Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Liberale Stichtage

Liberale Stichtage - mit dieser Serie erinnert das Archiv des Liberalismus in unregelmäßigen Abständen an Ereignisse und Personen aus der Geschichte des deutschen Liberalismus. Die runden Jahrestage werden mit interessanten Dokumenten und historischen Bildern angereichert. Die Liberalen Stichtage sind unser Kalenderblatt zur Geschichte des Liberalismus.

14.08.2014 - Liberaler Stichtag: Vor 65 Jahren - FDP wird drittstärkste Kraft bei der Bundestagswahl

Bei der ersten Bundestagswahl stand für die (west-)deutschen Liberalen viel auf dem Spiel, waren doch die liberalen Parteien bei den vorherigen Wahlen in der Wählergunst stark abgefallen. Seitdem hatte es massive Verschiebungen gegeben - und Prognosen galten als schwierig.

06.08.2014 - Liberaler Stichtag: Vor 100 Jahren - Erste "Kriegsausgabe" der "Hilfe"

Das Hilfe-Heft des Jahres 1914 war in der Aufmachung nicht ungewöhnlich, wohl aber in seinen Inhalten: Dem Nachrichtenteil war ein Aufruf Friedrich Naumanns „An unsere Leser“ vorgeschaltet: „Wir bleiben, was wir waren: sozial, freiheitlich und vor allem deutsch und zuverlässig dem Vaterlande.“

04.08.2014 - Liberaler Stichtag: Vor 100 Jahren - Liberale stimmen im Reichstag den Kriegskrediten zu

Im Laufe der Krise, die im Sommer 1914 zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führte, hatten die deutschen Liberalen nur einmal die Chance, aktiv in die Entwicklung einzugreifen: Am 4. August sollte der Reichstag über die zur Kriegsführung nötigen Kredite abstimmen.

03.08.2014 - Liberaler Stichtag: Vor 100 Jahren - Friedrich Naumann beginnt seine "Kriegschronik"

Die „Hilfe“, die seit fast 20 Jahren von Friedrich Naumann herausgegebene liberale Wochenschrift, erschien seit dem 13. August 1914 in neuer Aufmachung: Statt der üblichen „Politischen Notizen“ stand nun auf der Frontseite die von Naumann selbst verfasste „Kriegschronik“.

23.07.2014 - Liberaler Stichtag: 90. Todestag von Albert Bürklin

Wie sehr liberale Politik im 19. und frühen 20. Jahrhundert dem entsprach, was heute als „Honoratiorenpolitik“ bezeichnet wird, lässt sich am Beispiel des badisch-pfälzischen Nationalliberalen Albert Bürklin ermessen: Schon der Vater hatte im badischen Landtag liberale Politik vertreten.

20.07.2014 – Liberaler Stichtag: Vor 60 Jahren - Theodor Heuss rehabilitiert den Widerstand

Für Mitte Juli 1954 war die zweite Wahl eines Bundespräsidenten angesetzt, im Vorfeld bestanden keine Zweifel, dass Theodor Heuss im Amt bestätigt werden würde. Seine Popularität wollte er zu einem eindeutigen Zeichen nutzen. Denn fast zeitgleich jährte sich zum 10. Mal das Attentat auf Hitler.

19.07.2014 - Liberaler Stichtag: 85. Geburtstag von Martin Grüner

25 Jahre Bundestagsabgeordneter, davon 18 Jahre Parlamentarischer Staatssekretär – dennoch dürfte Martin Grüner nicht zu den bekanntesten bundesdeutschen Liberalen gehören, obwohl er großen Einfluss auf die Wirtschaftspolitik der 1970er und 1980er Jahre hatte.

18.07.2014 - Liberaler Stichtag: 90. Geburtstag von Wolfram Dorn

Wolfram Dorns Biographie ist nicht nur deshalb von Interesse, weil er wohl der letzte Zeitzeuge für die Gründungsversammlung der FDP Ende 1948 war. In ihr spiegeln sich auch große Teile der bundesrepublikanischen Geschichte wider.

16./17.07.2014 - Liberale Stichtage: Durch Nachwahlen werden Linksliberale zu drittstärkster Kraft

Die Hilfe-Ausgabe vom 30. Juli 1914 vermittelte eine ambivalente Stimmung: Auf der einen Seite wurden die wachsenden Spannungen zwischen den Großmächten unter der Überschrift „In ernster Stunde“ thematisiert. Auf der anderen Seite konnte das Blatt von beeindruckenden Erfolgen berichten.
Liberale Stichtage - Kalender
<<   Januar   >>
  020304
0910
14
20212225
  
























<<   Februar   >>
     02
0507
1516
1920
28  
























<<   März   >>
     01
0408
101213
19
28
      
























<<   April   >>
 01020406
13
1415161819
24
282930    
























<<   Mai   >>
   
0709
17
2021
28 
























<<   Juni   >>
      
020507
0913
22
29
30      
























<<   Juli   >>
 0305
091112
15
27
   
























<<   August   >>
    
05070910
1215
212223
2728
























<<   September   >>
01020307
13
21
2627
     
























<<   Oktober   >>
  02
060711
1315
2324
29  
























<<   November   >>
     
0308
121314
202122
2425272830
























<<   Dezember   >>
07
13
1621
222428
2931    
























Twitter

Blog des Liberalen Instituts

29.07.2014: Schweden: Wahlfreiheit und Qualität mehr...

28.07.2014: Wahrnehmungslücke mehr...

27.07.2014: Neue Konfessionskriege mehr...

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung