Unsere Partner
Unsere Partner

Liberal Party of the Philippines
© Liberal Party

Liberal Party

Die Partei ist mit 73 Jahren eine der ältesten des Landes und weist von allen Parteien noch am ehesten Elemente einer Programmpartei auf. Sie bietet das größte Potential zur Entwicklung von liberalen Ideen und Politikkonzepten und deren Umsetzung in praktische Politik. Die Partei stellt für die Präsidentschafts- und Vize-Präsidentschaftswahlen 2022 jeweils einen Kandidaten / eine Kandidatin: Leni Robredo (Präsidenschaftskandidatin) und Francis „Kiko“ Pangilinan (Vizepräsidentschaftskandidat).

Webseite: liberal.ph
Büro Adresse:
Balay Expo Centro Building

EDSA corner McArthur Avenue
Araneta Center, Cubao
Quezon City, 1109

Center for Liberalism and Democracy
© Center for Liberalism and Democracy

Center for Liberal Democracy (CLD)

Der liberale Think Tank „Center for Liberal Democracy” konzentriert sich auf die Erarbeitung liberaler Reformkonzepte und auf den Austausch über aktuelle Themen zwischen Experten und Politikern. Dadurch fördert der Think Tank liberale Grundsätze von Freiheit und Demokratie, Gerechtigkeit, sozialer Gleichiet und Menschrechte. Die Stiftung unterstützt CLD bei der Durchführung von politischen Veranstaltungen als auch bei der Erstellung von Publikationen.

Webseite: http://cld.ph/
Büro Adresse:
G/F ASG Building,
446 Epifanio de los Santos Ave,
Makati City, Philippines

Kaya Natin
© Kaya Natin

Kaya Natin

Kaya Natin ist eine NGO die sich in den Bereichen Wahlrechtsreform, Stärkung von Bürgerrechten und die Bekämpfung aller illegalen politischen Aktivitäten einsetzt. In Zusammenarbeit mit Kaya Natin führt die Stiftung Veranstaltungen und Maßnahmen zu guter Regierungsführung auf lokaler Ebene durch. Hier werden vor allem Best Practices in den verschiedenen Bereichen der Lokalpolitik ausgearbeitet und zugänglich gemacht.

Webseite: https://www.kayanatin.ph/
Büro Adresse:
Room 203, 21 Kaliraya St.,

Brgy. Doña Josefa, Quezon City 1113
Telefon: (+632) 8353-5410
Email: knmovement@gmail.com

Jesse Robredo Institute
© Jesse Robredo Institute

Jesse Robredo Foundation

Die Jesse Robredo Foundation setzt sich für gute Regierungsführung, vor allem auf lokaler Ebene, ein. Schulungen der Foundation als auch Zusammenarbeit mit reformorientierten Lokalpolitikern erreichen eine hohe Verbreitung und Umsetzung von liberalen Best Practices auf lokaler Ebene.

Webseite: https://jesserobredoinstitute.com/
Büro Adresse:
Room 203, 21 Kaliraya St.,
Brgy. Doña Josefa, Quezon City 1113
Telefon: (+632) 8353-5410
Email: jesserobredofoundation@gmail.com

Impact Leadership
© Impact Leadership

Impact Leadership

Die Organisation Impact Leadership arbeitet mit Jugendlichen vor allem in Regionen außerhalb der Ballungsräume zusammen um eine neue Generation von Führungskräften und hervorzubringen, um die Gemeinschaft langfristig mit authentischen, effektiven und inspirierenden Führungspersönlichkeiten zu stärken. Die Stiftung arbeitet im Bereich von Fertigkeitstrainings und Schulungen zu den Themen liberaler Demokratie oder Menschenrechte zusammen.

Webseite: https: https://impactleadership.ph/
Email: impactleadership.ph@gmail.com

Liberal Youth
© Liberal Youth

Liberal Youth

Liberal Youth ist die Jugendorganisation der Liberal Party der Philippinen (LP), welche sich für liberale Reformen mit Blick auf Jugendfragen wie die Teilnahme an Politik, wirtschaftlicher Freiheit, Bildung und Menschenrechte einsetzt. Aufgrund der Nähe zur LP ist Liberal Youth ein äußerst relevanter Partner für die Stiftung. Aufgrund der guten Vernetzung der Organisation auf lokaler Ebene ist ihr Wirkungsgrad vor allem bei liberal gesinnten Jugendgruppen und der jüngeren philippinischen Bevölkerung sehr hoch. Die Internetpräsenz von Liberal Youth ist auf Facebook zu finden, da Facebook für die anzusprechenden Zielgruppen am meisten Relevanz hat.

