Suchergebnisse

2623 Ergebnisse

Rückkehr zu partnerschaftlichen Beziehungen

Wirtschaftsminister Peter Altmaier reiste mit einer Botschaft nach Vietnam: Nach zwei Jahren politischer Eiszeit sollen die Beziehungen wieder partnerschaftlich werden. Für viele deutsche Unternehmen...

Vietnam

Junta-Chef hat gute Chancen in Zivil weiter zu regieren

In Thailand deutet nach der Parlamentswahl vieles auf einen Machterhalt der Militärs hin. Die Partei des Junta-Chefs wurde zweitstärkste Kraft. Weil der vom Militär ernannte Senat den Premierminister...

Thailands Premierminister Prayut Chan-o-cha bei seiner Stimmenabgabe in Bangkok.

„Revolution für die deutsch-französischen Beziehungen"

Neues Kapitel in der europäischen Zusammenarbeit: Heute tagen zum ersten Mal Abgeordnete in der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung. Ein Gastbeitrag unseres Vorstandsmitgliedes Michael...

Michael Link

Zukunft ohne Braunkohle

Der Strukturwandel in den ostdeutschen Bergbaugebieten muss schnellstmöglich beginnen. Nötig sind Investitionen in Innovationskraft. Ausgleichszahlungen des Bundes sollten vor allem in die Hochschulen...

Karl-Heinz Paqué

Erst Wahlkampf, dann Wertekampf

Viktor Orbáns Fidesz-Partei steht für Desinformationspolitik, Feindseligkeit gegenüber Migranten und antisemitische Propaganda. Die Europäische Volkspartei hat sich gegen einen Ausschluss von Fidesz...

Orbán rechtsnationale Fidesz-Partei hat keinen Platz mehr in der EVP

Nordkorea lässt Südkorea im Verbindungsbüro sitzen

Nordkorea hat sich unerwartet aus dem im September 2018 eröffneten nord-südkoreanischen Verbindungsbüro zurückgezogen. Mit dem gemeinsamen Büro waren viele Hoffnungen auf weitere Annäherung der beiden...

Kim Jong-un und Moon Jae-in

Verbot der Menschenrechtsarbeit in Tschetschenien

Die Verurteilung des Aktivisten Ojub Titiev symbolisiert das Ende der Menschenrechtsarbeit in Tschetschenien. Es verdeutlicht die Zerrissenheit Russlands im Umgang mit der totalitär regierten...

Der Menschenrechtsaktivist Ojub Titiev wurde vom Stadtgericht Schali zu vier Jahren Freiheitsentzug verurteilt

„Wer die Staatsgewalt beleidigt, soll bestraft werden"

Das russische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, wonach Onlinemedien für die Verbreitung von "Falschnachrichten" bestraft werden können. Im Interview erklärt Julius von Freytag-Loringhoven die...

Vladimir Putin.

Statt leerer Versprechen braucht der Osten eine Start-up-Kultur

Die Menschen arbeiten im Osten genauso gut und hart wie im Westen – aber nicht mit dem gleichen Ergebnis am Markt. Statt leerer Versprechungen braucht Ostdeutschland eine neue Wachstumspolitik,...

Karl-Heinz Paqué

„Sind die Menschenrechte in Europa in Gefahr?“

Anlässlich der Verleihung des „Europa-Preises“ der Villa Lessing in Saarbrücken hielt unser Kuratoriumsmitglied Anne Brasseur einen Festvortrag zur Frage, ob die Menschenrechte in Europa gefährdet...

Anne Brasseur