Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Liberales Institut in Berlin angekommen


Doering und Gerhardt
Doering und Gerhardt
Mit dem Umzug nach Berlin ist das Liberale Institut jetzt noch näher am politischen Geschehen. Gut so, denn liberale Grundlagenarbeit gehört ins Zentrum des öffentlichen und politischen Alltags.

 

Am 18.02.2013 wurden die neuen Büroräume des Liberalen Instituts mit einer Begrüßungsrede des Institutsleiters Detmar Doering und einer Würdigung durch Wolfgang Gerhardt, den Vorstandsvorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, eingeweiht. Unter den mehr als 40 Gästen des Abends waren unter anderem der Generalsekretär der FDP Patrick Döring, die FDP-Bundestagsabgeordneten Lutz Knopek und Frank Schäffler sowie der Bundesgeschäftsführer der FDP Jörg Paschedag. Auch zahlreiche Mitarbeiter der Stiftung, Stipendiaten der Begabtenförderung und Freunde von Partnerorganisationen und aus dem liberalen Umfeld waren dabei.

 

Gerhardt
Gerhardt
Wolfgang Gerhardt betonte in seinem Grußwort die Bedeutung einer Liberalen Denkfabrik, die sich direkt im Herzen des politischen Geschehens für die liberalen Grundlagen unserer Gesellschaft stark macht. Dabei ginge es nicht nur um die Vermittlung liberaler Ideen im Rahmen der politischen Bildungsarbeit der Stiftung nach außen, sondern auch um die Erarbeitung von Grundsatzpositionen und die Stärkung der programmatischen Kohärenz innerhalb der liberalen Familie. Vor diesem Hintergrund sei der Umzug des Liberalen Instituts nach Berlin sehr zu begrüßen.


In einer Zeit, in der mangelndes Wissen oftmals, auch in der Politik, durch Glauben ersetzt wird und so nicht selten zu einer Gefahr für die Entwicklung des Wohlstands und die individuelle Freiheit mutiert, sei der Entwurf liberaler Positionen und Politikalternativen von unschätzbarem Wert. Wie bisher aus Potsdam wird das Liberale Institut nun auch von Berlin aus dem Liberalismus in Deutschland Impulse verleihen. Diese Herausforderung nahm der Leiter des Liberalen Instituts auch im Namen seiner Mitarbeiter an und versicherte den Gästen, dass mit dem Liberalen Institut in Berlin auch in Zukunft ein starker Partner für alle Liberalen existiert, dessen inhaltliche Arbeit und Publikationstätigkeit der Freiheit eine kräftige Stimme verleiht.


Zum Liberalen Institut

letzte Änderung: 21.02.2013


Twitter

Blog des Liberalen Instituts

29.08.2014: Es fehlt die liberale Stimme in den Parlamenten mehr...

29.08.2014: Sozialer Überwachungsstaat mehr...

29.08.2014: Knappe Erklärung mehr...

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung