Archiv des Liberalismus
Liberale Literatur unter der Lupe 2/20

Online-Rezensionen des Jahrbuchs zur Liberalismus-Forschung 2/2020
Liberale Literatur unter der Lupe

©

Zweimal jährlich informiert das Archiv des Liberalismus über Neuerscheinungen zum Thema Liberalismus. Vorgestellt werden diesmal neunzehn wissenschaftliche Publikationen zu Theorie, Geschichte und Gegenwart des deutschen und internationalen Liberalismus.

Die Rezensionen sind über das Internetangebot des Archivs des Liberalismus sowie auf der Rezensionsplattform recensio.net dauerhaft abrufbar. Kontaktadresse für alle, die aktiv durch Kommentare oder Rezensionsvorschläge an der wissenschaftlichen Begleitung der Liberalismus-Forschung teilnehmen wollen, ist juergen.froelich@freiheit.org.

  • Hendrik Hansen / Tim Kraski (Hrsg): Politischer und wirtschaftlicher Liberalismus. Das Staatsverständnis von Adam Smith / Rezensiert von Detmar Doering

  • Christoph Möllers: Freiheitsgrade. Elemente einer liberalen politischen Mechanik / Rezensiert von Thomas Volkmann

  • Helena Rosenblatt: The Lost History of Liberalism. From Ancient Rome to the Twenty-First Century / Rezensiert von Jens Hacke

  • Till van Rahden: Demokratie. Eine gefährdete Lebensform / Rezensiert von Ewald Grothe

  • Joseph Jung: Das Laboratorium des Fortschritts. Die Schweiz im 19. Jahrhundert / Rezensiert von Michael Kitzing

  • Werner Daum (Hrsg.): Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel. Bd. 3: 1848-1870 / Rezensiert von Birgit Bublies-Godau

  • Christoph Jahr: Blut und Eisen. Wie Preußen Deutschland erzwang 1864-1871 / Rezensiert von Jürgen Frölich

  • Christoph Nonn: 12 Tage und ein halbes Jahrhundert. Eine Geschichte des Deutschen Kaiserreiches 1871-1918 / Rezensiert von Jürgen Frölich

  • Friedrich Wilhelm Graf / Edith Hanke: Bürgerwelt und Sinnenwelt. Max Webers München / Rezensiert von Matthias Wolfes

  • Wolfgang Schluchter: Mit Max Weber / Rezensiert von Matthias Wolfes

  • Hans-Peter Müller: Max Weber. Eine Spurensuche / Rezensiert von Jana Licht

  • Annette Schmidt-Klügmann: Bernhard Wilhelm von Bülow (1885-1936). Eine politische Biographie / Rezensiert von Horst Sassin

  • Sebastian Schäfer: Rudolf Olden – Journalist und Pazifist. Vom Unpolitischen zum Pan-Europäer. Moralische Erneuerung im Zeichen moderner Kulturkritik / Rezensiert von Hans-Georg Fleck

  • Ewald Grothe / Jens Hacke (Hrsg.): Liberales Denken in der Krise der Weltkriegsepoche: Moritz Julius Bonn / Rezensiert von Martin H. Geyer

  • Gunnar B. Zimmermann: Bürgerliche Geschichtswelten im Nationalsozialismus. Der Verein für Hamburgische Geschichte zwischen Beharrung und Selbstmobilisierung / Rezensiert von Wolther von Kieseritzky

  • Caroline Close / Emilie Van Haute (Hrsg.): Liberal Parties in Europe / Rezensiert von Alexander Koch

  • Uwe Jun / Oskar Niedermayer (Hrsg.): Die Parteien nach der Bundestagswahl 2017. Aktuelle Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland / Rezensiert von Thomas Volkmann

  • Lamya Kaddor (Hrsg.): Muslimisch und liberal! Was einen zeitgemäßen Islam ausmacht / Rezensiert von Jana Licht

  • Markus Gabriel: Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert / Rezensiert von Thomas Volkmann