Menschenrechte International

Myanmar – Menschenrechtsbildung für die Bevölkerung

Nachricht02.11.2018
In Seminaren wurde in ganz Myanmar grundlegendes Wissen über Bürger- und Menschenrechte vermittelt.
Workshops all over Myanmar have been used to teach basic knowledge of human and civil rights.Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Myanmar steht vor einer gewaltigen Aufgabe im Bereich der politischen Bildung – vor allem im Bereich Menschenrechte. Denn unter der jahrzehntelangen Militärherrschaft des Landes war eine öffentliche Diskussion über Menschenrechte tabu. Seit den Wahlen im Jahr 2010 und der vorsichtigen Öffnung des Landes haben mutige junge Organisationen nun damit begonnen, eine öffentliche Debatte über Demokratie und Menschenrechte zu fördern. Sie organisieren Seminare, die das Wissen über grundlegende Bürger- und Menschenrechte fördern und ein öffentliches Bewusstsein für sie schaffen sollen. Anfänglich durften solche Seminare nur in urbanen Zentren wie Yangon oder Mandalay stattfinden. Seit den Nachwahlen 2012, die Aung San Suu Kyi in den politischen Reformprozess brachten, sind sie aber nun in vielen Teilen des Landes erlaubt.

Myanmar
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit engagiert sich seit 1989 für eine Öffnung und mehr Demokratie in Myanmar und unterstützt lokale Organisationen seit 2010 in der Umsetzung ihrer politischen Bildungsarbeit. Als Teil mehrerer groß angelegter EU-Projekte fanden dabei mittlerweile Bildungsmaßnahmen in allen Regionen und Bundesstaaten des Landes statt. Sogar einige der entlegensten Gebiete im Kachin- und Chin-Staat wurden dabei erreicht. Hier fanden oft zum ersten Mal überhaupt solche öffentlichen Fortbildungen statt. „Nicht nur die große geografische Ausdehnung dieser Aktivität ist bemerkenswert“, sagt Katrin Bannach, FNF Projektleiterin in Myanmar, „sondern auch die große Zahl der bereits erreichten Menschen. Wir haben schon über 27.594 Menschen mit ganz verschiedenem Hintergrund und aus unterschiedlichsten Berufen geschult.“