Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Freiheitsrede bei Klein- und Kleinstunternehmern in Indien

Im Kalender der Kleinunternehmer im südindischen Tamil Nadu ist der 26. August ein wichtiger Termin. Alljährlich feiern hier Geschäftsleute ihre Partnerschaft mit der Stiftung für die Freiheit. Im Mittelpunkt: der „Freedom Talk“ unseres Regionalbüroleiters Ronald Meinardus.

Stiftung erster offizieller, ausländischer Wirtschaftspartner von Myanmar

Myanmars Industrieministerium hat mit der Stiftung für die Freiheit eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit ist die Stiftung als ausländische Organisation erster offizieller Partner. Dies sei ein Zeichen der Wertschätzung und des Reformwillens, so Wolfgang Gerhardt.

Kofferpacken mit Rainer Adam - auf Wiedersehen in Europa

Daumen hoch: Mit einer guten Mischung aus Gelassenheit und Begeisterung für die neue Herausforderung geht es für Rainer Adam nach Jahren in Asien nun nach Sofia. Zurzeit praktiziert er "zuhören, zuhören, zuhören." Und schmiedet neue Pläne.

Westbalkankonferenz: "Missstände in den Griff bekommen"

Im Vorfeld der Westbalkankonferenz am Donnerstag im Kanzleramt sprach freiheit.org mit Charles du Vinage, Projektleiter der Stiftung für die Freiheit in Belgrad. Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Albanien und der Kosovo - was gibt es von dort zu berichten?

Pakistan - Ein Leben ohne Blumen und Cafés

Fokus Menschenrechte: Unsere erste Ausgabe dreht sich um die dramatische Situation religiöser Minderheiten. Stetig werden wir die Menschenrechtslage in verschiedenen Ländern beleuchten. Und mutige Menschen über ihre Motivation und Lösungswege sprechen lassen.

Südafrika heute: Vier Jahre nach der Fußball-WM

Die Fußball-WM sollte Südafrika wirtschaftlichen Aufschwung bringen. Doch wo steht das Land heute, vier Jahre später? Statt Anreize für neue Arbeitsplätze zu setzen, greifen die jüngsten südafrikanischen Gesetze weit in den Markt ein. Florian Hartjen berichtet aus Johannesburg.

Spitzenkandidat stirbt bei Flugzeugabsturz

Eine Tragödie markiert den Auftakt des Präsidentschaftswahlkampfes in Brasilien. Und könnte zu einem völlig unerwarteten Ausgang führen. Durch den Tod von Eduardo Campos werden die Karten für den Wahlkampf neu gemischt. Länderexpertin Gabriele Reitmeier berichtet.

Hoffnung im Kampf gegen Korruption

Die Helen Suzman Foundation hat erneut das Thema Korruptionsbekämpfung auf die Agenda des Verfassungsgerichtes Südafrika gebracht. Der langjährige Partner der Stiftung für die Freiheit kämpft für eine unabhängige Korruptionsbekämpfungseinheit in Südafrika.

Kofferpacken mit Siegfried Herzog - Ziel: Bangkok

Siegfried Herzog fängt in Bangkok nicht bei Null an. Bevor der neue Regionalbüroleiter der Stiftung für die Freiheit in Südostasien seine Arbeit aufnimmt, blickt er im Interview auf die kommenden Herausforderungen. Die Thai-Schrift mit an die 20 Vokalzeichen hat Herzog bereits erlernt.

Recht auf Eigentum – Eine Chance für Indiens Ärmste

Ein Gesetz ist nur der erste Schritt. Damit sich im Leben von Indiens Bauern etwas bessert, müssen Taten folgen – konkret: Benachteiligte müssen ihr Land registrieren. Dabei hilft ein von der Stiftung für die Freiheit gefördertes Projekt den Bauern mit Rat und Tat.
Twitter

Blog des Liberalen Instituts

30.08.2014: Der ganz normale Eigennutz mehr...

30.08.2014: Vergleichbarer Mindestlohn? mehr...

29.08.2014: Es fehlt die liberale Stimme in den Parlamenten mehr...

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung