Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Politik 2.0: Schreiben fürs Netz

Websites, Blogs, Facebook, Twitter – täglich werden zahlreiche Texte online gestellt. Doch warum werden einige davon übersehen und andere intensiv gelesen? Schreiben fürs Netz ist erlernbar. Probieren sie es in diesem Onlineseminar aus!

Monika Bittl ist "Autorin der Freiheit 2014"

Die liberal-Leser haben Monika Bittl zur „Autorin der Freiheit 2014“ gekürt. Die zwölf Monatssieger des Vorjahres standen zur Wahl. 33 Prozent der Teilnehmer stimmten für Bittl. Auf Rang 2 kam Andreas Döding, auf dem dritten Platz landeten Dirk Maxeiner und Michael Miersch.

Stipendiaten diskutieren über Demokratie und Islam

Die Stipendiaten der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit organisieren regelmäßig Seminare, um aktuelle Themen im Gespräch zu vertiefen. Lukas Lassak, Stipendiat und Koordinator des Arbeitskreises Demokratie, berichtet vom Seminar "Demokratie und Islam", das Ende Februar in der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach stattfand.

Yo! Hiphop als Integrationsmotor?

Welche Rolle spielt ‪HipHop‬-Musik mit Blick auf die Stichworte ‪‎Identität‬ und ‪Integration‬? Das haben wir gemeinsam mit der Deutschlandstiftung Integration in ‪‎Berlin‬ diskutiert. Neben den ganz persönlichen Einschätzungen wurde deutlich, welche kanalisierende, festigende Wirkung Musik auf junge Leute mit Zuwanderungsgeschichte hat.

Jetzt abstimmen: März-Wahl zum Autor der Freiheit

"Stoppt die Bevormundung!" - mit diesem Beitrag gegen die staatliche Planung eines gesunden Lebens haben Sie im Februar den Journalisten Udo Pollmer zum Autor der Freiheit gewählt. Für die Kür im März haben wir schöne Lesestücke für Sie zur Auswahl. Stimmen Sie jetzt ab.

Comic-Wettbewerb: Europas Zukunft zeichnen

"Europe Fast Forward" - unter dieses Motto stellt die Stiftung für die Freiheit ihren diesjährigen Internationalen Comic-Wettbewerb. Wie könnte Europas Zukunft aussehen? Zeichnen Sie es uns - noch bis zum 15. März. Zu den Teilnahmebedingungen.

Argumente gegen eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung

Nach dem Anschlag auf die Meinungsfreiheit in Paris ist hierzulande die Debatte um Einführung der Vorratsdatenspeicherung neu entfacht. Für Ihre liberale Argumentation: Wir haben für Sie Daten, Fakten und Argumente gegen eine anlasslose Speicherung zusammengestellt.

Reisen in Risikoländer: Pakistan entdecken

Erstmals präsentiert sich die Stiftung mit einem Panel auf der führenden Messe der Reiseindustrie (ITB) in Berlin. Thema ist das Reisen in Risikoländer. Pakistan-Kenner Olaf Kellerhoff hat sein Fotoalbum geöffnet - und gibt Tipps für eine sichere Reise in ein faszinierendes Land.

Wer wird Ihr "Autor der Freiheit 2014"?

Zwölf Mal haben Sie in den vergangenen Monaten Ihren "Autor der Freiheit" bestimmt. Jetzt suchen wir unter ihnen den „Autor der Freiheit 2014“. Wer ist Ihr Favorit? Stimmen Sie jetzt hier bis zum 15. März ab – und schmökern noch einmal in allen Beiträgen.

"Mein Job ist ein einziges Lernprogramm"

Mehr als hundert Tage ist Regiolnalbüroleiter Ronald Meinardus in Indien schon im Einsatz für die Freiheit. Konnte er den Koffer vollständig auspacken - und sich auf Land, Leute und neue Aufgabe einlassen? Wir haben in Neu Delhi nachgefragt.
Twitter

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung