Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Wahl-Slogans

Hier finden Sie eine Auswahl der Wahlslogans der FDP und ihrer Vorläufer zu Europawahlen, Bundestagswahlen, Landtagswahlen und Kommunalwahlen nach Ländern geordnet. Des weiteren stellen wir Ihnen beispielhaft einige Plakate aus unseren Beständen vor.



Baden-WürttembergBaden-WürttembergBayernBayernBerlinBerlinBrandenburgBrandenburgBremenBremenHamburgHamburgHessenHessenMecklenburg-VorpommernMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNiedersachsenNordrhein-WestfalenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzRheinland-PfalzSaarlandSaarlandSachsenSachsenSachsen-AnhaltSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinSchleswig-HolsteinThüringenThüringen



Bundespartei

Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen
BTW 1953
BTW 1953

Bundespartei

Wahlslogans zu Bundestags- und Europawahlen - AUSWAHL

1953 Bundestagswahl

  • Wählt FDP, dann wählt ihr Deutschland
  • FDP ruft das ganze Deutschland
  • FDP Sie bürgt für Frieden, Freiheit und Recht
  • Denkt an unsere Zukunft - Wählt FDP


  • 1957 Bundestagswahl

  • Wer DP wählt, wählt CDU. Wer CDU wählt, wählt Lübke.
  • Schafft endlich Deutschlands Einheit! Wahlvorschlag 3
  • CDU oder SPD dürfen nicht allein regieren. Wählt lieber FDP ...
  • Steuerzahler! Weniger Staatsausgaben. Weniger Steuern... BTW 1957
    BTW 1957
  • Hausfrauen! Freier Wettbewerb hält die Preise nieder.
  • Auf ihn kommt's an! (Reinhold Maier)
  • Ein Glück, daß wir die haben
  • Stärkt die 3. Kraft. Auf die kommt's an. Deshalb FDP
  • Verrat an der Deutschen Saar?
  • Lasst Euch nicht auf den Arm nehmen! Deshalb FDP
  • Rettet die D-Mark!
  • Auf die kommt's an!
  • Bewahrt uns vor Atomgefahr
  • Nie wieder eine Parteienherrschaft


  • 1961 Bundestagswahl

  • Wählt Liste 3 FDP
  • BTW 1961
    BTW 1961
    In seinem (Heuss) Geist mit neuer Kraft...
  • Dr. Mende: Mein Rat: Wählt Liste 3
  • Am besten - FDP - Liste 3
  • Wer weiter denkt, wählt FDP...
  • Ein freies Volk braucht Freie Demokraten
  • Auch im Wohlstand denk an Deutschland
  • Ein modernes Volk braucht eine Politik des Fortschritts
  • Ein gesundes Volk braucht die gesunde Mitte


  • 1965 Bundestagswahl

  • FDP nötiger denn je
  • Weiter auf neuen Wegen - FDP - nötiger denn je
  • Nie wieder Alleinherrschaft einer Partei - FDP nötiger denn je
  • FDP-Politiker stehen Rede und Antwort
  • BTW 1965
    BTW 1965
    Mit festem Ziel für Deutschland
  • Am besten ... FDP
  • Nur noch Kampf um die Macht?
  • Recht geht vor Machtmißbrauch
  • Schwarz und Rot Arm in Arm?
  • Worüber entscheidet der Wähler ...


  • 1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die alten Zöpfe fallen...
  • Schluß mit den alten Zöpfen...
  • Zuviele Bundesländer tun zu wenig für unser Land. Das ist ein eulenalter Zopf BTW 1969
    BTW 1969
  • Wir haben nicht für die DDR zu sprechen, sondern mit der DDR. Schluß mit dem Alleinvertretungszopf
  • Unsere Sicherheit darf nicht an alten Zöpfen hängen
  • Unser Schulsystem ist ein alter Zopf. Ihre Kinder müssen ihn
    tragen.
  • Das Konzept der treibenden Kraft
  • Sie können Deutschland verändern. Machen Sie Schluß mit der großen Koalition.
  • Erster Wahltrick der Großen Koalition: Das Geschäft mit der Lohnfortzahlung
  • Zweiter Wahltrick der Großen Koalition: Das Kambodschieren
  • Dritter Wahltrick der Großen Koalition: Einfach weiterregieren
  • FDP. Die treibende Kraft BTW 1976
    BTW 1976
  • Wir schaffen die alten Zöpfe ab.
  • Jede Stimme für die FDP ist eine Stimme gegen die Große Koalition
  • Deutschland verändern mit Vernunft


  • 1972 Bundestagswahl

  • Vorfahrt für Vernunft, FDP.
  • Laßt Vernunft walten ...


  • 1976 Bundestagswahl

  • Leistung wählen EW 1979
    EW 1979
  • Genscher - Freiheit, Fortschritt, Leistung ...


  • 1979 Europawahl

  • Stimmen Sie am 10. Juni gegen die Diskriminierung der Frau ...
  • Wir wollen nicht alles verändern ...
  • Europa liberal
  • Ja zu Europa.


  • 1980 Bundestagswahl

  • Diesmal geht's ums Ganze. ... BTW 1980
    BTW 1980
  • ... Für die Regierung Schmidt/Genscher ...
  • Unser Land soll auch morgen liberal sein - Sie haben 2 Stimmen ...
  • Für die Regierung Schmidt/Genscher gegen Alleinherrschaft einer Partei gegen Strauß ...
  • Faustregel '80: Zweitstimme FDP.
  • Mut zur Freiheit, Mut zur Verantwortung


  • 1983 Bundestagswahl

  • Deutschland braucht die FDP.
  • Die FDP braucht Ihre Zweitstimme
  • Unsere Zeit braucht Vernunft
  • Deutschland braucht die Liberalen BTW 1983
    BTW 1983
  • Freiheit braucht Mut - Deutschland braucht die Liberalen
  • Mut zur Freiheit. Mut zur Verantwortung
  • Dem Opportunismus eine Chance FDP.
  • Die Liberalen sind im Kommen ...
  • Zweitstimme FDP. - Für Vogel-Strauss das Aus.
  • Unser Mann ... steht für Klarheit und Verantwortung
  • Deutschland braucht eine starke Mitte. Machen wir sie zusammen stark


  • 1984 Europawahl

  • Dampf für Europa ...
  • Damit Europa Zukunft hat
  • Ja zu Europa! Nein zum Streik EW 1984
    EW 1984
  • ... Unser Ziel: ein grenzenlos schönes Europa ...
  • Ganz Europa soll mal ein Land sein, wo es keine Grenzen gibt ...
  • Ganz Europa soll mal ein Land sein, wo ...
  • Freiheit kennt keine Grenzen ...
  • Europa braucht die FDP.
  • Wir brechen Bahn für Europa
  • Ich bin ein Europäer


  • 1987 Bundestagswahl

  • Zukunft durch Leistung
  • Ergreifen Sie Partei: FDP
  • Liberale braucht das Land. BTW 1987
    BTW 1987
  • Frieden wahren. Freiheit hüten. Umwelt schützen. Leistung fördern.


  • 1989 Europawahl

  • Liberale wählen lohnt sich
  • Menschen
  • Am 18. Juni entscheiden Sie, ob sich Europa lohnt
  • Das liberale Europa lohnt sich


  • 1990 Bundestagswahl

  • Erfolg für Deutschland EW 1989
    EW 1989
  • Das Deutschland, dem die Welt vertraut
  • Die Neunziger versprechen ein äußerst liberales Jahrzehnt zu werden.
  • Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Erfolge der FDP.
  • Auf die nächsten vierzig Jahre.
  • Das liberale Deutschland


  • 1994 Europawahl

  • Im Namen der Freiheit: Wir brauchen Europa
  • Im Namen der Vernunft: Wir brauchen Europa
  • Im Namen des Wohlstandes: Wir brauchen Europa
  • Im Namen des Friedens: Wir brauchen Europa. BTW 1994
    BTW 1994
  • Überlassen Sie Europa nicht denen, die es nicht wollen.
  • Am 12. Juni werden Sie Europa verändern. So oder so.


  • 1994 Bundestagswahl

  • FDP. Die Kraft der Vernunft
  • Diesmal geht's um alles
  • Diesmal geht's um alles ... oder nichts
  • Liberal denken. Leistung wählen
  • Aufschwung sichern. Leistung wählen
  • Gegen Steuern gegensteuern
  • Zukunft wagen. Liberal wählen BTW 1998
    BTW 1998
  • Farbe bekennen
  • Profeel
  • Ein kluger Zug
  • Wollen Sie eine Regierung oder einen Versuch?


  • 1998 Bundestagswahl

  • Unentbehrlich ehrlich. Reform Partei
  • Einer muß es ja tun.
  • Es ist Ihr Land.
  • Es sind Ihre Steuern.
  • Es ist Ihre Schule.
  • Es ist Ihre Wahl. EW 1999
    EW 1999
  • Es ist Ihr Leben. - Wir oder die.


  • 1999 Europawahl

  • Gelbe Karte für rot-grün
  • Europawahl. Die Chance für Deutschland
  • Spitze für Europa
  • Wählen statt zahlen
  • Schluss mit dem 630-Mark Chaos
  • Und wofür geben Sie Rot-Grün die gelbe Karte?
  • Ihr gutes Recht
  • Europa ist schon rot genug!
  • BTW 2002
    BTW 2002


    2002 Bundestagswahl

  • Mehr Netto. Mehr Bildung. Mehr Arbeit
  • Mehr Netto für alle, damit sich mehr Menschen unsere Arbeit leisten können
  • Mit Kompetenz und Power
  • Die Zeit ist reif
  • Mehr Megaherz für unsere Kinder
  • Wählen Sie Optimismus
  • 18; FDP Die Liberalen


  • EW 2004
    EW 2004
    2004 Europawahl

  • Wir können Europa besser. FDP Made for Germany
  • Wir wollen Bewegung statt Bürokratie. FDP Made for Germany
  • Wir stärken die Wirtschaft. FDP Made for Germany


  • 2005 Bundestagswahl

  • Mehr FDP, mehr Freiheit
  • Mehr FDP, mehr Mut
  • Mehr FDP, mehr Arbeitsplätze
  • Mehr FDP, mehr Toleranz BTW 2005
    BTW 2005
  • Mehr FDP, mehr Forschung
  • Mehr FDP, mehr Bildung
  • Deutschland wechselt. Wechseln Sie mit!
  • Steuern runter Arbeit rauf


  • 2009 Europawahl

  • Stark für Deutschland in Europa.
  • Freiheit. Wählen Sie Ihr Europa!
  • Für Deutschland in Europa
  • Arbeitsplätze. Wählen Sie Ihr Europa!
  • Offene Märkte. Fairer Wettbewerb.
  • BTW 2009
    BTW 2009


    2009 Bundestagswahl

  • Bildung ist ein Bürgerrecht. Deutschland kann es besser
  • Mehr Netto vom Brutto. Deutschland kann es besser
  • Arbeit muss sich wieder lohnen. Deutschland kann es besser
  • Freiheit stärken, Bürgerrechte schützen. Deutschland kann es besser
  • BTW 1953
    BTW 1953

    BADEN-WÜRTTEMBERG

    Wahlslogans zu Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1949 Bundestagswahl

  • Der Aufstand der freien Menschen - Wählt Euch frei, wählt Volkspartei!
  • Deutsche Frau! Wähl Dich frei! Wähl Volkspartei!
  • Unser Bekenntnis zum Eigentum! Helft alle dazu, wählt Volkspartei!
  • Nichtwähler! Wählt Euch frei! Wählt Volkspartei!
  • Wähle die Freiheit - Wählt Euch frei! Wählt Volkspartei!
  • Befreit den Bauern vom Zwang - Wählt Euch frei, wählt Volkspartei!
  • Der rauchende Schornstein! Wählt Männer und Frauen der Volkspartei!
  • Schützt Euch, wählt Männer und Frauen der Volkspartei
  • Hilf Du uns weiter! Wähle Männer und Frauen der Freien
    Demokratischen Partei (Demokratische Volkspartei in Württemberg-Baden)


  • 1953 Bundestagswahl BTW 1957
    BTW 1957


  • Taten oder Worte
  • Wählt Taten, nicht Großsprecherei...
  • Aller guten Dinge sind 3, alle gute Stimmen für 3, für Demokratische Volkspartei
  • Wer nicht wählt, stärkt die Kommunisten! Darum wählt DVP, Liste 3


  • 1957 Bundestagswahl

  • Rettet die D-Mark!
  • Auf die kommt's an!
  • Wer die Mark nicht ehrt, ist Ihre Stimme nicht wert...


  • BTW 1961
    BTW 1961
    1961 Bundestagswahl

  • Wer weiter denkt wählt FDP...
  • Freie Demokraten in die Verantwortung
  • Erkennt die Gefahr... noch ist es Zeit, wählt FDP
  • Freiheit für Dich! Freiheit für Deutschland!


  • 1964 Landtagswahl

  • FDP, Starke Mitte 3
  • Sei am Wahltag auf der Hut, wähle richtig, wähle gut...
  • Bewährtes erhalten; Zukunft gestalten...
  • Ein freies Volk braucht freie Demokraten LTW 1964
    LTW 1964
  • Am besten fahren Sie mit der FDP


  • 1968 Landtagswahl

  • Es muß wieder Politik gemacht werden
  • FDP: ich bin dafür


  • 1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft


  • 1972 Landtagswahl
    LTW 1968
    LTW 1968

  • Wir stellen die Weichen. Mit Vernunft.


  • 1973 Teilkommunalwahl

  • Wir schaffens mit Vernunft


  • 1980 Bundestagswahl

  • Die Zweitstimme für die FDP verhindert die Alleinherrschaft einer Partei


  • 1980 Landtagswahl
    KW 1973
    KW 1973

  • Baden-Württemberg muß wieder liberal werden!


  • 1983 Bundestagswahl

  • Freiheit braucht Mut: keine Vogel-Strauß-Politik


  • 1984 Landtagswahl

  • Mehr Freiheit - weniger Staat! FDP. Liberale in die Regierung ...
  • Die Lösung der Vernunft FDP.


  • LTW 1980
    LTW 1980
    1987 Bundestagswahl

  • Für Leistung stelle ich mich auf den Kopf


  • 1988 Landtagswahl

  • Zum Glück gibt's die Liberalen
  • ...denn Baden-Württemberg braucht die FDP.


  • 1989 Europawahl

  • Für Europa


  • LTW 1984
    LTW 1984
    1989 Kommunalwahl

  • Frischer Wind ins Rathaus
  • Denken und Handeln
  • Hand in Hand - Aktiv für den Bürger


  • 1990 Bundestagswahl

  • ...eine mutigere Politik für Jung und alt


  • 1992 Landtagswahl

  • Den Liberalen in den Landtag...denn Handeln ist seine Devise LTW 1988
    LTW 1988
  • Damit unser Land so erfolgreich bleibt, wie es immer war: lebendig, kreativ, liberal.
  • Die Politik sollte so liberal sein wie das Land, das sie gestaltet.


  • 1994 Europa- und Kommunalwahl

  • Ob Europa oder kommunal: Am 12. Juni liberal.


  • 1994 Kommunalwahl

  • Weniger Staat, mehr privat
  • Verwaltung Light. Statt Bürokratie pur.
  • Geben Sie Ihre Stimme ab. Nicht auf. LTW 1992
    LTW 1992
  • Die Wirtschaft muß wachsen. Nicht die Bürokratie.
  • Ideen. Mut. Erfolg..
  • Mut.
  • Ideen.
  • Mehr Ideen. Weniger Müll.
  • Wer Bürokratie sät, wird Filz ernten.
  • Jetzt. Die Liberalen vor Ort


  • 1996 Landtagswahl

  • Herzlich, Ihre FDP.
  • Warum FDP. Deshalb FDP.
  • Zukunft schaffen - Liberale Politik für Mensch und Gesellschaft
  • Zukunft schaffen - Liberale Politik für Bildung und Wissenschaft
  • Zukunft schaffen - Liberale Politik für Standort und Wirtschaft KW 1999
    KW 1999
  • Zukunft schaffen - Für Land und Leute
  • Zukunft schaffen - Zu Ihrer Sicherheit
  • Zukunft schaffen - Für Handwerk und Mittelstand
  • Am 24. März entscheiden Sie, was Sie für unser Land wollen. Und was überhaupt nicht. Mit Ihrer Stimme für die FDP.
  • Wir haben ja nichts gegen rot-grüne Utopien. Aber alles gegen die rot-grüne Realität.
  • Die CDU allein schafft's nicht. Und bringt's nicht.


  • 1998 Bundestagswahl

  • Stärker im Bund, besser für's Land.
  • Verläßlichkeit. Vertrauen. Kinkel.


  • LTW 2001
    LTW 2001
    1999 Europawahl

  • Kein Opa für Europa


  • 1999 Kommunalwahl

  • Bei uns ist der Bürger Meister


  • 2001 Landtagswahl

  • F.D.P. Die Liberalen; mehr davon


  • LTW 2006
    LTW 2006
    2002 Bundestagswahl

  • Mehr Netto. Mehr Bildung. Mehr Arbeit
  • Mehr Karlsruhe für Berlin
  • Mehr Netto für alle!
  • Unser Bürgermeister nach Berlin
  • Zukunft braucht Erfahrung
  • 18 heißt 100%


  • 2004 Kommunalwahl

  • Abzockerei stoppen!
  • Gewerbesteuer weg!
  • Mittelstand stärken!
  • Freie Fahrt statt Verkehrsinfarkt!
  • Verwaltung KW 2009
    KW 2009
    abspecken!
  • Subventionen kürzen!
  • Familien stärken!
  • Ganztagsangebote für Kind und Karriere!
  • Eingreifen statt wegschauen!
  • Privat statt Staat!


  • 2005 Bundestagswahl

  • Für eine Politik nah am Menschen


  • 2006 Landtagswahl

  • Wen Unternehmen einstellen, ist Ihre Sache. Dass sie es im Land tun, unsere
  • Wie Sie Ihre Zukunft gestalten, ist Ihre Sache. Dass Sie die
    Freiheit dazu haben, unsere
  • Wie Sie Ihr Konto führen, ist Ihre Sache. Dass es nicht beim Finanzamt geschieht, unsere
  • In welche Schule Sie Ihre Kinder schicken, ist Ihre Sache. Dass Sie die Wahl haben, unsere
  • Ob Sie mehr sparen, ist Ihre Sache; Dass der Staat mehr spart, unsere
  • Politik mit den Menschen; für die Menschen
  • Ihre Zukunft; Ihre Wahl


  • 2009 Kommunalwahl

  • Neue Wege, Neue Ideen
  • Kommunale stärken
  • Baden-Baden stärker im Verein
  • Sympathisch-Badisch-Frei.de
  • Wie li(e)ben Baden-Baden
  • Liberale ins Rathaus
  • Auf uns ist Verlass.


  • 2009 Bundestagswahl

  • Arbeit muss sich wieder lohnen.
  • Deutschland kann es besser!
  • Mittelstand stärken!
  • Familien stärken!


  • 2011 Landtagswahl

  • Weil Baden-Württemberg vorn bleiben muss
  • Aufschwung stärken. Wohlstand sichern.
  • Vorn bleiben. Erfolgsmodell Baden-Württemberg
  • Wer stärkt den Wirtschafsmotor Mittelstand?
  • Wer schützt ihre Daten?
  • Wer denkt an die nächsten Generationen?
  • Wer macht uns für die Zukunft fit?
  • BTW 1949
    BTW 1949

    BAYERN

    Wahlslogans zu Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1949 Bundestagswahl

  • Wählt die Freien Demokraten. Auf Sie kommt es an! Macht die Mitte stark!
  • CSU-Wähler! Du bist enttäuscht...


  • 1950 Landtagswahl

  • Für Gerechtigkeit und deutsche Politik...
  • Für Freiheit...
  • Für Freiheit... sozial, deutsch, christlich...
  • Wir rufen die vernünftigen Deutschen in Bayern
  • FDP für gerechte und deutsche Politik in Bayern
  • Täusch Dich nicht...
  • Wählt eine saubere Partei... LTW 1950
    LTW 1950
  • Wählt eine tätige Partei...
  • Nichtwähler was nun?


  • 1954 Landtagswahl

  • Wir achten den Pfennig...
  • Gleichstellung in Preis und Lohn für das Landvolk
  • Trennung nach Bekenntnissen ... weil wir zusammen bleiben wollen wählen unsere Eltern Liste 4 FDP


  • 1958 Landtagswahl

  • Schafft Raum für die dritte Partei! Stärkt die FDP

  • BTW 1961
    BTW 1961

    1961 Bundestagswahl

  • Wer weiter denkt wählt FDP...


  • 1962 Landtagswahl

  • FDP freiheitlich sozial vaterländisch
  • Das Rechte für Bayern
  • Europa wählt liberal, darum auch in Bayern FDP


  • 1965 Bundestagswahl

  • Für Freiheit und Recht! Deine Stimme Thomas Dehler...

  • LTW 1966
    LTW 1966

    1966 LANDTAGSWAHL

  • FDP für Bayern nötiger denn je
  • Denken - nachdenken - FDP wählen


  • 1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft
  • Wir schaffen die alten Zöpfe ab.
  • Mutig für Freiheit und Recht eintreten
  • Für Fortschritt, Sicherheit und soziale Gerechtigkeit


  • 1974 Landtagswahl
    LTW 1974
    LTW 1974

  • FDP. Bayerns Löwenherz
  • FDP. Ein Herz für den Bürger...


  • 1976 Bundestagswahl

  • Die beste Idee - diesmal FDP. Die Liberalen


  • 1978 Bezirkstagswahl

  • Mehr Bürgersinn, weniger Bürokratie. Die Liberalen - Partner der Bürger


  • 1978 Landtagswahl
    LTW 1978
    LTW 1978

  • Setzt der Übermacht Schranken. Schluß mit der Benachteiligung Frankens! Darum Liste 3. Beide Stimmen zählen
  • Mehr Bürgersinn - weniger Bürokratie. Setzt der Übermacht Schranken
  • Wer Leistung sät, soll Vertrauen ernten. Deshalb mehr Liberale in den Landtag. Liste 3. Beide Stimmen zählen
  • Dem Bürger sein Recht...


  • 1980 Bundestagswahl

  • Diesmal geht's ums Ganze.


  • 1982 Landtagswahl LTW 1982
    LTW 1982


  • Setzt der Übermacht Schranken
  • Macht muß geteilt werden. Überall.
  • Wir brauchen nicht die große bayerische Weltpolitik


  • 1986 Landtagswahl

  • FDP. Liberale für Bayern. Frischer Wind in den Landtag


  • 1987 Bundestagswahl

  • Setzen Sie auf die gelbe Karte

  • LTW 1986
    LTW 1986

    1989 Europawahl

  • Bayerns Liberale für Europa


  • 1990 Bundestagswahl

  • Das liberale Deutschland


  • 1990 Landtagswahl

  • Freiheit ist nicht selbstverständlich. Macht jetzt die Mitte stark!
  • Eine(r) aus unserer Mitte
  • Damit auch morgen Vernunft regiert: Macht jetzt die Mitte stark!
  • LTW 1994
    LTW 1994


    1990 Kommunalwahl

  • Und München leuchtet


  • 1994 Landtagswahl

  • Geben Sie dem Landtag ein neues Gesicht!
  • Leistung fördern
  • Bürokratie abbauen
  • Schluß mit der Übermacht. Bayern braucht den Wandel.
  • Schluß mit dem Machtmißbrauch. Bayern braucht den Wandel.
  • Schwarz allein darf nicht sein.
  • Sie haben keine Wahl. KW 2002
    KW 2002
  • "Der Ministerpräsident kann jederzeit von seinem Amt zurücktreten" (Art. 44 Bayerische Verfassung) Meine Rede.
  • Schön und gut.
  • Alles Reklame.


  • 1998 Landtagswahl

  • Reform Partei. Wir machen Zukunft


  • 2002 Kommunalwahl

  • Wir machen müde Ämter munter

  • KW 2008
    KW 2008

    2003 Landtagswahl

  • Gelb mobilisiert


  • 2005 Bundestagswahl

  • Mehr FDP, mehr Regensburg


  • 2008 Kommunalwahl

  • Die Zukunft beginnt daheim
  • Zeit, das Richtige zu tun
  • Wir reiben uns für Sie auf
  • mehr Bildung; mehr Freiheit; ohne Bürokratie
  • Mehr Zeit für Schüler; Mehr Zeit für Lehrer; Mehr Zeit für Mütter und Väter - Zeit für mehr Ganztagsschulen
  • Zeit für den Durchbruch
  • Gegen den Strom
  • Miteinander reden
  • Miteinander handeln


  • 2009 Bundestagswahl

  • Was zählt ist Freiheit.
  • Der deutlichste Kontrast zu schwarz
  • Mehr Mut, mehr FDP
  • AHW 1948
    AHW 1948

    BERLIN

    Wahlslogans zu Europa-, Abgeordnetenhaus- und Stadtverordnetenwahlen - AUSWAHL

    1948 Abgeordnetenhauswahl

  • SOS - Sauberkeit - Ordnung - Sachlichkeit... rettet Berlin. Wählt LDP Liste 4


  • 1950 Stadtverordnetenwahl

  • Rote Einheitsschule? NEIN! Eltern, denkt an die Zukunft Eurer
    Kinder. Diesmal wählt richtig...
  • Freie Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit...
  • Diesmal wählt richtig! Liste 3
  • Das ganze Deutschland im geeinten Europa!
  • Keine Experimente mehr! SVW 1950
    SVW 1950
  • Frauen denkt politisch! ...Zwei Kriege haben Euer Leben aufgewühlt und erschüttert...


  • 1954 Abgeordnetenhauswahl

  • Verbot der SED ... fordert die FDP
  • Freiheit für Berlin
  • Noch mehr Wohnungen durch FDP
  • Noch mehr Arbeitsplätze durch FDP


  • 1958 Abgeordnetenhauswahl

  • Hier ist's richtig! Wahlvorschlag 3
  • AHW 1958
    AHW 1958


    1963 Abgeordnetenhauswahl

  • Freie Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit
  • Wir garantieren Freiheit und Recht
  • Der Freiheit gehört die Zukunft
  • Heute und morgen, die Freiheit bewahren
  • Für ein lebendiges Parlament
  • Berlin ist nicht Bonn. bei uns FDP


  • 1967 Abgeordnetenhauswahl

  • Modern, weltoffen, liberal FDP
  • AHW 1963
    AHW 1963


    1971 Abgeordnetenhauswahl

  • Punkt für Punkt Fortschritt erzwingen


  • 1975 Abgeordnetenhauswahl

  • FDP. Die Berlinpartei.


  • 1979 Abgeordnetenhauswahl
    AHW 1967
    AHW 1967

  • Initiativen in der richtigen Hand...
  • Schon mal Türke gewesen? Minderheiten sind nicht minderwertig. Aller guten Dinge sind Liste 3
  • Wer feste arbeitet soll auch Feste feiern. Mit der FDP.
  • Berlin hat Reserven. Wir machen sie mobil...
  • Damit Berlin nicht nur in die Röhre guckt. Wir wollen Kultur für alle
  • Die Jugend darf nicht stempeln gehen...
  • Nur noch 15 Schüler pro Klasse...
  • Kleine Kinder kriegen kleine Klassen...
  • Wir arbeiten für Berlin. Helfen Sie mit...


  • 1981 Abgeordnetenhauswahl AHW 1979
    AHW 1979


  • Lieber liberal.


  • 1985 Abgeordnetenhauswahl

  • Für Berlin. Für uns alle. FDP.


  • 1989 Abgeordnetenhauswahl

  • Die treibende Kraft
  • Die treibende Kraft zeigt ihre klingenden Saiten.
  • Rein in die Rathäuser! AHW 1985
    AHW 1985
  • Fördern statt Quotieren - Politik für Frauen


  • 1990 Abgeordnetenhauswahl

  • Diese Frau sollte Mann wählen (Carola von Braun)


  • 1995 Abgeordnetenhauswahl

  • Tor auf! (blau/gelb) Schotten dicht. (rot/grün)
  • Freiraum. (blau/gelb) Alptraum. (rot/grün)
  • Vive la culture! (blau/gelb) L'Etat? C'est moi! (rot/grün)
  • Willkommen, Zukunft. (blau/gelb) Tschüss, Wirtschaft. (rot/grün)
  • Aus Liebe zur Stadt SVW 2001
    SVW 2001
  • Schließlich wollen Sie doch nicht, daß Vernunft in Zukunft klein geschrieben wird, oder?


  • 1999 Europawahl

  • Wettbewerbverbote sind Ohrfeigen für Verbraucher
  • Die Europäische Union braucht eine Verfassung
  • Weniger Bürokratie, weniger Steuern, mehr Europa!


  • 1999 Abgeordnetenhauswahl

  • Sie sind am Ball!
  • Kein Monopoly in der Metropole: Wettbewerb für BEWAG und BVG
  • Vollbeschäftigung für Registrierkassen: Weg mit dem Ladenschluß!
  • Stau ist teuer: Für eine bewegte Metropole!
  • Gegen studierende Greise: Abi in 12 Jahren!
  • Klassenkampf fürs Klassenzimmer: Mehr Klasse in der Bildung!
  • Berlins Politik braucht Bewegung!
  • Bürokratie abbauen. Formulare einsparen.


  • 2001 Abgeordnetenhauswahl

  • Gute Bildung kostet


  • AHW 2011
    AHW 2011
    2004 Europawahl

  • Europa bürgernah gestalten!


  • 2006 Abgeordnetenhauswahl

  • Stark für bessere Schulen
  • Unbequem für Bürokraten
  • Zeit für Macher


  • 2011 Abgeordnetenhauswahl 2011

  • Die neue Wahlfreiheit
  • KW 2003
    KW 2003

    BRANDENBURG

    Wahlslogans zu Europa-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1990 Landtagswahl

  • Das Beste für uns: Das liberale Brandenburg
  • Mit Herz und Verstand gemeinsam für unser Brandenburger Land


  • 1994 Kommunalwahl

  • Mut zur Wahrheit
  • Mut zur Leistung


  • 1999 Landtagswahl

  • Liberale in den Landtag
  • LTW 2004
    LTW 2004


    1999 Europawahl

  • Unsere Beste für Europa


  • 2003 Kommunalwahl

  • FDP stark vor Ort


  • 2004 Landtagswahl

  • Neue Kraft für Brandenburg
  • Damit sich etwas ändert


  • 2008 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort.
  • Für ein MOL – Gefühl


  • 2009 Landtagswahl

  • Visionen durchsetzen!
  • Weniger Steuern zahlen sich aus!
  • Für liberale Politik nach Potsdam!
  • Gemeinsam gestalten
  • Brandenburg kann mehr – machen Sie mit!
  • Mehr Mensch – weniger Bürokratie
  • BTW 1957
    BTW 1957

    BREMEN

    Wahlslogans zu Bundestags- und Bürgerschaftswahlen - AUSWAHL

    1949 Bundestagswahl

  • Alle Nicht-Marxisten wählen Nr. 3


  • 1957 Bundestagswahl

  • Gegen Atomwaffen für Deutschlands Frieden und Freiheit


  • 1971 Bürgerschaftswahl

  • Von der Mitte aus den Kurs bestimmen...


  • 1979 Bürgerschaftswahl BSW 1971
    BSW 1971


  • Am 7.10. können Sie die Weichen stellen
  • Steigen Sie um zu uns. Damit Vernunft mehr Stimmen hat.


  • 1983 Bürgerschaftswahl

  • Damit es wieder aufwärts geht ... Handwerk statt Mundwerk


  • 1987 Bürgerschaftswahl

  • Mit Mut in die Zukunft
  • Bremer, wagt den Neuanfang!

  • BSW 1983
    BSW 1983

    1991 Bürgerschaftswahl

  • Bremen braucht wieder liberale Politik
  • Am 29. September FDP. wählen - klar doch!
  • Erfolg für Bremen - Der Überblick ist entscheidend


  • 1999 Bürgerschaftswahl

  • Partei mit Biß
  • Bürger mit Biß
  • Bremen braucht Biß


  • BSW 2007
    BSW 2007
    2003 Bürgerschaftswahl

  • Kompetent und frei heraus. Mutig handeln statt schönreden


  • 2007 Bürgerschaftswahl

  • Mehr Tempo für Bremen
  • Kinder fördern statt verwalten
  • Sicherheit statt schön reden
  • Arbeitsplätze statt Subventionen
  • Zeit zu handeln


  • 2011 Bürgerschaftswahl

  • Stark für Bremerhaven
  • Bremen nach vorne bringen
  • BSW 1946
    BSW 1946

    HAMBURG

    Wahlslogans zu Bundestags- und Bürgerschaftswahlen - AUSWAHL

    1946 Bürgerschaftswahl

  • Arbeiter! Angestellte! Wer hilft im Kampfe?


  • 1949 Bundestagswahl

  • Es geht um das Ganze...
  • Schwarz-weiß-rot oder? Schwarz-rot-gold
  • Wenn Handel, Wandel wedder gohn, wat hebbt de Sozis dorbi
    don? Nix!
  • Die Freiheit ist unteilbar
  • Wählt FDP/CDU. Denn es soll noch besser werden


  • BTW 1949
    BTW 1949
    1949 Bürgerschaftswahl

  • Hamburger seid wach!


  • 1953 Bundestagswahl

  • Entscheidung 53, liberal, sozial, national...
  • So wird gewählt...


  • 1957 Bundestagswahl

  • Auf die kommt's an!

  • BTW 1953
    BTW 1953

    1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft


  • 1974 Bürgerschaftswahl

  • Liberalismus: Der bessere Weg...
  • Im richtigen Takt
  • Wählt den richtigen Takt
  • Kurs der klaren Köpfe...


  • 1976 Bundestagswahl
    BSW 1974
    BSW 1974

  • Bei uns sind Frauen Nr. 1
  • Leistungen für morgen
  • Geistige Freiheit in Gefahr?
  • Mut zur Freiheit...


  • 1978 Bürgerschaftswahl

  • Gesagt. Getan.
  • Freiheit verwirklichen
  • Wir versprechen Ihnen gar nichts.
  • Macht kontrollieren. FDP wählen.


  • BSW 1978
    BSW 1978
    1982 Bürgerschaftswahl (Juni)

  • Liberale ins Rathaus


  • 1982 Bürgerschaftswahl (Dezember)

  • Für den Wechsel im Rathaus


  • 1986 Bürgerschaftswahl

  • Damit in Hamburg nicht wieder alles beim alten bleibt
  • Absolute Mehrheit knacken
  • Für den Bürger aktiv. Ohne Wenn und Aber.
  • Volle Kraft für Hamburg BSW 1982
    BSW 1982
  • Hamburgs Finanzen - Das Loch im Norden
  • Hamburgs Getränkesteuer - Prostlos im Norden
  • Hamburg, Tor zur Welt. Geschlossen ab 18.30 Uhr
  • Für den Wechsel im Rathaus


  • 1987 Bundestagswahl

  • Absolute Mehrheit knacken!
  • Freiheit hüten


  • 1987 Bürgerschaftswahl

  • Neue Kraft für Hamburg
  • Große Parteien bleiben ohne uns ganz klein BSW 1986
    BSW 1986
  • Lassen Sie Hamburg nicht links liegen!
  • Neuanfang für Hamburg
  • Frauen für FDP.
  • Wir machen für Hamburg Nägel mit Köpfen
  • Das Rathaus bleibt ohne uns ratlos - Machen Sie Hamburg regierbar.


  • 1990 Bundestagswahl

  • Das liberale Deutschland
  • Gegen absolute Mehrheit
  • Damit der Norden noch stärker wird
  • Hamburg zuliebe: Zwei nach B.....! Damit der Norden noch stärker wird!


  • BTW 1987
    BTW 1987
    1991 Bürgerschaftswahl

  • Auf Erfolgen aufbauen
  • Absolute Mehrheit verhindern
  • Lieber kräftig ziehen als einfach treiben lassen


  • 1993 Bürgerschaftswahl

  • Lieber liberal
  • Freiheit braucht Verantwortung
  • Liberales Hamburg: Tor zur Welt
  • Lieber Wild-Wechsel als Still-Stand
  • Lieber Wild als angepaßt
  • FDP statt STATT! "Das beste Mittel gegen rot-grün heißt: blau-gelb" BSW 2001
    BSW 2001
  • Wild wählen
  • Wild-Wechsel
  • Lieber Wild als nur Vorsch.


  • 1994 Bundestagswahl

  • ... weil Ökologie nur ökonomisch funktioniert!
  • ... weil rote Signale den Aufschwung stoppen!
  • ... weil der Rechtsstaat den Liberalen Hüter braucht!
  • Für eine stabile Regierung Kohl/Kinkel: Zweitstimme FDP.


  • 1997 Bürgerschaftswahl

  • Schönen Sommer Ihre FDP
  • Frauenpower zur "Happy Hour" BSW 2001
    BSW 2001
  • Arbeit Bildung Zukunft
  • FDP. hoch - Steuern runter
  • Freiheit. Mit Sicherheit.
  • Weniger Steuern, mehr Arbeit
  • Oskar blockt. Rot-Grün droht. Hamburg entscheidet.
  • Mal unter uns Hamburgern, Henning.
  • Mal ehrlich, Ole.


  • 2001 Bürgerschaftswahl

  • Für eine Weltstadt. Rudolf Lange. Volle Kraft voraus!
  • Der Verkehr muß wieder flutschen


  • BSW 2004
    BSW 2004
    2004 Bürgerschaftswahl

  • Olé Olé nur mit der FDP!
  • Starke FDP. Stabile Regierung. Starke Schule!
  • Starke FDP. Stabile Regierung. Starke Wirtschaft!


  • 2005 Bundestagswahl

  • Mehr FDP, mehr Fortschritt
  • Mehr FDP, mehr Verantwortung
  • Mehr FDP, mehr Bürgerrechte
  • Mehr FDP, weniger Bürokratie
  • Mehr FDP, weniger Steuern


  • 2011 Bürgerschaftswahl

  • KatJA!
  • JA zum Neustart!
  • LTW 2011
    LTW 2011

    MECKLENBURG-VORPOMMERN

    Wahlslogans zu Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1990 Kommunalwahl

  • Das beste für uns: F.D.P. Das liberale Mecklenburg-Vorpommern
  • F.D.P. Die neue Generation (Rostock)


  • 1994 Kommunalwahl

  • Nur mit uns


  • 1998 Landtagswahl

  • Durch Reformen Arbeit und Zukunft


  • 2002 Landtagswahl

  • Machen! Nicht reden


  • 2009 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort


  • 2011 Landtagswahl

  • Klare Kante für M-V
  • LTW 1959
    LTW 1959

    NIEDERSACHSEN

    Wahlslogans zu Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1955 Landtagswahl

  • Klar sehen, FDP wählen
  • Also diesmal FDP...


  • 1959 Landtagswahl

  • Liste 5. Mit uns für ein geeintes Deutschland
  • NIEDERSACHSEN wählt FDP, Liste 5


  • 1961 Bundestagswahl

  • Jetzt nur noch Liste 3... LTW 1963
    LTW 1963
  • FDP die dritte Kraft, Liste 3


  • 1963 Landtagswahl

  • Nicht durchgehen lassen, FDP wählen. Liste 3


  • 1965 Bundestagswahl

  • Denkt an das Konkordat ...
  • FDP nötiger denn je


  • 1967 Landtagswahl
    BTW 1965
    BTW 1965

  • Jetzt erst recht FDP


  • 1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft


  • 1969 Kommunalwahl

  • FDP. Entscheidung für den Fortschritt
  • Wir halten was wir versprechen


  • LTW 1967
    LTW 1967
    1970 Landtagswahl

  • Wir halten was wir versprechen


  • 1978 Landtagswahl

  • Aktiv für Niedersachsen
  • Wir machen mehr aus Ihrer Stimme


  • 1980 Bundestagswahl

  • Weder rot noch Strauß - FDP. die Liberalen

  • LTW 1978
    LTW 1978

    1981 Kommunalwahl

  • Menschlich statt mächtig


  • 1982 Landtagswahl

  • Unser Land braucht frische Politik
  • Wider den totalen Ernst
  • Auf die FDP kommt es an
  • FDP in die Verantwortung. Gegen Alleinherrschaft der CDU
  • Mehr Freie Demokratie
  • Aktiv für Niedersachsen
  • Mit Sicherheit FDP.
  • LTW 1982
    LTW 1982


    1986 Landtagswahl

  • Mit eigener Kraft in die Zukunft
  • Die FDP. braucht Ihre Stimme


  • 1989 Europawahl

  • Das liberale Europa lohnt sich


  • 1990 Landtagswahl

    LTW 1986
    LTW 1986
  • Freiheit hat Zukunft
  • Bitte nicht stören - Ich wähle FDP.


  • 1991 Kommunalwahl

  • Sachlich Mutig Erfolgreich
  • Global denken - lokal handeln!
  • Mutige Menschen.
  • Für gute Arbeit vor Ort
  • Mutige ins Rathaus
  • Bringen Sie Farbe in die Rathäuser - Wählen Sie blau/gelb


  • 1994 Landtagswahl
    LTW 1994
    LTW 1994

  • Statt rotgrün
  • Nicht schwarz sehen
  • Nicht länger grün ärgern
  • Weniger Staat, mehr Niedersachsen
  • Mut zu neuen Ideen


  • 1996 Kommunalwahl

  • Näher dran.


  • 1998 Landtagswahl
    KW 2001
    KW 2001

  • Goldrichtig
  • Reform Partei.


  • 2001 Kommunalwahl

  • Wir machen müde Ämter munter
  • Windstärke 6. Frischen Wind ins Rathaus!
  • Alle suchen die Mitte
  • Gute Bildung kostet. Schlechte noch fiel meer

  • KW 2006
    KW 2006

    2002 Bundestagswahl

  • Auf dem Weg zur 18
  • Mehr Netto. Mehr Bildung. Mehr Arbeit


  • 2003 Landtagswahl

  • Niedersachsen wechselt! Machen Sie mit!
  • Niedersachsen wechselt! Zweitstimme FDP
  • Den Wechsel sichern. Zweitstimme FDP


  • 2006 Kommunalwahl
    LTW 2008
    LTW 2008

  • Kinderlärm ist Zukunftsmusik
  • Köpfe statt Gesichter
  • Starke Frau, starkes Varel
  • Stark vor Ort!


  • 2008 Landtagswahl

  • Die Richtigen für Niedersachsen
  • Andere rücken nach links; Wir bleiben in der Mitte
  • Richtige Ideen müssen Marktlücken füllen; Nicht Papierkörbe
  • Eine Landesregierung ohne FDP ist wie Schule ohne Unterricht
  • Die richtige Landespolitik hält sich zurück; Und nicht Sie
  • Für nächste Generationen: Schulden abbauen
  • Für starke Kinder: Schulvielfalt erhalten
  • Die richtige Wirtschaftspolitik; macht wahnsinnig erfolgreich; statt Erfolgreiche wahnsinnig
  • Die richtige Familienpolitik lässt Papa auch mal Mama sein
  • Das ABC guter Bildungspolitik heißt FDP
  • Heimat ist da, wo man zuhause ist, nicht wo man geboren wurde
  • Man kann richtig Wichtiges aus Papier machen; Statt Vorschriften


  • 2009 Bundestagswahl

  • Forschung & Technik sind unsere Zukunft!
  • Deutschland braucht einen mutigen Neuanfang
  • Ostfriesland braucht neuen Pioniergeist

  • LTW 2013
    LTW 2013

    2011 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort
  • Zukunft gestalten. FDP Kommunal


  • 2013 Landtagswahl

  • Jeder Tag zählt! - Schluss mit Schulden!
  • Jeder Euro zählt - Bezahlbare Strompreise!
  • Jeder Job zählt! - Mittelstand stärken!
  • Jede Schule zählt! - Finger weg vom Gymnasium!
  • Jedes Kind zählt! - Die Schule muss im Ort bleiben!
  • Lieber in roten Pumps... - ..als mit den Roten auf Pump!
  • LTW 1947
    LTW 1947

    NORDRHEIN-WESTFALEN

    Wahlslogans zu Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1947 Landtagswahl

  • Frontgeneration abseits? Eure Partei: FDP
  • FDP: Wir wollen freie Bürger, freie Wirtschaft
  • Wählt FDP
  • Auch Du bist ein Baustein der FDP
  • Nur freie Wirtschaft bricht Not! Wählt FDP


  • 1948 Kommunalwahl

  • Wer nicht wählt, wählt rot!


  • 1949 Bundestagswahl

    BTW 1949
    BTW 1949
  • Es geht um Deutschland
  • Für Deutschland: FDP. National, Sozial, Christlich
  • FDP. Einigkeit, Recht und Freiheit für Deutschland
  • Freiheit Deutschlands Parole


  • 1950 Landtagswahl

  • Der Schlüssel zur Freiheit
  • Glaube an Deutschland. Arbeite für Deutschland. Wähle für Deutschland ... FDP
  • Einigkeit und Recht und Freiheit
  • Deine Wahl FDP

  • BTW 1953
    BTW 1953

    1953 Bundestagswahl

  • Den Kläffern die Antwort: wählt FDP
  • Wo Ollenhauer pflügt sät Moskau
  • Rechts ran! ...
  • Wähle richtig! ... Jeder Wähler hat 2 Stimmen
  • Wohin sollen die Stimmen der Rechten?
  • Auch Du ... wählst FDP


  • 1954 Landtagswahl

  • Aber diesmal FDP
  • Der springende Punkt

  • BTW 1957
    BTW 1957

    1957 Bundestagswahl

  • Auf die kommt's an!
  • Platz für die Freiheit
  • Frischer Wind im Bundestag
  • FDP - Die GOLDENE MITTE - zwischen Schwarz und Rot
  • Bürger! Dir hilft nur eine starke FDP


  • 1958 Landtagswahl

  • GERECHTER PREIS FÜR BAUERNFLEIß
  • Wohlstand durch Leistung

  • BTW 1961
    BTW 1961

    1961 Bundestagswahl

  • Auch im Wohlstand denk an Deutschland
  • Gegen absolute Mehrheit einer Partei! Darum FDP ...
  • Nie wieder Einparteien-Herrschaft, darum beide Stimmen für die FDP
  • Alle gehen wählen ... Sie wählen FDP
  • Schimpft nicht - wählt FDP
  • Nie wieder einer Partei die absolute Mehrheit, darum beide Stimmen der FDP
  • Am besten fahren Sie mit der FDP


  • 1962 Landtagswahl
    LTW 1966
    LTW 1966

  • Besser regieren weniger Staat
  • Je stärker FDP je besser


  • 1964 Kommunalwahl

  • Kenner wählen Könner
  • FDP stärker


  • 1966 Landtagswahl

  • Einer von uns, einer für uns (Weyer)
  • Wählen? Na klar! FDP
  • So sollen Sie wählen...
  • BTW 1972
    BTW 1972


    1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft
  • Wir schaffen die alten Zöpfe ab.
  • Jede Stimme für die FDP. ist eine Stimme gegen die Große Koalition
  • Deutschland verändern mit Vernunft


  • 1970 Landtagswahl

  • Erzwingt liberale Politik! Wählt FDP.
  • Willi Weyer: Wir garantieren liberale Politik


  • LTW 1975
    LTW 1975
    1970 Teilkommunalwahl

  • Wir sichern liberale Politik


  • 1972 Bundestagswahl

  • Unser Willy heißt Walter
  • Mut zur Vernunft FDP.
  • FDP. Für Fortschritt ohne rot zu werden und ohne schwarz zu sehen
  • FDP. Vernunft Fortschritt. Stabilität wählen ... FDP. Deine Wahl
  • Wer zahlt bestimmt die Musik
  • Wir bauen auf Vernunft. Stärkt die Liberalen...
  • Ich weel Scheel
  • Es muß mehr FDP. nach Bonn BTW 1976
    BTW 1976
  • Fortschritt durch Vernunft
  • Die nicht (Barzel und Strauß)


  • 1973 Teilkommunalwahl

  • Vernunft tut auch im Kreistag gut!
  • Vernunft tut auch im Rathaus gut!


  • 1975 Landtagswahl

  • FDP. ...damit auch morgen Vernunft regiert
  • FDP. Partei der Vernunft

  • LTW 1980
    LTW 1980

    1976 Bundestagswahl

  • Dafür sein ohne rot zu werden
  • Liberalix meint auch: Mitmachen bei der FDP.
  • Zweitstimme immer FDP.


