15.04.2013: Rede zur Freiheit mit Wirtschaftsjournalist Gabor Steingart

15.04.2013

Am 24. April findet die „7. Berliner Rede zur Freiheit am Brandenburger Tor" der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit statt. Unter dem Titel „Unsere Marktwirtschaft und ihre Feinde“ spricht der vielfach ausgezeichnete Journalist Gabor Steingart über die Dämonisierung des erfolgreichen Wirtschaftssystems und plädiert für dessen Unterstützung, da er in ihm das Prinzip der Freiheit verwirklicht sieht.

Gabor Steingart, früher Hauptstadtbüroleiter des SPIEGEL und heute einer der Geschäftsführer des Handelsblatts, erhielt 2007 den Helmut-Schmidt-Journalistenpreis, 2004 wurde er zum "Wirtschaftsjournalist des Jahres" gekürt, 2013 zum "Medienmann des Jahres". Termin ist der

Mittwoch, 24. April 2013
19 Uhr
Allianz Forum
Pariser Platz 6
10117 Berlin

Zu den bisherigen Rednern der Berliner Rede zur Freiheit gehörten unter anderem Peter Sloterdijk und Joachim Gauck.

(PDF)