Webseite: liberal.ph
Büro Adresse:
Balay Expo Centro Building

EDSA corner McArthur Avenue
Araneta Center, Cubao
Quezon City, 1109.
Telefon: +63 917 844 4216
Email:
liberalphyouth@gmail.com

Philippine Commission on Human Rights
© Philippine Commission on Human Rights

Philippine Commission on Human Rights (CHR)

CHR ist eine unabhängige nationale Menschenrechtsinstitution die im Rahmen der philippinischen Verfassung bereits 1987 eingerichtet wurde. CHR hat den Auftrag, Untersuchungen zu Menschenrechtsverletzungen vor allem gegen marginalisierte und gefährdete Gesellschaftsschichten durchzuführen, die bürgerliche und politische Rechte betreffen. In Zusammenarbeit mit CHR stärk die Stiftung durch Maßnahmen zum Kapazitätsaufbau und Lernaustausch die Sensibilisierung und Förderung der Menschenrechte auf den Philippinen.

Webseite: www.chr.gov.ph
Büro Adresse
:
SAAC Building, UP Complex. Commonwealth Avenue, Diliman, Quezon City, 1101
Telefon: (02) 8294-8704
Mobiltelefon: +63 936 068 0982 (Globe); +63 920 506 1194 (Smart)
Email: chad.pasco.chr@gmail.com

Ateneo Human Rights Center
© Ateneo Human Rights Center

Ateneo Human Rights Center (AHRC)

Die Ateneo de Manila University ist eine der renommiertesten akademischen Institutionen des Landes, ihr Human Rights Center (AHRC) ist im Bereich Menschrechte ein langjähriger Partner der Stiftung. Die Rechtsfakultät der Ateneo de Manila University hat 1986 das Human Rights Centre gegründet, um das Bewusstsein für Menschenrechte in der Studentenschaft zu fördern und gleichzeitig eine Anlaufstelle für die Bevölkerung bei Menschenrechtsverletzungen bereit zu stellen. FNF und AHRC organisieren ein jährliches Menschenrechtsforums ('Kapihan'), in dem Organisationen aus der Zivilgesellschaft mit Vertretern der Regierung über Menschenrechte diskutieren.

Website: https://ahrc.org.ph/
Büro Adresse:
Ground floor, School of Law
Ateneo de Manila University
20 Rockwell Drive, Rockwell Center
Makati City 1200

Telefon: (632) 8899-7691 local 2109

Dakila and ActiveVista
© Dakila and ActiveVista

Dakila

Dakila ist eine Vereinigung von Künstleraktivisten die soziales Engagement in der philippinischen Gesellschaft stärken. Mit Dakila arbeitet die Stiftung beispielsweise durch Kurzfilmwettbewerbe, Filmevents und anderen innovativen Aktivitäten wie Talkback Sessions zum Thema Menschenrechte zusammen. Aufgrund der landesweiten Kontakte und das große Netwerk von Dakila werden in der Zusammenarbeit eine breite Zielgruppe erreicht.

Webseite: http://dakila.org.ph/ 
Email: mabuhay@dakila.org.ph

Active Vista

Active Vista ist eine Plattform für soziales Engagement, insbesondere für Jugendliche, Pädagogen, Künstler und Medienschaffende. Durch kreative und innovative pädagogische Bildungsansätze und ein landesweites Netzwerk kann durch Active Vista eine breite Zielgruppe zu den Themen Menschrenrechte und Stärkung von bürgerlichem Engagement sensibilisiert werden.

Webseite: http://activevista.ph/ 
Email: activevista@dakila.org.ph

Philippine Economic Society
© Philippine Economic Society 

Philippine Economic Society (PES)

Die Philippine Economic Society (PES) ist eine 1962 gegründete gemeinnützige Organisation. Der Hauptzweck von PES besteht in der Pflege und Förderung des Austauschs zwischen Wirtschaftswissenschaftlern und der Verbesserung von Standards der Wirtschaftsforschung und -ausbildung auf den Philippinen. PES organisiert jährliche Konferenzen, die ein zentrales Forum für marktwirtschaftliche Debatten und Entwicklung sind. PES ist die größte Vereinigungen von namhaften liberalen Ökonomen auf den Philippinen und hat einen starken Einfluss auf wirtschaftspolitische Reformprozesse.

Webseite: https://economicsph.org/
Büro Adresse
:
Asia Pacific Policy Center
Room 303-304, Philippine Social Science Center
Commonwealth Avenue

Diliman, Quezon City
Telefon: (63) (2) 8-929-2671

ImpactHub Manila
© ImpactHub Manila

Impact Hub

Impact Hub fördert unternehmerische Netzwerke um einen positiven gesellschaftlichen Wandel zu bewirken. Aufgrund des starken Netzwerks in der Wirtschaft, der Startup-Szene und mit politischen Entscheidungsträgern stärkt Impact Hub die wirtschaftlichen Konkurrenz und verbessert politische Rahmenbedingungen für Startups, Unternehmen und innovative Themen wie Digitalisierung.
 

Edukasyon.ph
© Edukasyon.ph

Edukasyon.ph

Edukasyon ist eine digitale Bildungsplattform die jungen Filipinos Lernmodule zu sozialen Themen, Stipendien, Karriere und politischer Bildung zur Verfügung stellt. Edukasyon entwickelt unter anderem mit Institutionen, Unternehmen, und internationalen Organisationen gemeinsame Programme für die Jugend. Innerhalb der zu erreichenden Zielgruppe erzielt die Webseite von Edukasyon jährlich mehr als 10 Millionen Aufrufe. Edukasyon ist daher von hoher Relevanz für die Stiftung zur Verbreitung liberaler Themen bei Jugendlichen.

Webseite: https://www.edukasyon.ph/
Büro Adresse
:
UB, 111 Paseo de Roxas Building
Legaspi Village, Makati City 1229
Makati, Philippines
Email: support@edukasyon.ph

Philippine Educational Theater Association
© Philippine Educational Theater Association

Philippine Educational Theater Association (PETA)

PETA nutzt Theaterstücke zur Stärkung und Förderung insbesondere der am stärksten benachteiligten Gruppen der Gesellschaft als auch um relevante kritische Themen anzusprechen. Die Organisation arbeitet eng mit Schulen, Kirchen und Gemeinden zusammen und kann so ein reichhaltiges und innovatives Bildungsangebot an eine weite Zielgruppe von Filipinos weitergeben. Da die Theaterstücke von PETA in der Regel in lokalem Dialekt aufgeführt werden ermöglicht die Zusammenarbeit mit PETA die Ansprache einer Zielgruppe, die über englischsprachige Aktivitäten nicht erreicht werden kann.

Webseite: https://www.petatheater.com
Büro Adresse:
The PETA Theater Center No.5 Eymard Drive,
New Manila Quezon City,
Metro Manila 1112 Philippines
Telefon: 632-725-6244
Email: petatheater@gmail.com

Rappler
© Rappler

Rappler

Rappler ist eines der wenigen unabhängigen Medienportalen der Philippinen und wurde von der Nobelpreisträgerin Maria Ressa gegründet. Das Unternehmen stützt sich auf Journalismus, Gemeinschaft und Technologie, bei der Berichterstattung haben Journalisten von Rappler die volle redaktionelle Kontrolle. Aufgrund vieler investigativer Recherchen hat Rappler viele Mechanismen zu Desinformation aufgedeckt. Aufgrund dieser Expertise kooperiert die Stiftung mit dem Medienhaus bei Veranstaltungsreihen zu Desinformationen und Fact Checking.

Webseite: https://www.rappler.com/
Büro Adresse
:
Unit B, 3/F, North Wing Estancia Offices,
Capitol Commons, Ortigas
Center, Pasig City 1605
Telefon: +632 661 9984 
Faksimile: +632 576 3931

MediaNation

MediaNation bietet lokalen philippinischen Journalisten eine Platform für einen regelmäßigen Austausch zu dringlichen Themen wie Korruption, (Berufs-)Sicherheit von Medienschaffenden sowie Einfluss und Auswirkungen von neuen Technologien. Aufgrund der weiter voranschreitenden Unterdrückung von unabhängigem Journalismus können über MediaNation vor allem junge Journalisten bei ihrer Arbeit für unabhängige und investigative Berichterstattung bestärkt werden und eine sich selbst stärkende Arbeitsgemeinschaft bilden.

De La Salle University
© De La Salle University

De La Salle University

De La Salle University zählt zu den besten Lehrstätten auf den Philippinen. Viele hochrangige Positionen in Politik und der Wirtschaft werden von Absolventen der De La Salle University besetzt. Die Stiftung arbeitet mit den Studierenden der Universität über Diskussionsrunden und Veranstaltungen zu Desinformation zusammen, um so auf langfristige Sicht liberale Werte in die Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu tragen. Studierenden der De La Salle University werden auch regelmäßige Praktika innerhalb der Stiftung angeboten.

Webseite: https://www.dlsu.edu.ph/
Büro Adresse
:
2401 Taft Ave, Malate, Manila, 1004 Metro Manila
Telefon: (02) 8524 4611