  • 1979 Kommunalwahl

  • Partner des Bürgers
  • Liberalix meint auch: Mitmachen bei der FDP.
  • Weiter auf liberalem Kurs


  • 1980 Bundestagswahl LTW 1985
    LTW 1985


  • Die Zweitstimme für die FDP. verhindert die Alleinherrschaft
     einer Partei
  • Lieber eine (Blume) von der FDP. als einen ganzen (Strauß) aus Bayern!
  • Schwerpunkte setzen ... Mitglied werden ...
  • FDP.- nie war sie so wichtig wie heute
  • Mehr Demokratie wagen - Die Liberalen wählen


  • 1980 Landtagswahl

  • Mut zur Freiheit, Mut zur Verantwortung
  • Hart in der Sache, menschlich im Stil


  • 1983 Bundestagswahl LTW 2000
    LTW 2000


  • FDP. Das Gelbe vom Ei


  • 1984 Europawahl

  • Das Euro-Paket. Inhalt: 10 Staaten...


  • 1985 Landtagswahl

  • Sag ja!
  • Für weniger Staat. Für weniger Steuern. Leistung muß sich
    wieder lohnen.
  • Die FDP muß wieder in den Landtag!
  • Einige unserer besten Männer sind Frauen
  • Gute Medizin schmeckt manchmal bitter LTW 2000
    LTW 2000
  • Der Mut zur Tat ist Nichts ohne ein gültiges Projekt
  • Amerika, du weißt es besser (liberal adj.)
  • Je mehr Sie uns kritisieren, desto besser werden wir
  • Weniger Steuern und Abgaben. Leistung muß wieder Spaß machen.
  • Technologie statt Ideologie: Nur so ist die Umwelt zu retten
  • Auch eine kleine Partei kann große Dinge tun
  • Statt rotem Filz und grünem Filz FDP. Die Liberalen
  • ...FDP ... Partei der Freiheit


  • 1987 Bundestagswahl

  • FDP. - Ihr Partner im Kreis ...


  • 1989 Kommunalwahl LTW 2005
    LTW 2005


  • Damit auch morgen Vernunft regiert: Macht jetzt die Mitte stark!
  • Die Partei, die Partei ergreift FDP.
  • Frischen Wind in den Rat


  • 1990 Landtagswahl

  • Damit auch morgen Vernunft regiert: Macht jetzt die Mitte stark!
  • Gewinnen Sie mit!
  • Eine starke Mitte ...
  • In Bildung investieren ...
  • Auf Profis setzen ...
  • FDP wählen!

  • KW 2009
    KW 2009

    1994 Bundestagswahl

  • Für eine stabile Regierung Kohl/Kinkel: Zweitstimme FDP.


  • 1994 Kommunalwahl

  • Jetzt. Die Liberalen vor Ort
  • Hier. Die Liberalen vor Ort
  • Ein kluger Schachzug
  • Für Sie rudern wir auch gegen den Strom
  • Macht dem Rat eine Szene
  • Dienstleistung pur. Statt Bürokratie satt.

  • LTW 2010
    LTW 2010

    1995 Landtagswahl

  • Platz für die Mitte
  • Frauen denken politisch


  • 1999 Kommunalwahl

  • Wir sind da, wo Sie uns brauchen
  • Neue Mehrheit für Vernunft
  • Nicht die Größe ist entscheidend sondern der Überblick
  • Es gibt nichts Gutes außer man tut es!


  • 2000 Landtagswahl

  • NRW braucht Tempo - www. LTW 2012
    LTW 2012
    nrwbrauchttempo.de
  • Wenn Sie mehr leisten als andere, warum wählen Sie dann, was andere wählen?
  • 8 % - Guten Landtag!
  • Haben Sie einen PC? Toll, dann haben Sie unseren Schulen was voraus.
  • Wie soll Ihre Frau anständig Auto fahren, wenn sie nur im Stau steht?
  • Am 14. Mai aufstehen und wählen gehen!
  • Don't you think more people in NRW should be able to read this?
  • Bärbel "Babsi" L. Studentin der Raumfahrttechnik im 45. Semester
  • Elisabeth K. Studentin der Ethnologie im 42. Semester


  • 2002 Bundestagswahl

  • FDP statt Grüne und PDS
  • Klartext! Mut!
  • Frischer Wind für Berlin
  • Mit Kompetenz und Power
  • www.gegenSteuern.net


  • 2004 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort
  • 500 Gesetze 50.000 Verordnungen 0 Durchblick
  • 396 Städte 301 Pleite 0 Perspektive
  • Schulen fördern – Zukunft sichern!
  • Mut zur Entscheidung! Kultur entwickeln Strukturen verändern
  • Wir machen’s besser
  • Lieber Windbeutel als Windräder


  • 2004 Europawahl

  • Für ein liberales Europa


  • 2005 Landtagswahl

  • Das neue NRW
  • Das neue NRW: Neue Jobs
  • Freiheit zieht an: Starke Innovation
  • Freiheit zieht an: Schlaue Kinder
  • Freiheit zieht an: Neue Jobs
  • Offen sein für neue Öffnungszeiten
  • Jedes Kind individuell fördern
  • Kinder fördern statt Steinkohle
  • Arbeit hat Vorfahrt


  • 2009 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort
  • Gerechter; Offener; Ehrlicher; Einfach besser
  • Wechsel macht Sinn
  • Save the Date!
  • Mama und Papa müssen lange arbeiten! Ich brauch flexible Betreuung!
  • Wirtschaft schafft Arbeit! Wir holen Unternehmer.
  • Klarer Kurs. Immer. FDP
  • Kleine Kinder, faire Beiträge
  • Kurze Beine, kurze Wege
  • FDP. Eindeutig. Besser. Klarer.
  • Gestalten statt Verwalten!
  • Fortschritt geht anders!
  • Klasse statt Masse!
  • Der deutlichste Kontrast zu schwarz!
  • Sehr gut. Bildung schafft Chancen.
  • Bestens. Lobby für Familien.
  • 1a. Power für den Mittelstand.
  • Starkes Team – Starke Führung


  • 2009 Bundestagswahl

  • Zukunft braucht Freiheit


  • 2010 Landtagswahl

  • Aufstieg durch Bildung
  • Aufstieg durch faire Chancen
  • Aufstieg durch Leistung
  • Wissen schafft Zukunft
  • Kleine Klassen. Kluge Köpfe
  • Freiheit mit Sicherheit
  • Kleine Unternehmer. Große Arbeitgeber
  • Arbeit muss sich lohnen


  • 2012 Landtagswahl

  • Lieber neue Wahlen als neue Schulden. Das ist meine FDP
  • Schulen besser machen und gleicher. Das ist meine FDP
  • Besser viel bewegen als im Stau stecken. Das ist meine FDP
  • Bezahlbare Energie statt teure Ideologie. Das ist meine FDP
  • Ladenöffnung statt Ladenschluss. Das ist meine FDP
  • Für Freiheit und Verantwortung. Das ist meine FDP
  • Den Mittelstand retten. Das ist meine FDP
  • KW 1948
    KW 1948

    RHEINLAND-PFALZ

    Wahlslogans zu Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1947 Landtagswahl

  • Die Demokratische Mitte. LP-SV Unser Programm: sozial und liberal
  • Demokratische Partei (LP-SV) Klein aber oho!
  • Schlagworte der anderen! Demokratie der Tat! Wählt: Demokratische Partei!


  • 1948 Kommunalwahl

  • Wählt DP: Entscheide Dich für die Freiheit!
  • Wählt DP: Wer nicht wählt, wählt den Kommunismus!
  • Wählt DP: Die Partei der Zukunft
  • Hände weg vom Eigentum! Demokratische Partei LTW 1955
    LTW 1955


  • 1949 Bundestagswahl

  • Wählt FDP. Die Partei der Zukunft!
  • Wählt FDP. Persönlichkeiten nach vorn!
  • Wählt FDP. Schluß mit der Entnazifizierung
  • Wählt FDP. Für sparsamste Verwaltung!


  • 1952 Kommunalwahl

  • Frischen Wind ins Rathaus mit der FDP


  • KW 1960
    KW 1960
    1953 Bundestagswahl

  • Weiter vorwärts mit Blücher für Deutschlands Aufstieg
  • Mir geht ein Licht auf. Ich wähle FDP


  • 1955 Landtagswahl

  • Freie Demokraten Liste 3


  • 1957 Bundestagswahl

  • Auf die kommt's an!
  • Erst der Mensch, dann der Staat
  • Soziale Sicherheit durch Eigentum für jeden KW 1964
    KW 1964
  • Du sollst nicht FALSCHES ZEUGNIS geben wider Deinen Nächsten...


  • 1959 Landtagswahl

  • nicht schwarz nicht rot. Wählt Liste 3
  • Freie Demokraten Liste 3


  • 1960 Kommunalwahl

  • Die Wahrheit liegt in der Mitte
  • Paß auf! Denk nach! Wähl FDP!
  • Mehr FDP. Mehr Freiheit und Gerechtigkeit
  • Auf alle Fälle - diesmal FDP!
  • LTW 1979
    LTW 1979


    1961 Bundestagswahl

  • Wählt FDP / Maßhalten verbürgt Wohlstand und Sicherheit...
  • ... mit neuer Kraft / FDP Liste 3
  • Die Wahrheit liegt in der Mitte


  • 1963 Landtagswahl

  • am besten FDP
  • Ein freies Volk braucht Freie Demokraten


  • 1964 LTW 1987
    LTW 1987
    Kommunalwahl


  • Dein Wohl in gute Hände - FDP Mut zum Neuen


  • 1967 Landtagswahl

  • Harte Fragen; klare Antworten
  • Jetzt kommt es darauf an FDP


  • 1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft


  • 1970 Kommunalwahl KW 1989
    KW 1989


  • Größere Gemeinden Größere Chancen
  • Wir sind liberal, glaubwürdig und zuverlässig, deshalb sagen wir JA zum Privateigentum


  • 1971 Landtagswahl

  • Laßt den Kohl nicht ins Kraut schießen...
  • Daumen auf die Goliaths. Wählt David


  • 1975 Landtagswahl

  • Vernunft sucht Partner
  • LTW 1996
    LTW 1996


    1979 Landtagswahl

  • Statt rechts und links mehr Rheinland-Pfalz
  • Lassen Sie sich nicht zur Akte machen


  • 1979 Kommunalwahl

  • FDP. Mehr Rechte und Mitverantwortung für den Bürger


  • 1983 Landtagswahl

    LTW 2001
    LTW 2001
  • Vorwärts mit Vernunft


  • 1984 Kommunalwahl

  • Mehr Freiheit. Weniger Staat.


  • 1987 Landtagswahl

  • Es geht nicht ohne
  • Rheinland-Pfalz braucht die FDP.
  • Frischer Wind im Land


  • LTW 2006
    LTW 2006
    1989 Kommunalwahl

  • Mit Herz und Verstand für Stadt und Land


  • 1991 Landtagswahl

  • Die treibende Kraft


  • 1994 Kommunalwahl

  • Mit Herz und Verstand für Stadt und Land.
  • Partei ergreifen!
  • Zuhören. Nachdenken. Handeln!
  • KW 2004
    KW 2004


    1996 Landtagswahl

  • Ohne Worte: Rotes Tulpenfeld mit einer gelben Tulpe
  • Richtungswahl für Rheinland-Pfalz
  • Rot-grün verhindern. Zweitstimme FDP.
  • Ihre Zukunftsentscheidung für Rheinland-Pfalz: Zweitstimme FDP.


  • 1998 Bundestagswahl

  • Mehr Power für Bonn. Brüderle.


  • 1999 Kommunalwahl KW 2009
    KW 2009


  • Meine Wahl
  • Heimat - meine Wahl
  • Freiheit - meine Wahl
  • Liberal - kommunal - digital - meine Wahl
  • Unentbehrlich ehrlich


  • 2001 Landtagswahl

  • abc www. Doppelt gut
  • brainland pfalz. Doppelt gut.
  • ökos-teuer. Einfach besser.


  • 2004 Kommunalwahl

  • Weniger Bürokratie; Weniger Gängelei; Mehr Freiheit
  • Ein Kümmerer; Mehr Mittelstand; Mehr Arbeitsplätze
  • Mehr Kinderbetreuung; Mehr Bildung; Mehr Zukunft
  • Weniger Wind; Mehr Kraft


  • 2006 Landtagswahl

  • Wir haben den Hahn zum Fliegen gebracht
  • Damit Rheinland-Pfalz besser bleibt
  • Wir haben Rheinland-Pfalz schneller gemacht
  • Schwarz-Rot hat entschieden. Jetzt wählt Rheinland-Pfalz
  • Am 26. März für Rheinland-Pfalz
  • Die gelbe Kraft


  • 2009 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort
  • Neu denken. Frisch wählen!
  • … die Alternative


  • 2011 Landtagswahl

  • Das Gymnasium erhalten!
  • KW 1964
    KW 1964

    SAARLAND

    Wahlslogans zu Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1955 Landtagswahl

  • DPS - Wir sind wieder da!
  • DPS - Nein zum Statut!
  • DPS - Durch NEIN zu neuen Verhandlungen


  • 1960 Landtagswahl

  • Sags weiter - wählt DPS 3
  • Macht mit - wählt DPS 3


  • 1961 Bundestagswahl

  • FDP - freiheitlich national christlich sozial
  • BTW 1969
    BTW 1969


    1964 Kommunalwahl

  • Auch deine Stimme entscheidet .. wähle FDP-DPS Liste 3


  • 1969 Bundestagswahl

  • FDP. Die treibende Kraft


  • 1974 Kommunalwahl

  • Vorfahrt für Vernunft
  • KW 1974
    KW 1974


    1975 Landtagswahl

  • Bringt Vernunft in den Landtag


  • 1985 Landtagswahl

  • Tatkraft und Optimismus mit der neuen FDP. ...


  • 1989 Kommunalwahl

  • Wir wollen lieber gute Bildungswege als lange Schulwege. Sie
    auch?
  • LTW 1985
    LTW 1985
    Wir wollen lieber mutige Politik als übermütige Parteien. Sie
    auch?
  • Wir finden mehr Gewerbebetriebe besser als höhere
    Gemeindesteuern. Sie auch?
  • Wir meinen, unsere Umwelt braucht viele kleinen Taten mehr als viele große Worte. Sie auch?


  • 1990 Landtagswahl

  • Es kommt auf jede Stimme an! Deshalb: FDP.


  • 1999 Kommunalwahl

  • Politik braucht zündende Ideen
  • KW 1989
    KW 1989


    2002 Bundestagswahl

  • Neues Denken, Saarland!


  • 2004 Landtagswahl

  • Verkehr kann so schön sein … ohne Einbahnstraßen … ohne Staus … ohne Gängelung der Autofahrer
  • Unsere Kinder können mehr! Lehrerlohn nach Leistung! Fördern und fordern!
  • Erst sterben die Geschäfte, dann stirbt die Stadt!
  • Wahrheit, Veränderung, Zukunft. Wir schaffen das!
  • Der Dreck muß weg! Regelmäßige gründliche Reinigung;
    strengere Kontrollen bei Müll- und Umweltvergehen KW 2009
    KW 2009
  • Null Toleranz bei Gewalt! Konsequente Strafverfolgung von Körperverletzungen, Sachbeschädigung und Diebstahl
  • Privat geht vor Staat, Gebühren runter durch echte Privatisierung kommunaler Aufgaben
  • Weniger Politik wählen! Privat vor Staat, Können vor Parteibuch. Faire Politiker – Löhne statt fetter Pensionen. Leistung ins Parlament


  • 2009 Kommunalwahl

  • Politik für Dich
  • Einsatz sagt mehr als tausend Worte.
  • LTW 2012
    LTW 2012


    2009 Landtagswahl

  • Politik für Dich
  • Niemand hat die Absicht eine Steuer zu erhöhen!
  • … will nicht dass es Job oder Kind heißt. Und du?
  • … will kleinere Klassen. Du auch?
  • … will mehr Netto für Dich? Wäre das o.k.?
  • … will das deine Firma überlebt. Du auch?
  • … will Sozialverträglichkeit für Bergbaubetroffene. Du auch?


  • 2012 Landtagswahl

  • Gerade jetzt!
  • Grün ist lieb. Und teuer!
  • Gegen schwarz-rot hilft nur blau-gelb
  • Bei schwarz sehen wir rot
  • LTW 2004
    LTW 2004

    SACHSEN

    Wahlslogans zu Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1990 Bundestagswahl

  • unser sächsischer Kandidat ...


  • 1990 Landtagswahl

  • Das Beste für uns: Das liberale Sachsen


  • 1994 Kommunalwahl

  • Die bürgerliche Alternative
  • Unsere Ortsteile sitzen bei uns in der ersten Reihe
  • Wer die Wirtschaft fördert kann Arbeitsplätze fordern!
  • BTW 2005
    BTW 2005
    Weniger Abhängigkeit, mehr Einfluß und Attraktivität für unsere Stadt!
  • Mit Kultur, Sport und Bildung gegen Langeweile, Bequemlichkeit und Zukunftsangst


  • 1998 Bundestagswahl

  • Köpfe statt Allerlei


  • 1998 Kommunalwahl

  • Ein Kopf statt Allerlei

  • LTW 2009
    LTW 2009

    2002 Bundestagswahl

  • Stoppt die Abwanderung! 1 Mio. seit 1989 sind genug!
  • Hol mir mal ne Flasche Bier...; Ob Du nun die Haare färbst oder auch nicht - Deutschland hat genug gelacht; Jetzt ist Schluss, Kanzler
  • FDP rauf; Steuern runter, damit Ihr Sparschwein wieder lachen kann!
  • Großer Kopf; wenig Hirn; Alle Dinosaurier sterben mal aus - auch die Dinos von SPD und CDU


  • 2004 Landtagswahl

  • Neue Kraft für Sachsen
  • Herz statt Hartz
  • Die fetten Jahre sind vorbei; Diäten runter
  • Profis in den Landtag
  • Abwanderung stoppen! Bleiberecht für unsere Kinder und Enkel! Familien erhalten!
  • Stoppt die Abwanderung! 1 Mio. seit 1989 sind genug!


  • 2005 Bundestagswahl

  • Kostenlose Kitas für alle! Vorfahrt für Kinder
  • Kurze Wege für kurze Beine!
  • Steuern runter!
  • Stoppt die Ökosteuer!
  • Nein zu 18% Mehrwertsteuer!
  • Wind-Räder? Nein, Danke!
  • Mehr Sachsen in Berlin
  • Neue Kraft für Deutschland
  • Dresden ist Schwarz-Gelb. Dresden wählt Schwarz-Gelb
  • Typisch Dresden; Schwarz-Gelb. Gut für Deutschland


  • 2009 Landtagswahl

  • Damit der Arzt bleibt!
  • Schulen sanieren. Kitas bauen.
  • Stark für Sachsen
  • Steuern runter. Arbeit muss sich wieder lohnen
  • Wort halten. Berufständige entlasten, Mittelstand fördern.
  • Lügen dürfen sich nicht lohnen!
  • Die kann man wählen. Unabhängig geblieben, Diäten gesenkt.


  • 2009 Bundestagswahl

  • Steuern runter. Berufstätige entlasten, Mittelstand stärken
  • Stark für Sachsen in Berlin
  • Kinder zuerst. Kitas bauen, Schulen sanieren, Bildung fördern
  • Wort halten
  • Arztpraxen erhalten. Versorgungsqualität sachsenweit sichern
  • LTW 1998
    LTW 1998

    SACHSEN-ANHALT

    Wahlslogans zu Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1990 Bundestagswahl

  • Das liberale Deutschland
  • Unser Land braucht frische Politik


  • 1990 Landtagswahl

  • Das Beste für uns: Das liberale Sachsen-Anhalt


  • 1994 Bundestagswahl LTW 2002
    LTW 2002


  • Für politische Stabilität - FDP wählen
  • Deutschland braucht die FDP.
  • Zukunft gestalten - FDP wählen
  • Für eine sichere Zukunft in Deutschland


  • 1994 Landtagswahl

  • Recht muß Recht bleiben


  • 1994 Kommunalwahl

  • Im Namen der Zukunft.


  • 1998 Landtagswahl

  • Der Trumpf für den Wechsel. (Cornelia Pieper)
  • Das As für Arbeitsplätze. (Dr. Horst Rehberger)
  • Und Sachsen-Anhalt gewinnt.


  • 1998 Bundestagswahl

    LTW 2006
    LTW 2006
  • Bildung macht Arbeit
  • Es ist Ihre Wahl


  • 2002 Landtagswahl

  • Cornelia Pieper. Ministerpräsidentin für Sachsen-Anhalt. Damit hier endlich was passiert.
  • Für mich gibt´s nur einen Grund, hier zu bleiben. Gebt mir einen zweiten: Arbeit. Damit hier endlich was passiert.


  • 2004 Kommunalwahl KW 2007
    KW 2007


  • Stark vor Ort


  • 2006 Landtagswahl

  • Weiter wachsen, Sachsen-Anhalt
  • Hier wachsen die besten Köpfe
  • Wachstum setzt sich durch
  • Sozial ist, was Arbeit schafft
  • Unser Land muss wachsen. Nicht die Steuern
  • Schwarz/Rot haut rein: 19% Mehrwertsteuer
  • Wer SPD wählt, wählt diese Regionen ab! Nein zur 2-Klassen-Wirtschaftsförderung!
  • Damit auch weiterhin jemand den Mund aufmacht


  • 2007 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort
  • Kein Zwang zur Eingemeindung
  • Kein Zwang zur Einheitsgemeinde


  • 2009 Bundestagswahl

  • Ihre Stimme in Berlin


  • 2011 Landtagswahl

  • Mit Leidenschaft für Sachsen-Anhalt
  • Wir ackern, damit Ihre Arbeit Früchte trägt.
  • Wir geben alles für gut bezahlte Arbeit.
  • Wir hängen uns rein für praxisnahe Ausbildung
  • Wir packen zu für unsere Heimat
  • Wir tun alles für bessere Bildungschancen
  • LTW 1958
    LTW 1958

    SCHLESWIG-HOLSTEIN

    Wahlslogans zu Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1953 Bundestagswahl

  • Wählen ist wichtig - darum wählen Sie richtig! Was wählen wir? Die Liste 4


  • 1958 Landtagswahl

  • Keine Stimme in den Papierkorb! Gestern vielleicht noch BHE oder
    DP, heute nur Freie Demokraten! Wählt FDP
  • Soziales Handeln hilft mehr als sozialistisches Planen. Wählt FDP
  • Sie sagen "keine Experimente" und meinen Alleinherrschaft der CDU. Wählt FDP


  • LTW 1962
    LTW 1962
    1961 Bundestagswahl

  • Wer weiter denkt wählt FDP...
  • Erich Mende sagt: Lieber Jahre verhandeln als Tage Krieg!


  • 1962 Landtagswahl

  • Dr. Bernhard Leverenz. Acht Jahre in der Regierung mit Erfolg. FDP
  • zeitnah - zielstrebig - zuverlässig. FDP Liste 3


  • 1971 Landtagswahl

    LTW 1971
    LTW 1971
  • Wenn das Salz fehlt, schmeckt die Suppe der Demokratie nicht mehr - darum FDP.
  • Einige zählen nicht bis 3 - andere wählen FDP.
  • Einige vergessen die Realitäten. Andere wählen die 3
  • Einige lassen sich nicht vom alten abbringen - andere wählen FDP.
  • Wo zwei sich streiten - braucht man den 3. FDP.
  • Seien Sie wählerisch. Besonders beim Wählen
  • Wählen Sie FDP., weil sie dringend gebraucht wird!
  • Im richtigen Augenblick Gas geben oder auf die Bremse treten...
  • Für den Fortschritt - ohne rot zu werden


  • 1978 Kommunalwahl

    LTW 1979
    LTW 1979
  • Freiheit Fortschritt Leistung


  • 1979 Landtagswahl

  • Neue Besen kehren gut
  • Wir bringen einen neuen Sti(e)l ins Land
  • Wi könt dat un wi mokt dat
  • Umweltschutz nicht unter den Teppich kehren
  • Die Schule darf nicht sitzenbleiben


  • 1983 Landtagswahl

  • Wir die Schleswig-Holstein FDP.
  • LTW 1983
    LTW 1983


    1985 Landtagswahl

  • Tatkraft und Optimismus mit der neuen FDP. ...


  • 1987 Landtagswahl

  • Frischer Wind im Land
  • Der springende Punkt
  • Zukunft durch Leistung
  • Auf die Liberalen kommt es an


  • 1988 Landtagswahl LTW 1987
    LTW 1987


  • Die einzige Chance für den liberalen Neuanfang
  • Die beste Garantie gegen Machtmißbrauch
  • Wir haben keine Chance. Aber wir nutzen sie.
  • Hier stehen wir. Wir wollen nicht anders.
  • Die liberale Erneuerung. Schleswig-Holstein hat eine Chance verdient.
  • Diesmal FDP. Wen denn sonst?
  • Für den liberalen Neuanfang. Gegen die absolute Mehrheit der SPD.
  • Mehr Liberale in den Landtag
  • Keine absolute Mehrheit


  • 1992 Landtagswahl

  • Schleswig-Holstein braucht Feuer
  • LTW 1992
    LTW 1992


    1994 Kommunalwahl

  • Mut zur Wahrheit
  • Weniger Staat, mehr privat
  • Weniger Bürokratie, mehr Entscheidung


  • 1996 Landtagswahl

  • Nimm 2
  • Am 24. März: FDP.
  • Vitamine für Schleswig-Holstein
  • Wir werden Sie beschäftigen LTW 2005
    LTW 2005
  • Junge Lehrer für junge Schleswig-Holsteiner


  • 2000 Landtagswahl

  • "Mach Platz, Heide!" Mehr Action für Schleswig-Holstein!


  • 2002 Kommunalwahl

  • Verantwortung tragen; Damit es in unserer Kommune aufwärts geht
  • Verantwortung tragen; Politik für Generationen


  • 2005 Landtagswahl
    KW 2008
    KW 2008

  • FDP Aufbau Nord
  • Unsere Wirtschaft darf nicht nur für ihre Flaschen bekannt sein
  • Die Schulzeit muss kürzer werden
  • Wechsel wählen, bevor die letzten Arbeitsplätze in den Osten gehen
  • Es wird wirklich Zeit für einen Wechsel
  • Das Ergebnis Rot-Grüner Wirtschaftspolitik im Überblick
  • Arbeit wollen; Kubicki wählen; FDP Aufbau Nord
  • Wachstum wollen; Kubicki wählen; FDP Aufbau Nord
  • Bildung wollen; Kubicki wählen; FDP Aufbau Nord
  • Wechsel wollen; Kubicki wählen; FDP Aufbau Nord


  • 2005 Bundestagswahl

  • Weniger Steuern, mehr Arbeitsplätze


  • 2008 LTW 2012
    LTW 2012
    Kommunalwahl


  • Schulreform: Schule bildet Zukunft. FDP
  • Seien Sie wählerisch
  • Gute Politik ist keine Glückssache!
  • Energie muss bezahlbar bleiben
  • Wi weet wat wi wöllt!
  • Zeit für den Durchbruch


  • 2009 Bundestagswahl

  • Aus dem HARZ-Für den HARZ
  • Wählen Sie Fortschritt!


  • 2012 Landtagswahl

  • Wählen Sie doch, was Sie wollen: Konsequentes Wirtschaftswachstum.
  • Arbeiten Sie doch, wann Sie wollen: Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Lernen Sie doch, was Sie wollen: Wahlfreiheit für bessere Bildungschancen.
  • Gehen Sie doch zum Arzt, wo Sie wollen
  • LTW 2004
    LTW 2004

    THÜRINGEN

    Wahlslogans zu Landtags- und Kommunalwahlen - AUSWAHL

    1990 Landtagswahl

  • Eine starke Mannschaft für H.-D. Genscher
  • Das liberale Thüringen
  • Das beste für uns: Das liberale Thüringen
  • FDP. Die intelligente Alternative


  • 1994 Kommunalteilwahl

  • Kompetent sachlich bürgernah keine leeren Versprechungen deshalb Liste 4. Das liberale Thüringen


  • 1994 Kommunalwahl

    LTW 2009
    LTW 2009
  • ...Kompetenz ins Rathaus
  • Für eine liberale Zukunft in unserer Stadt


  • 2004 Landtagswahl

  • Herkunft: Erfurt; Zukunft: Frankfurt. Das muss sich ändern; Ja für Thüringen
  • 5000 Gesetze 50000 Verordnungen 0 Durchblick
  • Ja für Thüringen


  • 2009 Kommunalwahl

  • Stark vor Ort!


  • 2009 Landtagswahl

  • Birne einschalten. FDP wählen
  • Onlinedatenbank durchsuchen
    Hier können Sie in unseren Findmitteln nach Themen, Stichwörtern oder Personen recherchieren. Direkt zur Online-Datenbank des Archivs.