Navigation

Zur Startseite

Inhalt

TTIP: Gut für kleine und mittlere Unternehmen?

Der transatlantische Handel wird immer mehr zu Sache der kleinen und mittleren Unternehmen. Doch gerade diese leiden besonders unter komplizierten Regelungen für den Handel. Wird das Freihandelsabkommen TTIP daran etwas ändern?

Midterm Elections: Ohrfeige für Obama?

Wähler und Parteikollegen haben sich im Vorfeld der anstehenden Halbzeitwahlen von Präsident Obama abgewandt. Die Halbzeitwahlen gelten als persönliches Zeugnis für die Präsidentschaft und es ist abzusehen, dass es für ihn am 4. November nicht positiv ausfallen wird.

Hintergrund Ukraine: Anfang vom Ende der Krise?

Die ukrainischen Wähler haben bei der vorgezogenen Parlamentswahl rund ein Jahr nach dem Beginn ihrer Freiheitsrevolution Parteien vorgezogen, die sich als „proeuropäisch“ einstufen. Wie ist der Erfolg dieser Parteien zu bewerten, wie ihre Reformfähigkeit einzuschätzen?

Tunesien nach der Wahl: Ein Hoffnungsträger mit Sorgen!

Bei den Parlamentswahlen in Tunesien vor haben sich säkulare Kräfte gegen die im Jahr 2011 noch siegreichen Islamisten durchgesetzt. Tunesien bleibt Hoffnungsträger in der Region, doch zur Euphorie besteht kein Anlass, so unser Experte Ralf Erbel.

Rumänien: Verfassungsverstöße und kurze Röcke

Der Machtpoker in Rumänien ist in vollem Gange. Während das Land vom größten Korruptionsskandal seit Jahren erschüttert wird, mischt sich der amtierende Präsident Basescu verfassungswidrig massiv in den Wahlkampf ein.

„Bolsa Família“ gibt Ausschlag für Wiederwahl Rousseffs

Die Teilung Brasiliens in arm und reich, Nord und Süd, zeigte die Stichwahl deutlich. Während die Bevölkerung im ärmeren Norden für die Fortführung der Regierung unter Dilma Rousseff stimmte, überwog in den übrigen Regionen der Wunsch nach einem Regierungswechsel.

Elfenbeinküste - ein Land richtet sich wieder auf

Issiaka Konaté ist Generaldirektor im Ministerium für afrikanische Integration. Im Gespräch mit freiheit.org berichtet Konaté über die Strategie der liberalen Regierung, das Potential der Auslands-Ivorer für den Wiederaufbau des Landes zu nutzen.

Rechtsfreie Räume kann es nicht geben

Welche Verpflichtungen haben Staaten und Unternehmen zum Schutz der Menschenrechte? „Aus liberaler Sichtweise kann es für Unternehmer keine rechtsfreien Räume geben", sagt Markus Löning, Vizepräsident der Liberal International. Rückblick auf eine spannende Podiumsdiskussion.

Besuch bei der Menschenrechtskommission von Pakistan

Eine Woche hielt sich Ronld Meinardus, neuer Leiter des Regionalbüros Südasien, zu seinem Antrittsbesuch in Pakistan auf. Die Reise führte auch nach Lahore. Beeindruckt von einem Gespräch mit einem pakistanischen Menschenrechtler, schickte er freiheit.org diesen Bericht.

Mit Unternehmergeist für einen fuktionierenden Energiemarkt

Michael Kauch, bis 2013 umweltpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, ist Ende September zu einem viertägigen Besuch nach Mexiko und Zentralamerika gereist. Auf dem Programm standen Seminare und Gesprächstermine zu umwelt- und klimapolitischen Fragen.
Twitter

Blog des Liberalen Instituts
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung