Navigation

Zur Startseite

Inhalt

26.07.2008 - Liberale Stichtage: Vor 160 Jahren: Johann Georg August Wirth, Initiator des Hambacher Festes, stirbt als gerade gewählter Abgeordneter der Paulskirche in Frankfurt/M.

Johann Georg August Wirth (1798-1848)
Johann Georg August Wirth (1798-1848)
Der allseits bekannte Mann kam nicht mehr dazu, seine neue Rolle richtig anzunehmen: Kaum im thüringischen Reuß in die Frankfurter Nationalversammlung nachgewählt, verstarb er, ohne einmal in der Paulskirche zu Wort gekommen zu sein. Somit bleibt die Erinnerung an Johann G. A. Wirth (1798-1848) vor allem mit seinem journalistischen Wirken und seiner berühmtesten Aktion vom Frühjahr 1832 verbunden:

Aus Nordfranken gebürtig versuchte er zunächst in München und später in der zu Bayern gehörigen Pfalz, verschiedene liberale Zeitungsprojekte zu realisieren, die jeweils nach kurzer Zeit an der Zensur scheiterten. Angetrieben durch die Juli-Revolution in Frankreich einerseits und die polnische Erhebung gegen den Zaren andererseits organisierte Wirth gemeinsam mit Philipp Jakob Siebenpfeiffer am 27. Mai 1832 ein scheinbar unpolitisches Volksfest, das dann zur ersten politischen Massendemonstration in der deutschen Geschichte wurde, auf dem Einheit und Freiheit für die Deutschen gefordert wurden.

Wirth büßte diese Tat mit einer langjährigen Haftstrafe und späterem Exil in Frankreich und in der Schweiz, aus dem er erst kurz vor der März-Revolution von 1848 zurückkehrte.

Johann Georg August Wirth bei demokratiegeschichte.eu
Das Hambacher Fest

Dokument: Rede von Walter Scheel anlässlich das Hambach-Festes der FDP am 5. Juni 1982 (Quelle: fdk, Nr. 97 vom 5. Juni 1982)


Liberale Stichtage 2008 - mit dieser Serie erinnert das Archiv des Liberalismus im Jubiläumsjahr der Stiftung in unregelmäßigen Abständen an Ereignisse und Personen aus der Geschichte des deutschen Liberalismus. Alle bisherigen ‚Stichtage’ finden Sie hier.
letzte Änderung: 03.12.2010


Liberale Stichtage - Kalender
<<   Januar   >>
  020304
0910
14
20212225
  
























<<   Februar   >>
     02
0507
1516
1920
28  
























<<   März   >>
     01
0408
101213
19
28
      
























<<   April   >>
 01020406
13
1415161819
24
282930    
























<<   Mai   >>
   
0709
17
2021
28 
























<<   Juni   >>
      
020507
0913
22
29
30      
























<<   Juli   >>
 0305
091112
15
27
   
























<<   August   >>
    
05070910
1215
212223
2728
























<<   September   >>
01020307
13
21
2627
     
























<<   Oktober   >>
  02
060711
1315
2324
29  
























<<   November   >>
     
0308
121314
202122
2425272830
























<<   Dezember   >>
07
13
1621
222428
2931    
























Twitter

Blog des Liberalen Instituts

28.08.2014: Liberalismus in Deutschland – Ein Blick aus Schweizer Perspektive mehr...

27.08.2014: Zwergenaufstand? mehr...

27.08.2014: Frankreich will wirtschaftsfreundlicheren Kurs mehr...

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Schaufenster Stiftung