Prof. Dr. Dirk Helbing über Demokratie 2.0 und das Projekt einer Daten-Wikipedia

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit