Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Freiheitsindex

Dieser umfassende Index misst anhand internationaler Vergleichsdaten die folgenden Komponenten persönlicher Freiheit: Medienfreiheit, Religionsfreiheit, Mobilität, Vereinigungsfreiheit und Moderne Informationstechnologien.

Aktuell: Energiewende ohne Europa

Bereits drei Jahre nach Beginn der Energiewende ist offensichtlich, dass sich die Kinderkrankheiten des Konzepts nicht nur zu einer Gefahr für die Wirtschaft des Landes und die Lebensqualität seiner Bürger auswachsen, sondern auch die Entwicklung des europäischen Energiebinnenmarkts behindern.

Analyse: Schluss mit der Sparsamkeit?

Wohin die SPD die Eurorettung treiben will und warum Deutschland weiterhin ein Beispiel für finanzielle Solidität bleiben sollte.

Neu: Argumentarium Datenschutz

Datenschutz ist längst keine Frage mehr, die nur mit deutschem Recht beantwortet werden kann. Die EU hat ihn deshalb schon im Jahr 2000 in der Grundrechtecharta, als elementaren Teil des Schutzes der Persönlichkeitsrechte, festgeschrieben. Aber wie sieht es mit der konkreten Umsetzung aus?

Neu: Herausforderungen für die Freiheit - Chancen für die Zukunft

Was ist die Zukunft des Liberalismus? Hat er überhaupt eine? Christian Lindner stellt in dieser Broschüre fest, dass die Freiheitsbotschaft des Liberalismus nötiger denn je sei.

Neu erschienen: Dauerbaustelle Bankenregulierung

Bürger und Unternehmen sind, dass Banken mit Steuergeldern „gerettet“ wurden, während sie selber Privatinsolvenz oder Konkurs anmelden müssen. Dieses Buch bewertet die bisherige Bankenregulierung und -aufsicht und zeigt Wege aus der Systemrelevanzfalle.

Zukunft des Euro: Kritische Fragen – Liberale Antworten

Kaum eine politische Frage beherrscht die Gemüter in Deutschland so wie der Euro. Alexander Graf Lambsdorff, Karl-Heinz Paqué und Michael Theurer erläutern in diesem PositionLiberal, weswegen sie Euro-Befürworter sind, ohne die Risiken deswegen zu übersehen.

Neu: Meinungsfreiheit und Religion

Der neu erschienende Sammelband beleuchtet das Spannungsfeld von Meinungsfreiheit und Religion aus von verschiedenen Perspektiven.

Aktuelle Studie: Säkularismus in Europa

Bei näherer Betrachtung des aktuellen Tagesgeschehens lassen sich zahlreiche Hinweise finden, dass das vielfach als „exceptional case“ bezeichnete Europa deutlich stärker von Religion beeinflusst ist, als gemeinhin angenommen wird. Es stellt sich also die Frage, wie säkular Europa wirklich ist.

Wirtschaftliche Freiheit: Bayern vorn, Berlin Schlusslicht

Seit nunmehr acht Jahren erscheint der Bericht über die Entwicklung der wirtschaftlichen Freiheit in den Bundesländern, herausgegeben vom Liberalen Institut. Wie im Vorjahr führt Bayern vor Baden-Württemberg den Vergleich der Länder an.

Blog des Liberalen Instituts

17.04.2014: Krokodilstränen, eine ganz normale Preis-Absatz-Funktion und undurchsichtige Gewaltstatistik mehr...

17.04.2014: Die große Rolle Rückwärts in der Rentenpolitik mehr...

17.04.2014: Schaumweinsteuer – die Geschichte mehr...

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
Leitung:Dr. Detmar Doering
Tel. 0 30 - 288 778 - 30
detmar.doering@freiheit.org
Sekretariat: Manuela Fiedler
Tel. 0 30 - 288 778 - 35
manuela.fiedler@freiheit.org


Referenten:
Dr. Kerstin Brauckhoff

Tel. 0 30 - 288 778 - 33

kerstin.brauckhoff@freiheit.org

Annette Siemes
Tel. 0 30 - 288 778 - 37
annette.siemes@freiheit.org

Steffen Hentrich
Tel. 0 30 - 288 778 - 36
steffen.hentrich@freiheit.org
 Dr. Peter Altmiks
Tel. 0 30 - 288 778 - 31
peter.altmiks@freiheit.org
 Dr. Gérard Bökenkamp
Tel. 0 30 - 288 778 - 32
gerard.boekenkamp@freiheit.org
 Sascha Tamm
Tel. 0 30 - 288 778 - 38
sascha.tamm@freiheit.org

Liberales Institut
Reinhardstr.12
10117 Berlin
Fax: 0 30 / 288 778 39
liberales.institut [at] freiheit.org
Ihr LI-
Benutzerkonto


Anmelden

Fragen dazu?
Tel. 0 30 - 288 772 - 35