Gummersbach: Walter Scheel - Botschafter für die Freiheit

18.08.2009

Die Stiftung für die Freiheit ehrt den langjährigen Vorsitzenden ihres Kuratoriums mit einer Fotoausstellung. Nach dem Thomas-Dehler-Haus in Berlin ist "Walter Scheel - Botschafter für die Freiheit" nun ab dem 26. August in der in Gummersbach zu sehen.

Die Sammlung dokumentiert Stationen seiner politischen Karriere in Nordrhein-Westfalen, seinem Heimatland, und auf Bundesebene. Auch weniger bekannte Bilder, die den Privatmann und Familienmenschen zeigen, sind in der Ausstellung zu sehen.

Einladung und Online-Anmeldung