Navigation

Zur Startseite

Inhalt

"Frei"-Setzung von Fantasie: Die Sprache der Liberalen

Laut SPIEGEL vermisse jeder Vierte die FDP, wolle sie aber nicht wählen. Auf der IV. Liberalismus-Konferenz der Theodor-Heuss-Akademie diskutierten nun Teilnehmer aus ganz Deutschland die "Spache der Liberalen". Das Ziel: Die eigene Kommunikation schärfen.

Neu erschienen: Broschüre über Schuldenbremsen

En vogue ist sie derzeit nicht. Trotzdem startet die FDP in Baden-Württemberg jetzt einen neuen Anlauf, die Schuldenbremse in der Verfassung festzuschreiben. Eine Broschüre des Liberalen Instituts untersucht dazu ihre Auswirkungen für Bund und Länder.

Ist der Innovationsstandort Deutschland in Gefahr?

Zurück aus der Pause: In Dresden diskutierte Christian Lindner mit Jan Fleischhauer über Hindernisse fortschrittlicher Entwicklungen in Deutschland. Als nächstes trifft der FDP-Chef im Rahmen der erfolgreichen Veranstaltungreihe "Liberales Dialogforum" auf Ursula Engelen-Kefer.

Virtuelle Akademie: kompetent und online mitmischen

Gute Ideen brauchen Freiraum. Aber auch jemanden, der sie treffend formuliert. Ob für den politischen Antrag oder Ihre Leser im Netz: Die Online-Seminare der Virtuellen Akademie vermitteln Ihnen Kompetenzen, um Ihre Vorstellungen wirkungsvoll zu platzieren. Zur Anmeldung.

Freihandelsabkommen "TTIP": Fluch oder Segen?

Er könne sich nicht erinnern, dass internationale Handelspolitik jemals einen solchen Stellenwert in der Berichterstattung gehabt hätte, so Felix Neugart, Leiter des Bereichs Internationale Handelspolitik bei der DIHK. Rückblick auf eine lebhafte Diskussion zum Freihandelsabkommen.

Keine Gleichmacherei sondern faire Chancen

In Erfurt trafen Wolfgang Gerhardt und Christian Lindner in der Reihe der "Liberalen Dialogforen" auf die langjährige, streitbare Vize-Vorsitzende des DGB, Ursula Engelen-Kefer. Kontrovers ging es um das Thema Soziale Gerechtigkeit. Liberale Politik sei nicht kaltherzig. Ganz im Gegenteil.

Jetzt Plätze für Online-Seminare im September sichern

Das Sommerprogramm der Virtuellen Akademie - ausgebucht. Für Seminare im Semptember können Sie sich aber noch Plätze sichern, zum Beispiel: "Kommunale Haushalte und Finanzen". Oder im Chat mit Christoph Giesa professionelles Netzwerken lernen. Zur Anmeldung.

BCP-Award: Einmal Gold und zweimal Silber für liberal

liberal, das Debattenmagazin der Stiftung für die Freiheit, ist beim diesjährigen BCP-Award in Gold und zweimal in Silber ausgezeichnet worden. Gold gab es für die Reportage „Wohlsein“, Silber für eine Reportage über ein Demenzdorf und die September-Ausgabe 2013.

Online-Sprechstunde: Lernen in der Virtuellen Akademie

Die Virtuelle Akademie der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit bietet wieder kostenfreie, einstündige Online-Sprechstunden an. Ob Fundraising, Corporate Identity oder praktische Tipps für Kommunalpolitker - hier die Themen und Termine im Überblick.

Per Smartphone gegen Politikverdrossenheit

Dass Facebook und Twitter dazu beigetragen haben, autoritäre Herrscher zu Fall zu bringen, ist eine Binsenweisheit. Inwiefern aber können soziale Medien Demokratie stärken? Ronald Meinardus berichtet vom Global Media Forum der Deutschen Welle.
Twitter

Blog des Liberalen Instituts

23.07.2014: Alter Paternalismus in neuen Schläuchen mehr...

22.07.2014: Frankreichs Problem mehr...

21.07.2014: Race to the Bottom? Keineswegs! mehr...

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung