Fußball-WM 2014 in Brasilien

Nachricht10.06.2014
Licht und Schatten in Brasilien

In Brasilien rollt der Ball auch abseits des Turniers: 30 Millionen Fußballspieler, 800 Berufsvereine und 11.000 Amateurclubs zählt der fünftgrößte Staat der Erde. Die Fußball-Weltmeisterschaft soll zum Freudenfest werden.

Doch das Land steht auch für Licht und Schatten. Der brasilianische Journalist Alisson Gontijo und weitere Fotografen haben dies in eindrucksvollen Bildern eingefangen. Zur Fotoausstellung in der Zentrale der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Potsdam sind Sie herzlich eingeladen.

Fotoausstellung: "Fußball-Land Brasilien - Licht und Schatten vor dem Anpfiff": täglich und kostenfrei in Potsdam-Babelsberg, Karl-Marx-Str.2, 14482 Potsdam

Alle Bilder des Wettbewerbs: