Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Liberale Stichtage

Liberale Stichtage - mit dieser Serie erinnert das Archiv des Liberalismus in unregelmäßigen Abständen an Ereignisse und Personen aus der Geschichte des deutschen Liberalismus. Die runden Jahrestage werden mit interessanten Dokumenten und historischen Bildern angereichert. Die Liberalen Stichtage sind unser Kalenderblatt zur Geschichte des Liberalismus.

30.04.2015 - Liberaler Stichtag: 225. Geburtstag des Generals Karl Wilhelm von Willisen

Hohe Militärs, zumal preußische, sind in der Regel nicht liberal-demokratischen Neigungen verdächtig. Ein Gegenstück stellt der 1790 nahe Magdeburg geborene Karl Wilhelm von Willisen dar, der während der „Befreiungskriege“ nicht nur seine soldatische Feuertaufe erhielt, sondern auch von der national-liberalen Aufbruchsstimmung erfasst wurde.

25.04.2015 - Liberaler Stichtag: Vor 70 Jahren - Anton Erkelenz gestorben

Der Neusser Handwerkersohn hatte sich in der liberalen Gewerkschaftsbewegung und später in der DDP bis fast an die Spitze hochgearbeitet. Später wechselte Erkelenz zur Sozialdemokratie, als die DDP die Metamorphose zur "Staatspartei" vollzog.

09.04.2015 - Liberaler Stichtag: Vor 70 Jahren - Hans von Dohnanyi ermordet

Die liberale Opposition gegen den Nationalsozialismus erhält landläufig wenig Aufmerksamkeit, soweit man sie nicht ohnehin in Frage stellt. Dieses Urteil ist zum einen bedingt durch den Zerfall der liberalen Parteien am Ende der Weimarer Republik. Andererseits verfügten die Liberalen nicht über die Organisationskraft, um organisiert und systematisch Widerstand gegen die NS-Diktatur zu leisten.

01.04.2015 - Liberaler Stichtag: Vor 50 Jahren - freie demokratische korrespondenz erinnert an Bismarck

Viele deutsche Liberale haben sich immer mit Bismarck schwer getan, zu sehr hatten sich in der liberalen Erinnerung die Auseinandersetzungen des Preußischen Verfassungskonfliktes oder Bismarcks endgültige Abkehr von liberalen Prinzipien in der Wirtschafts- und Sozialpolitik niedergeschlagen. Andererseits stand Bismarck auch für einen zentralen Programmpunkt der liberalen Nationalbewegung des 19. Jahrhunderts: die Schaffung der nationalen Einheit.

29.03.2015 - Liberaler Stichtag: 225. Geburtstag von Carl Theodor Welcker

In der Zeit des sog. „Vormärz“ gehörte Welcker wohl zu den bekanntesten Liberalen überhaupt. Das lag nicht nur, aber auch daran, dass er seit 1834 zunächst gemeinsam mit seinem Freiburger Kollegen Karl von Rotteck und später allein die „Bibel“ des Frühliberalismus, das „Staats-Lexikon“, die umfangreiche „Encyklopädie der sämmtlichen Staatswissenschaften für alle Stände“, herausgab und damit das Liberalismus-Verständnis der Zeit ungemein prägte.

23.03.2015 - Liberaler Stichtag: Liberale über Bismarck-Ehrung gespalten

Über Otto von Bismarck, dessen Geburtstag sich demnächst zum 200. Mal jährt, sind die Liberalen auch nach seinem Abtreten von der politischen Bühne sehr unterschiedlicher Meinung. Dies zeigte sich wohl niemals deutlicher, als 1895 der 80. Geburtstag des „Reichsgründers“ und nunmehrigen Altkanzlers anstand.

22.03.2015 - Liberaler Stichtag: 75. Todestag von Georg Gothein

Ostelbien, der ehemalige deutsche Osten, war politisch keineswegs nur konservativ geprägt, es gab dort auch zeitweise recht starke liberale Einsprengsel. Ein Politiker, der dafür stand, war der kurzzeitige Reichsminister und langjährige Parlamentarier Georg Gothein (1857-1940).

14.03.2015 - Liberaler Stichtag: 200. Geburtstag von Adolf Ellissen

Liberale waren im 19. Jahrhundert bekanntlich die Vorkämpfer von „Freiheit und Einheit“, und sie kamen aus allen Ecken des noch „ungeeinten“ Deutschland. Ein niedersächsischer Vertreter dieser breiten Bewegung war der Göttinger Bibliothekar Adolf Ellissen.

11./12.03.2015 - Liberaler Stichtag: Vor 90 Jahren - Otto Geßler verzichtet auf Reichspräsidentenkandidatur

Es gibt einige Wegmarken in der jüngeren Geschichte, da hätte nicht nur die Entwicklung des deutschen Liberalismus, sondern auch Deutschland insgesamt eine andere, vermutlich positivere Entwicklung nehmen können. Geßler zählte zum rechten Flügel der DDP, deshalb schien seine Kandidatur auch den Konservativen akzeptabel. Aber er stand zweifellos loyal zur liberal-republikanischen Staatsform und hätte nach seiner Wahl wahrscheinlich die Demokratie stabilisiert.
Liberale Stichtage - Kalender
<<   Januar   >>
   020304
0910
14
202122
 
























<<   Februar   >>
      
020507
161920
28 
























<<   März   >>
      01
0408
101213
19
28
     
























<<   April   >>
  0204
06
131415161819
24
2829   
























<<   Mai   >>
    
0709
17
2021
28
























<<   Juni   >>
020507
0913
22
2930     
























<<   Juli   >>
  0305
091112
15
27  
























<<   August   >>
     
050709
101215
212223
27
      
























<<   September   >>
 010203
0713
212627
    
























<<   Oktober   >>
   02
060711
1315
2324
29 
























<<   November   >>
      
0308
12
2122
24252728
      
























<<   Dezember   >>
 
07
212224
282931   
























Twitter

TTIP Themenseite

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung