Gestaltung ihrer eigenen Zukunft.

Die Seminare der Theodor-Heuss-Akademie unterstützen junge Menschen dabei, selbstbestimmt und zuversichtlich ihren eigenen Weg zu gehen: ob mittels Berufsorientierung und spannenden Einblicken in den Arbeitsmarkt Europa oder Unternehmensgründungen in den future labs, oder in den berufsvorbereitenden Kommunikationstrainings mit arbeitsmarktpolitischen Einblicken und Diskussionen in den skill camps - wir gestalten Ihre Seminare für Gruppen ab 12 Schülern oder Auszubildenden mit den Mitteln der politischen Erwachsenenbildung, um während kurzweiliger und fordernder Tage in der Akademie seinen ganz persönlichen Fähigkeiten und Wünschen auf die Spur zu kommen!

Michael Postel

Wir sind stolz auf oft mehr als 20jährige Kooperationen mit Schulen aus ganz Nordrhein-Westfalen - unsere Seminare sind an einigen Schulen aus dem Oberbergischen und dem Rheinland nicht mehr aus dem Jahresplan wegzudenken!

Michael Postel, Leiter Rhetorische Kommunikation und Digitalisierung in der Theodor-Heuss-Akademie

future labs - Freiheit wagen, Zukunft gestalten!

Unklare Vorstellungen von der beruflichen Zukunft erschweren den Einstieg in selbstbestimmte Lebensverhältnisse junger Erwachsener. Dieses Seminarangebot bietet die Möglichkeit, Informationen zu sammeln, Arbeitsmarktchancen auszuloten und beschäftigungspolitische Verflechtungen zu erkennen. Im Seminar stehen starkes Engagement und praktische Übungen der Teilnehmer im Vordergrund, individuelle Gegebenheiten und Entwicklungschancen werden ausgelotet. Der politische Baustein bezieht sich auf aktuelle und zukunftsrelevante Ereignisse, die aufzeigen, dass die Zukunft einer Gesellschaft in den Händen junger Menschen liegt (Beispiel: Arbeitsmarkt Europa, ehrenamtliches Engagement, Selbstständigkeit als Arbeitsmodell).

3tägig, ab 90,00€ pro Teilnehmer
Für Schülergruppen, Schulklassen, Stufen, ab 12 Personen / optional mit Lehrer oder Ausbilder

skill camp - Arbeitsmarktpolitik und Kommunikation

Das Skill Camp bietet Berufsanfängern die Möglichkeit, das individuelle Rede- und Diskussionsverhalten in der betrieblichen Auseinandersetzung zu trainieren. Der Abbau von Ängsten und Unsicherheiten führt dazu, im Gespräch zu überzeugen, Standpunkte mündig und selbstbewusst zu vertreten und Menschen für eigene Ideen zu gewinnen. Der persönliche Lernerfolg wird durch individuelles Feedback und intensive Betreuung sichergestellt. Im Rahmen dieses Rhetoriktrainings werden Übungsreden zu arbeitsmarktpolitischen Themen einstudiert, aufgezeichnet und gemeinsam mit den Trainern analysiert und ausgewertet.

3tägig, ab 90,00€ pro Teilnehmer
Für Schülergruppen, Schulklassen, Stufen, ab 12 Personen / optional mit Lehrer oder Ausbilder

Ferienakademie Rhetorik

Neben dem Inhalt ist die rhetorische Aufbereitung einer Rede der Schlüssel zum Erfolg. Die Ferienakademie richtet sich gezielt an junge Erwachsene, die lernen möchten, wie man Informationen und Inhalte aufarbeitet, um sie dem Gegenüber professionell in Sprache, Mimik und Gestik zu vermitteln. Durch viele anwendungsbezogene Übungen schärfen die Teilnehmer ihre Redestärke – Videoaufnahmen und Feedback durch die Trainer stärken die Fähigkeit, Menschen für die eigenen Ideen zu begeistern und zu gewinnen.

3,5tägig, ab 150,00€ pro Teilnehmer
Für einzelne Schüler und Schülergruppen, Klassen- und Schulsprecher, Auszubildende, Studenten, Berufsanfänger.

Reflexionstage - Philosophisches Seminar

Angelehnt an die „Besinnungstage“ im konfessionellen Unterricht bieten wir eine philosophische Alternative für junge Menschen, die gerne in der Diskussion um die perfekte Lösung ringen, die sich für philosophische Ideen begeistern und der Welt, der Gesellschaft, der Zeit... auf den Grund gehen möchten. Wir bringen Menschen zu wechselnden Themen (nach Absprache) zusammen, unter der fachkundigen Anleitung von Philosophiedidaktikern, Philosophiewissenschaftlern und spannenden Impulsgebern.

ab 2 Tagen, ab 60,00€ pro Teilnehmer
für Schulklassen, Leistungs- und -grundkurse

Wir wollten an unserer Schule ein Zusatzangebot, parallel zu den konfessionell geprägten Besinnungstagen schaffen - für alle, die sich auch um Existenz, Gesellschaft, Moral, Sinn und Werte Gedanken machen wollen, aber das eben mit den Mitteln der Philosophie.

Begleitender Lehrer einer Schulklasse bei den Reflexionstagen

Yes - we can! Demokratieworkshop für Schülervertreter

Nach der Wahl der Klassen- und Schülersprecher kommen die gleichen Probleme wie in der „großen“ Politik: Wie erfülle ich gegebene Versprechen, wie organisiere ich mein Amt, wie arbeite ich zielorientiert? Dieser Demokratie-Workshop stellt die praktischen Probleme in den Vordergrund. Die Trainer geben Anregungen, den schulischen Alltag erfolgreich zu organisieren, Ziele zu realisieren und Erwartungen der Wähler zu erfüllen – immer auch anhand konkreter Projekte.

3tägig, ab 60,00€ pro Teilnehmer
Für Schülergruppen, Schulklassen, Stufen, ab 12 Personen / optional mit Lehrer oder Ausbilder

Einen Tag gestaunt, was SV-Arbeit alles bedeutet, einen Tag lang intensiv an neuen Ideen für unsere Schule gearbeitet, einen halben Tag diskutiert - und dann zurück an unsere Schule und unsere Ideen gemeinsam umgesetzt. Danke, liebes Team der THA! Wir haben viel von Euch gelernt und können jetzt einfach professioneller unsere Schule verschönern!

Teilnehmer des Demokratieworkshops

Yes - we care! Ehrenamt in Schulen

Junge Menschen zu gesellschaftlichem Engagement zu ermutigen – das ist eine Aufgabe der politischen Bildung. Gerade in Schulen scheint für ehrenamtliche Betätigung wenig Platz zu sein. Im Seminar bringen wir Schüler mit Lehrern an einen Tisch und entwickeln ein tragfähiges Schülerpatenkonzept. Neben dem Austausch über die Erwartungen und Anforderungen lernen Schüler und Lehrer, wie sie sich auf die vielfältigen Aufgaben fachlich und methodisch vorbereiten. Wir diskutieren, was „Ehrenamt“ für den Einzelnen und die Gesellschaft bedeutet – und wir entwickeln einen Leitfaden für Schülerpaten und alle Beteiligten.

3tägig, ab 60,00€ pro Teilnehmer
Für Schülergruppen, Schulklassen, Stufen, ab 12 Personen / optional mit Lehrer oder Ausbilder

Yes - we dare! Medien- und Journalismusworkshop für Schüler

Schülerzeitungen, ob gedruckt oder online, sind Sprachrohre der Jugendlichen. Sie geben die Möglichkeit, sich am Schulleben zu beteiligen, Missstände zu kritisieren und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Zusätzlich vermitteln sie Jugendlichen auf anschauliche Weise politische und gesellschaftliche Themen. Das Thema Schülerzeitung wird in Kleingruppen bearbeitet: Wie schreibe ich gute Reportagen? Wie gestalte ich (politische) Themen interessant? Auf diese und alle anderen Fragen von Schülerzeitungsmachern gibt es bei unserem Seminar Antworten.

3tägig, ab 60,00€ pro Teilnehmer
Für Einzelbuchungen, Schülergruppen, Schulklassen, Stufen, ab 12 Personen / optional mit Lehrer oder Ausbilder

Unsere Trainer sind Kommunikationsberater und Personalentwickler in der freien Wirtschaft, waren Schulsprecher oder Schülerzeitungsredakteure und engagieren sich auch heute noch leidenschaftlich für die Gesellschaft oder lehren und forschen an philosophischen Fakultäten. Unsere Bildungsarbeit ist durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Alle Preise beinhalten Seminar mit Trainer(n), Unterkunft im Doppelzimmer im hauseigenen Tagungshotel und Verpflegung.
Mehr Informationen zu unserem Haus unter tha.freiheit.org
Gerne stellen wir Ihnen auch ein individuelles Seminarkonzept zusammen.

Mehr Informationen und Beratung

Annette Opladen
Tel.: +49 2261 3002-152
Michael Postel
Tel.: 02261 30 02 113