Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Grundschüler erkundeten das Archiv des Liberalismus

Es herrschte wieder lebhaftes Treiben in den Räumen des Archivs. Rund fünfzig Viertklässler erlebten drei spannende und unterhaltsame Schulstunden, in denen ihnen die Aufgaben der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und besonders die Archivarbeit näher gebracht wurden.

V. Liberalismuskonferenz der Theodor-Heuss-Akademie

Der selbstbewusste Anspruch aus freiheitlicher Überzeugung die weltbeste Bildung für jeden zu ermöglichen, erfordert den Willen zu kreativen und mutigen Reformideen. Darum geht es Ende Mai bei unserer Liberalismuskonferenz in der Theodor-Heuss-Akademie.

Seminartipp: Bürgernahe Politik im Wandel

Welche Best-Practice-Beispiele für kreatives, innovatives, kommunales Handeln gibt es? Unsere Virtuelle Akademie vermittelt insbesondere kommunalen Funktions- und Mandatsträgern in einem Online-Seminar Anregungen und Argumente für das eigene Arbeiten in der Kommune.

Einladung zur Fotoausstellung über Jerusalem

Jerusalem, eine facettenreiche Stadt. Zentrum von Judentum, Islam und Christentum sowie Begegnungsort zahlreicher Kulturen. Die vielschichtige Realität der Stadt zeigt nun eine Fotoausstellung in Potsdam. Anlass ist der 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik Deutschland.

Fundraising digital und vor Ort

Wie man am besten finanzielle Mittel für sein Projekt, Initiative, Verein oder Verband einwirbt, vermittelt Ihnen ein Seminar unserer Virtuellen Akademie. Zudem im Programm: Eine internationale Konferenz zur Energiewende. Melden Sie sich jetzt an.

Besuchen Sie uns auf dem FDP-Bundesparteitag

Immer mittendrin: Der Stand der Stiftung für die Freiheit auf dem FDP-Bundesparteitag. Auch dieses Jahr informieren wir wieder über unsere Angebote und Arbeit. Kommen Sie zu uns an den Stand - wir freuen uns auf den Austausch und gute Gespräche!

TV-Tipp: Leutheusser-Schnarrenberger heute bei Anne Will

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist heute Abend zu Gast bei Anne Will. Thema ist die Spähaffäre. Unser Vorstandsmitglied sagt: "Ich werde heute Abend deutlich machen, warum wir beim ‎BND‬ durchgreifen müssen." Diskutieren Sie mit!

"Merkel hat die Menschen hinter die Fichte geführt"

Im Interview mit Spiegel Online äußert unser Vorstandsmitglied Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ihr Entsetzen über neue Erkenntnisse in der Spionage-Affäre. "Ich habe das No-Spy-Abkommen nie für eine Fata Morgana gehalten. Das sollte kein wertloses Stück Papier sein. Im Gegenteil."

Bürgerschaftswahl Bremen: Ergebnisse und Analyse

Nach den spannenden Wahlen in der Hansestadt Bremen haben wir die Ergebnisse analysiert. Neben Zahlen und Fakten rund um das Ergebnis beleuchtet die Auswertung auch die Frage, aus was für Gründen sich die Wähler für die eine oder andere Partei entschieden haben. Zum Download.

Leutheusser-Schnarrenberger: "MAD abschaffen, Pressefreiheit achten"

Im Interview spricht Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstandsmitglied der Stiftung für die Freiheit, über aktuelle Entwicklungen in der BND-Affäre. Und fordert eine echte Renovierung der Sicherheitsarchitektur: "Der MAD gehört abgeschaft".
Twitter

TTIP Themenseite

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung