Save the date: 12. Berliner Rede zur Freiheit mit Timothy Garton Ash am 25. April 2018

Historiker Timothy Garton Ash
Historiker Timothy Garton Ash © CC BY 2.0 commons.wikimedia.org/ Liisa Past/ bearbeitet Herunterladen

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit konnte den britischen Historiker und Schriftsteller, Träger des Karlspreises 2017 und des Theodor-Heuss-Preises 2017, Timothy Garton Ash, Direktor des European Studies Centre am St Antony’s College der University of Oxford, für die 12. Berliner Rede zur Freiheit gewinnen.

Termin: Mittwoch, 25. April 2018, 18:00 Uhr
Ort: Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Zu den bisherigen Rednern der Berliner Rede zur Freiheit gehörten Udo di Fabio, Heinrich August Winkler, Joachim Gauck, Paul Nolte, Peter Sloterdijk, Karl Kardinal Lehmann, Gabor Steingart, Mark Rutte, Zhanna Nemzowa, Ryszard Petru und Christian Lindner.

Pressekontakt:
Doris Droste, Pressereferentin der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, presse@freiheit.org, Tel. 030 28 87 78 54, www.freiheit.org