Stellenausschreibung

Referatsleiter Globale Themen im Fachbereich Internationales (m/w/d)

Stellenausschreibung

Nachricht02.11.2018
global
Gettyimages/ imaginima

Freiheit: Sie ist nicht immer leicht zu erkennen, sie wird uns nicht geschenkt, aber wir wissen, wie sie sich anfühlt, wenn wir sie erreicht haben. Das Kernanliegen der Stiftungsarbeit im Inland und international ist die Verwirklichung von Freiheit und Verantwortung. Als liberale Stiftung werben wir leidenschaftlich in Deutschland und in über 60 Ländern für die Freiheit und helfen Menschen, sich aktiv in das politische Geschehen einzumischen und ihre Meinung zu vertreten!

Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe und bewerben Sie sich als

Referatsleiter Globale Themen im Fachbereich Internationales (m/w/d)

Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre, am Standort Potsdam zu besetzen.

Kerntätigkeiten

  • fachliche und disziplinarische Leitung des Referats
  • Koordinierung und Steuerung der inhaltlichen Grundsatzarbeit des Fachbereichs Internationales, Portfolioentwicklung und inhaltliche Zuständigkeit für Veröffentlichungen zu den Referatsthemen
  • inhaltliche Beiträge zur Weiterentwicklung der globalen Themengebiete des Fachbereichs Internationales sowie der Fokusthemen in der Auslandsarbeit
  • Bündelung und Ausbau von Expertise und Kontakten im Themenbereich Internationale Politik und Internationale Netzwerke
  • Management des jährlichen Globalen Themas der Stiftung

Anforderungen

  • Hochschulabschluss (Rechts-, Wirtschafts-, Politik-, Sozialwissenschaften)
  • ausgeprägte außen-, entwicklungs- und sicherheitspolitische Fachkompetenz
  • umfassende, interdisziplinäre Kenntnisse zu den Fragen liberaler Politik, internationaler Beziehungen und internationaler Netzwerke
  • gute Kontakte zu liberalen Experten und Think Tanks im In- und Ausland
  • Führungskompetenz, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • gute Kenntnisse des liberalen Umfeldes
  • Fremdsprachenkenntnisse: Englisch (C1-Niveau), Französisch oder Spanisch (B1-Niveau)

Was spricht noch für eine Bewerbung?

  • flache Hierarchien, bei denen es auf die / den Einzelne / -n ankommt
  • flexible Arbeitszeiten und mobile working
  • bedarfsgerechte Weiterbildung
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • TVöD Bund / Entgeltgruppe 14, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung (bitte im PDF-Format) bis zum 15. November 2018 an personal@freiheit.org. Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Arbeit und schauen Sie sich
unseren Imagefilm an!