Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Reform der Unternehmen- und Erbschaftsteuer: vertane Chancen?

Zu der am 22. Juni 2007 im Bundestag beschlossenen Unternehmensteuerreform wurde von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit eine Diskussionsveranstaltung mit Herrn Dr. Otto Solms, Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Finanzpolitischer Sprechers der FDP Bundestagsfraktion durchgeführt.
Nach einem Vortrag von Herrn Dr. Solms wurden mit dem überwiegend fachkundigen Publikum aus dem Großraum Hamburg die Auswirkungen der wichtigsten Bestandteile des Gesetzes für die betroffenen Unternehmen diskutiert.
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, Veronika Kolb
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, Veronika Kolb
Der Eindruck dieses Abends war, dass das in der Sache förderlich gemeinte Gesetz negative wirtschaftliche Auswirkungen für eine Reihe von Unternehmen haben könnte. Wie gravierend diese Auswirkungen sein werden, ist im Detail heute noch nicht abschätzbar. Begriffe, wie Mittelstandslücke, gravierende Verschlechterung des Einzelhandels, Zusatzbelastungen speziell von Werften oder forschenden Unternehmen waren die ersten prägenden Eindrücke, wobei die volle Bandbreite der Auswirkungen sich erst in den Gesprächen zwischen den jeweiligen Beratern und den Unternehmen zeigen werden.

Dr. Ulrich-Christian Pallach
Dr. Ulrich-Christian Pallach
Mit dem überwiegend sachkundigen Publikum entwickelte sich schnell eine lebhafte Diskussion über die Sinnhaftigkeit der geplanten Gesetzesreformen. Beklagt wurde im Wesentlichen, dass dieses Gesetz im hauptsächlich kleinere Unternehmen und Neugründungen mit hohem Fremdfinanzierungsanteil benachteiligt und große, finanzkräftige, Unternehmen begünstigt werden.
Bereits heute absehbar wird dieses Gesetz in den nächsten Monaten noch zu lebhaften politischen Diskussionen führen.
Moderiert wurde dieser Abend von Lothar Hänsch, Vorsitzender des Liberalen Mittelstandes Hamburg.

Christiane Thörl, 10.07.2007
letzte Änderung: 22.10.2009


Hamburg

Hinweise für Teilnehmer

Wo gibt es Informationen zu den Veranstaltungen? Was kostet die Teilnahme? Diese und andere wichtige Fragen beantworten wir ...

Team / Kontakt / Impressum

Das Büro Hamburg ist dem Regionalbüro Lübeck zugeordnet. Das Team wird von Michael Anders geleitet. Die Progammgestaltung in Hamburg ...
Theodor-Heuss-Akademie
Deutschlandkarte