Navigation

Zur Startseite

Inhalt

Kommunalpolitik: Nicht alles kann der Staat

Wie stellt sich heute die Frage nach der Beschränkung auf die staatlichen Kernaufgaben und -kompetenzen dar? Welche Best-Practice-Beispiele für kreatives, innovatives, kommunales Handeln in der Kommune gibt es? Diese Fragen beantwortet ein Online-Seminar.

Achtung Freigeister - jetzt für ein Stipendium bewerben!

Ab sofort stehen die Pforten unseres Online-Portals für Bewerbungen um ein Stipendium wieder offen. Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit vergibt Stipendien an Studierende aller Fachrichtungen an Fachhochschulen und Hochschulen. Mehr in unserem Erklärfilm!

Förderprogramm: Liberale Frauen braucht das Land

Das neue Förderprogramm der Stiftung für die Freiheit unterstützt Sie bei Ihrer ehrenamtlichen politischen Arbeit. Ihr neunmonatiges Training setzt sich aus verschiedenen Online-Seminaren und -Coachings sowie Veranstaltungen in Berlin, Brüssel und Gummersbach zusammen.

Online-Seminar: Tipps für erfolgreiche Web-Texte

Wie man am besten für das Internet schreibt, können Sie in einem Seminar unserer Virtuellen Akademie erlernen. Ob Webseite, Blog, Twitter oder Facebook - gute Tipps machen Sie fit für die Online-Kommunikation auf allen Kanälen. Zudem im Mai-Programm: Eine internationale Konferenz zur Energiewende. Melden Sie sich jetzt an.

Leutheusser: VDS bleibt verfassungswidrig

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstandsmitglied der Stiftung für die Freiheit und frühere Bundesjustizministerin erklärt die strikten Vorgaben der SPD bei einer Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung für populistische Augenwischerei.

Bremen: Buten un binnen - wagen und gewinnen

Buten un binnen: wagen un winnen, ist seit Jahrhunderten eine wichtige Losung hanseatischer Kaufleute. Und meint sinngemäß, offen zu sein und sich auszutauschen. "Von hanseatischer Weltoffenheit ist in Bremen heute aber nichts mehr zu spüren, schreibt Jan-Philipp Hein in unserem Debattenmagazin liberal.

Lesetipp: Kekillis leidenschaftliches Plädoyer für Freiheit

"Hat mich sehr bewegt", "bemerkenswerte Rede" - Fast zeitgleich empfehlen unsere Regionalbüroleiter in Bangkok und Kairo einen Text von Sibel Kekilli. Was das leidenschaftliche Plädoyer der Schauspielerin über Tradition und Toleranz so lesenswert macht, erklären Siegfried Herzog und René Klaff hier.

Politische Bildung: Vernetzt und online lernen

"Tue Gutes und rede darüber", heißt es. Doch wie zeigt man, wie hart der eigene Verband, die Initiative oder der Verein arbeitet? Und wie gewinnt man Sympathisanten? Diese und mehr Kenntnisse vermitteln Ihnen unsere aktuellen Online-Seminare.

"Jeder kann gründen"

Im Interview spricht Lencke Steiner, 29-jährige Vorsitzende der Jungen Unternehmer und erfolgreiche Mittelständlerin in Bremen darüber, was es braucht, um noch mehr junge Menschen in Deutschland mit dem Gründerfieber anzustecken. Und über Generationengerechtigkeit.

Die "gekniffene Generation"

Die druckfrische Ausgabe unseres Debattenmagazins liberal ist da. Titelthema: Die "gekniffene Generation" - wie der demografische Wandel zum Problem ungekannten Ausmaßes wird. Außerdem: Wie Regelungswut und Vorbehalte gegen Unternehmergeist Bremen bremst.
Twitter

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung